Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Bei aller Freude über die Blüten - es ist aber eine Oncidium-Hybride und kein Cymbidium! Grüße juebie

  • Hallo Regina, ich dünge meine im Wachstum 14-täglich mit 300-500µS mit unterschiedlich gewichteten Düngern (Wachstum und Blüte). Ich gebe vor der Reife der Spatha sogar etwas Guano (Plantania) und 2-monatlich Aminosäuren (Waldleben). Im Winter nicht oder sehr selten. Im Sommer steht sie ab Mitte Mai in überdachter Pergola und wird alle 3-4 getaucht (zwischendurch sprühen an heißen Tagen). Im Winter bei 15-19°C deutlich trockener. Wichtig ist eine etwa 5°C Nachtabsenkung, auch bereits im Wachstum…

  • Danke Ihr 2! Es ging aber gar nicht um die Bestimmung des Baumes oder gar der darauf wachsenden Epiphyten, sondern einzig um die Freude an diesem herrlichen Exemplar. Die Bestimmungsfrage bezog sich auf die abenteuerlich knalligen Blüten, die ich vorher gezeigt hatte. LG Jürgen

  • Re: Lc. Rojo

    juebie - - Cattleya andere Hybriden

    Beitrag

    Super Zoe, die Rojo ist wirklich eine Hübsche. Pflegeleicht und macht was her. Meine ist leider meiner "großen Infektionskrankheit" letztes Jhr zum Opfer gefallen. Jetzt hat sie noch eine Bulbe mit einem Blatt und ich gebe ihr noch 2 Wochen bis zur endgültigen Entsorgung. Aber noch steht die Hoffnung auf einen Neutrieb! Grüße Jürgen

  • und zum Schluß für heute zeige ich noch eine Barkeria lindleyana x Epidendrum stamfordianum. Sie bleibt klein (25cm) und bringt hübsche, bizarre Blüten, bei der man das Epidendrum-Elternteil sieht. Der Habitus ist auch so und sie wächst zu richtigen Büschen heran. lG Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • ---und noch eine, die meiner Frau auf einer Ausstellung so gut gefallen hatte und die gegenwärtig mit 6 verzweigenden Blütentrieben bestimmt über 100 Blüten bringt. Auch sie mag es an den Füßen gerne kühl - mit Moos ausgestopfter Übertopf im Sommer. Die Blütchen sind nur 3cm groß, aber daür sind es viele. lG Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Dieser genus ist zwar nicht so meine Baustelle, aber die herrloichen "Osterblüten" haben mich so begeistert. Gegenwärtig blüht sie. Sie hat es an den Wurzeln gerne kühl, was im Sommer durchaus ein Problem werden kann. Ich löse es, indem sie in einen Übertopf kommt, der gegen den Pflanztopf mit Moos ausgestopft wird - Verdunstungskälte. lG Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Ich zeige Euch mal eine, die ich mir letzthin angelacht habe, weil sie in meinen Augen so ungewöhnlich wegen ihrer Eltern ist. Sie heißt Renanthopsis Mildred Jameson`Bonsall´HCC/AOS und ist eine Kreuzung aus der auf den Philippinen (Lzuzon) beheimateten Renanthera monachica und der ebenfalls von den Philippinnen (Mindanao) kommenden Phalaenopsis stuartiana. Vom Habitus her ist die den monopodialen Vandeen ähnlich, hat aber dunkelgrünes Laub. Die Blüten messen 5,5cm im Durchmesser. lG Jürgen pfla…

  • Danke, danke. Und trotzdem bin ich teilweise überhaupt nicht zufrieden. Es gelingt mir bis jetzt nicht, Pleionen zum Blühen zu bringen. Warum, ich weiß es nicht. Und meine Coelogyne cristata, die im Oktober Blütentriebe angesetzt hatte und die ich im Winter kalt und trocken gehalten hatte, was macht sie? Anstatt die Blüten zu entwickeln, macht sie JETZT bereits 9 Stück Neutriebe! Was soll das????????? Wenn sie nur mit mir reden würde!!! Außerdem gibt es noch einige andere Probanden, die nicht mi…

  • Cattleya no name

    juebie - - Cattleya andere Hybriden

    Beitrag

    Und dann fängt jetzt gerade eine Cattleya an zu blühen, die leider keinen Namen abgekriegt hat. Sie ist wohl vielfach hybridisiert. Ich finde sie trotzdem hübsch. Sie blüht an 6 Inflorescenzen und hat 26 Knospen. lG Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Heuer blüht meine C. aurantiaca an zwei Inflorescenzen mit 5 und 6 Blüten. In einem anderen post, den Wolfgang aufgemacht hatte, haben wir letztes Jahr über die gelb blühenden Varianten gesprochen. Dies hier ist nun die eigentliche Naturform. Grüße Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Epidendrum radicans 'Redland'

    juebie - - Verschiedene Orchideen

    Beitrag

    Bei mir blüht gegenwärtig eine Epidendrum radicans 'Redland'. Es ist eine neuere Züchtung, bei der die Triebe glücklicherweise nur 30cm hoch weden und die darauf sitzende Inflorescent mißt noch einmal 20cm. Alkso nicht so "unverschämt" wie der Klassiker, die "Ballerina", die mit ihren (bei mir) 90cm Höhe fast die Möglichkeiten sprengt. Würde sie nicht so fleißig (fast über's ganze Jahr) blühen, hätte ich sie wahrscheinlich schon ausgemustert. Aber diese hier ist "angenehmer". Auch sind ihre leuc…

  • ---und noch was Tolles: ich habe den abgebrochenen Blütentrieb der Paph. malipoense in eine Vase gestellt. Siehe da, er macht mir noch die Freude und blüht auf - wenigstens ein bißchen, sodaß man mal sehen kann, wie schön es gewesen wäre! pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b Beim Räumen ist mir der 70cm lange Blütentrieb meines Phrag. Memoria Dick Clements (siehe weiter oben) abgebrochen. Die 5.Blüte war schon offen. Au…

  • Heute ist die Paph. sukhakulii x sublaeve (callosum) aufgeblüht. Eine kleinwüchsige geflecktlaubige Art. lG Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Hallo, diese hier blüht jatzt auch und ist ebenso klein wie der vorher gezeigte Rainbow Dance. Die Blüten sind aber erstaunlich groß. lG Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Hallo zusammen, die blüht jetzt auch gerade. Eine kleine Sorte, die blühfähigen Triebe weden gerade mal 20cm lang. lG Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Hallo zusammen, meine "Zahnbürste" blüht wieder mit 2 Blütentrieben. Einen dritte hatte sie angelegt, aber eintrocknen lassen. Sie wird schon wissen, warum. Jedenfalls ist das jetzt die Zeit, in der sie auch in Thailand blüht - sie stammt aus unserem letztjährigen Import und blüht jetzt das dritte Mal bei mir. Ich denke, sie hat sich eingelebt. Grüße Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Der Prinz des roten Herrschers blüht mit 8cm durchmessenden, süß duftenden Blüten. Er macht's in mehreren Schüben zeitversetzt, sodaß ich bestimmt fast 3 Monate Spaß dran haben werde. lG Jürgen pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b pflanzenfreunde.com/foren/atta…09671ce583334f25104058f5b

  • Schöne Blüten! Sieht bei flüchtigem Hinsehen aus wie eine Cattleya! lG Jürgen

  • Hallo vadi1, fein gemacht. Gruß an Schwieva! Jürgen