Letzte Aktivitäten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Grünlilie oder Korallenkaktus?

2

sami3

Wespennest am Schuppen

3

Peter

Zitruspflanzen im dunklen Keller???

7

Peter

Erde nach Umtopfen des philodendron verschimmelt

12

Peter

Von Hydro auf Erde

1

kuerzlich

Welche Pflanze ist das und was fehlt ihr?

8

vanessa

Mistelzweige

5

vanessa

Aloe vera barbadensis umtopfen

0

Letzte Aktivitäten

  • Peter -

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von Lars90 geschrieben.

    Pinnwand-Kommentar
    Probier es mal mit der "Beutelmethode". Das ist bei der Anzucht von Palmen eine bewährte Methode. Samen 2-3 Tage im Wasser quellen lassen. Ungedüngten Cocohum aufquellen lassen, mit den Händen das überschüssige Wasser heraus pressen, dann in einen…
  • sami3 -

    Hat eine Antwort im Thema Grünlilie oder Korallenkaktus? verfasst.

    Beitrag
    Ja wir haben zuhause auch massig Efeu im Garten (an Steinmauern), da hab ich meine zwei jetzt "ausgewildert". Sind wohl anscheinend wirklich keine Wohnungspflanzen :P Ich hab mir jetzt mal eine Grünlilie besorgt und hab sie auf dem Schreibtischregal am…
  • Peter -

    Hat eine Antwort im Thema Wespennest am Schuppen verfasst.

    Beitrag
    Was macht man, wenn man das Nest entfernt hat mit Klebstoff irgendwo hinkleben? ?(
  • Peter -

    Hat eine Antwort im Thema Zitruspflanzen im dunklen Keller??? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von vanessa: „Wäre der Dachboden eine Option? “ Wenn er ausgebaut (isoliert und frostfrei) ist, wäre der Dachboden bei vorhandenem Fenster ein hervorragender Platz.
  • Peter -

    Hat eine Antwort im Thema Erde nach Umtopfen des philodendron verschimmelt verfasst.

    Beitrag
    Wenn die Erde wie von kürzlich vermutet klatschnass ist, wäre ein Umtopfen in frische Erde ratsam, da es sonst zu Wurzelfäule kommen kann.
  • Peter -

    Hat eine Antwort im Thema Grünlilie oder Korallenkaktus? verfasst.

    Beitrag
    Grünlilien sind fast unverwüstlich. Efeu normalerweise auch, allerdings kenne ich Efeu eher als Freilandpflanze. Ich hab an meinen Westfenstern alles mögliche stehen, Spinnmilben hatte ich nur den Winter über an den trachycarpus fortunei, welche den…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Von Hydro auf Erde verfasst.

    Beitrag
    Hallo, die Pflanze aus dem Blähton ziehen und die Kugeln abschütteln. Was dann noch hängt, dranlassen = sonst Wurzelschäden. Die Wurzeln abspülen. Topfen würde ich NICHT in normales Pflanzsubstrat, ich würde Kakteenerde verwenden. Die ist feiner,…
  • Tuxi -

    Hat das Thema Von Hydro auf Erde gestartet.

    Thema
    Hallo, was muß ich beachten, wenn eine Pflanze von Hydro auf Erde setzen will. ?( In dem Fall geht es um einen Elefantenfuß. Tuxibaby
  • sami3 -

    Hat das Thema Grünlilie oder Korallenkaktus? gestartet.

    Thema
    Hi Leute, ich bin leider relativ schlecht im Umgang mit Pflanzen. Drei Kakteen und zwei Haworthias habe ich schon erfolgreich vernichtet, und zwei Efeus haben es bei mir auch nicht so schön gefunden und regelmäßig Spinnmilben angezogen (hab sie zwar…
  • Lars90 -

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von Lars90 geschrieben.

    Pinnwand-Kommentar
    Hallo zusammen versuche schon seit geraumer zeit eine cycas revoluta aus samen zu ziehen, dies gelang bis jetzt nicht. Eine washingtonia palme konnte ich erfolgreich aus einem mitgebrachten samen von spanien ziehen. Hat jemand tipps?