Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 846.

  • Kühlschrank

    kuerzlich - - Pflanzen überwintern

    Beitrag

    Ich hab im September 2 Exemplare in den Kühlschrank verfrachtet, die 2 nächsten im Oktober. Die letzten 2 sind im November dann an der Reihe. Keller hab ich zwar, der ist aber zu warm.

  • Palme bekommt Risse mitten im Blatt

    kuerzlich - - Palmen

    Beitrag

    Lichtverhältnisse.....hell, dunkel? Ist das was passiert? Feuchtigkeit.....hats hier Unregelmäßigkeiten gegeben? Von staubtrocken zu klatschnass? Wieviele Hornspäne waren das und wann ist damit gedüngt worden?

  • Anamnese

    kuerzlich - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Hat sich an den Standortbedingungen was geändert? Ist gedüngt worden? Lichtschwankungen? Temperaturschwankungen? Irgendwelche Behandlungen?

  • die lieben Tierchen...

    kuerzlich - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Zum Thema Katzen.......... ich habe auch solche Mitbewohner, allerdings sind die Freigänger und interessieren sich nicht für Zimmerpflanzen. Der Ficus dürfte ihnen wohl weniger schmecken, da die Blätter zu dick und zu hart sind. Trotzdem rate ich zur Vorsicht. Der Milchsaft ist nicht angenehm und ein paar Kilo Katze reagieren ganz anders auf reizend (der Saft kann das sein) als ein Mensch. Daher Pflanze ausser Reichweite aufstellen.

  • möglich

    kuerzlich - - Pflanzendoktor - kranke Zimmerpflanze

    Beitrag

    Das ist eine Möglichkeit. Zu viel oder zu wenig Wasser schauen sich ähnlich. Wie zeigen sich die Wurzeln? Weiss und fest? Hat es bei Euch schon recht tiefe Temperaturen gegeben? Zugluft nachts? Tagsüber ist es ja recht warm. Sollte die Patientin zu nass stehen, abtrocknen lassen. Nicht nach 2, 3 Tagen gleich wieder giessen. Den Topf täglich kontrollieren. Im Ernstfall wiegen. Von frisch getaucht = schwer, bis zu 4, 5 Tagen später = leicht. Dann müsste sich mit der Zeit ein Rythmus einspielen. Be…

  • Wassermangel?

    kuerzlich - - Pflanzendoktor - kranke Zimmerpflanze

    Beitrag

    Mir schaut das nach Wassermangel aus. Bitte Feuchtigkeit prüfen (im Ernstfall austopfen und Wurzeln betrachten), sollte das so sein, Gefäß mit Wasser füllen und Topf mit Pflanze eintauchen. Topfballen muss unter Wasser sein, dann blubberts. Hört das auf, Erdballen ausreichend feucht. Danach müssten die Blätter wieder stehen.

  • Das magische Wort.......

    kuerzlich - - Offene Plauderecke

    Beitrag

    Zitat von klaus60: „Danke für den Ratschlag, werde ihn beherzigen! Die Pflanzen sind halt doch verschieden und es geht wohl nicht so wie beim Rhododendron und anderen Ziersträuchern.“ ......ist AUCH nicht. Eine Forsythie, über Jahre mit der Heckenschere bekämpft, ist eine halbtote Ansammlung vom Altholz. Kaum mehr Blühfähigkeit und am Ende. Gleiches gilt für alle anderen Gehölze der Kategorie. Jeder Strauch und Baum haben ein System, nach dem sie funktionieren. Nur so bleiben sie gesund und vita…

  • wohl kaum

    kuerzlich - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Das wird nicht gehen. Die Stücke dürften faulen. Was aber geht, das sind die seitlichen Jungzuwächse zu entfernen, antrocknen zu lassen und dann zu topfen.

  • bitte mit Vorsicht

    kuerzlich - - Offene Plauderecke

    Beitrag

    de.wikipedia.org/wiki/Kappung_(Baum) Eine Magnolie sollte nicht geschnitten werden. Auf keinen Fall um ein Drittel.. Das sind massive Eingriffe und die zerstören regelmäßig das Gesamtbild und die Substanz. Es lässt sich ein Carport pflanzenschonend freistellen. Den einen oder anderen Ast komplett am Stamm sägen und fertig. Viele Leute massakrieren lustig ihre Pflanzen, ohne Sinn und Verstand. Ich möchte davor warnen, sich an der Magnolie zu vergreifen. Meiner Erfahrung nach können das auch die w…

  • Die Euphorbie hat 3 deckenhohe Triebe? Richtig? Sie hat Seitentriebe an diesen langen Trieben und die hören in einer Höhe von ca. 1,5m auf? Auch richtig? Ich würde die langen Triebe auf die niedrigeren Seitentriebe einkürzen. 2 cm über den Seitentrieben. Nicht die Rasenmähermethode mit einer einzigen Schnitthöhe, das schaut grauslig aus. Wichtig bei der Geschichte: Handschuhe benutzen! Die Milch ist auf Haut und Schleimhäuten nicht gut. Zusätzlich, eben wegen dem Milchfluss, unbedingt heisses!!!…

  • Das sind tatsächlich Verbrennungen. Südfenster ist für eine Clivia zu viel Licht. Hell soll sie stehen, aber eben nicht in der Brutzelsonne. Ich würde dringend nach einem Kulturplan im Internet schauen, weil sonst noch mehr aus dem Ruder läuft. Blüten müssen nämlich durch Temperatur und reduziertes giessen angelegt werden. Alles nicht so einfach aus dem Bauch zu machen. Schönes Exemplar übrigens

  • Wer kennt...?

    kuerzlich - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Das ist eine Weigelie.

  • Bitte nicht mitten in der Vegetationsphase wild anfangen zu schneiden. Blattmasse ist wichtig, die Pflanzen müssen assimilieren können. Wolläuse (keine Ahnung ob das auch solche sind) bewegen sich nicht merklich. Sie sind mehr oder weniger ortstreu. Ich persönlich würde die Kameraden beobachten und schauen was sich tut. Nicht alles an Pflanzenbewohnern richten einen bemerkbaren Schaden an. Keimfreie Pflanzen gibt es nicht Werden es zu viele, man kann sie mit den Fingern erdrücken. Oder betroffen…

  • Temperatur

    kuerzlich - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Ich habe auch eine solche Kanditatin ewig beobachtet, sie wollte sich nicht regen. Also hab ich sie gegossen und den Laubaustrieb hingenommen. Vertrocknen lassen wollte ich sie nicht. Amaryllis brauchen eine Trocken- und eine Kaltphase. Haben sie die nicht (ausreichend), es gibt keine Blütenbildung. Diese eine Parientin zieht jetzt ein, ich werde sie anschliessend in den Kühlschrank packen und sie frieren lassen. Zur Blüte wird sie dann voraussichtlich im Oktober kommen. Man muss den Rythmus bea…

  • ich würde es mit Crassula, Echeveria und Kalanchoe versuchen. So wirklich eindeutig scheint mir das nicht

  • x

    kuerzlich - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Kuckuck pflanzenfreunde.com/blattlaeuse.htm Bitte sehr.

  • rätselhaft

    kuerzlich - - Freilandorchideen

    Beitrag

    Hallo Gartenfrosch, ich hab jetzt hin und her gelesen und bin immer noch nicht schlauer. Einerseits kommen die Pflanzen aus dem tropischen Asien, andererseits aus bis Mittelamerika. Also runter bis nach Trinidad und Tobago. Ich kann mir da beim besten Willen keine Winterhärte vorstellen. Auch nicht bei Hybriden, wobei Dein Exemplar eine sein dürfte. Ich hab eine Orchideengärtnerei gefunden, die müssten da helfen können. Geht natürlich auch jede andere vom Fach. Die Holländer (solche Ware kommt g…

  • Alles an Zimmerpflanzen, die meisten vertragen keine Kälte, ordentlich verpacken und auf kürzesten Weg rein/raus in Sachen Auto. Was jetzt bleibt, ist an einen hellen Platz stellen, giessen und ignorieren. Totes Holz ist tot, ob geschnitten oder nicht Manche Triebe sind nicht tot, schauen nur so aus. Das Risiko würde ich nicht eingehen. Ich empfehle also Geduld, ein bisschen Geduld und überhaupt Geduld.

  • Von Hydro auf Erde

    kuerzlich - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Hallo, die Pflanze aus dem Blähton ziehen und die Kugeln abschütteln. Was dann noch hängt, dranlassen = sonst Wurzelschäden. Die Wurzeln abspülen. Topfen würde ich NICHT in normales Pflanzsubstrat, ich würde Kakteenerde verwenden. Die ist feiner, durchlässiger und nicht so heftig aufgedüngt. Die Geschichte würd ich dann gründlich giessen und dann an den Platz stellen. Nicht düngen, die Wurzeln müssen sich erst einrichten. Übermäßig Wasser tut dem Elefantenfuß nicht gut, also nach der ersten voll…

  • morgens

    kuerzlich - - Gartenplanung

    Beitrag

    Am frrühen Morgen, bei derzeit noch niedrigen Temperaturen, sind die Tiere nicht flugfähig und kaum aktiv. Sie lassen sich da ohne Probleme umsiedeln. Respektive die Königin. Viel kann um die Jahreszeit noch nicht passiert sein. Aber bitte nicht zerstören. Das muss nicht sein.