Glücksmomente

    • Glücksmomente

      Gestern war ich in meinem "alten" Wald, bin eben mal in die alte Wohngegend gefahren. Nachdem das Pilzjahr ja echt mager angefangen hatte, explodieren jetzt regelrecht die Steinpilze. Nach einer halben Stunde war der Beutel voll und mein T-Shirt musste herhalten. Aber manchmal bin ich fast andächtig erst mal in die Knie und habe die Pilze rundum einfach nur angeschaut. Und das Schönste - von 78 Steinpilzen nicht ein einziger wurmig! Heute gebe ich Ruhe, aber morgen stöbere ich wieder durch das Dickicht. Liebe Grüße von der Maunzi.



      Und so sieht es auf dem Dachboden aus. Mein Mann hat "Bodenverbot" - er hasst Pilze!

    • Hab heute wieder eine schöne Schüssel voll mit heimgebracht, mein Mann hat nur den Kopf geschüttelt. Aber jetzt lade ich euch mal zu ein paar Bildern von meinem Hausgarten ein.

      Vor der Treppe zur Wiese stehen jedes Jahr unsere Kübelpflanzen.



      Ein kleiner Teich ist dort, wo früher mein Sandkasten war. Und natürlich dürfen die Windmühlen und Windräder meines Mannes nicht fehlen.



      Die Sträucher stehen jetzt in voller Blüte und die Zierhasel muss ich wohl bald mal stutzen.









      Die Amsel beobachtete mich die ganze Zeit und als mein Mann die Wiese gesenst hatte, war sie nicht mehr zu halten, bald war die ganze Wiese mit Amseln voll, die die Würmer pckten.



      Das Hochbeet habe ich heut bepflanzt. Schreck- mein Sohn hat nicht die Kraft der Erdmassen beachtet. Wir haben mit Stahlbändern dafür gesorgt, dass keine Katastrophe passiert.



      Und dann eben wieder typisch Maunzi. Statt Buschbohnen für meinen anderen Garten hatte ich Stangenbohnen gekauft. Wegwerfen gibt es nicht und nun habe ich einen "Hexenkreis" um einen gestutzten Apfelbaum gepflanzt. Mal sehen, was wird.

    • Maunzi schrieb:

      Gestern war ich in meinem "alten" Wald, bin eben mal in die alte Wohngegend gefahren. Nachdem das Pilzjahr ja echt mager angefangen hatte, explodieren jetzt regelrecht die Steinpilze. Nach einer halben Stunde war der Beutel voll und mein T-Shirt musste herhalten. Aber manchmal bin ich fast andächtig erst mal in die Knie und habe die Pilze rundum einfach nur angeschaut. Und das Schönste - von 78 Steinpilzen nicht ein einziger wurmig! Heute gebe ich Ruhe, aber morgen stöbere ich wieder durch das Dickicht. Liebe Grüße von der Maunzi.



      Und so sieht es auf dem Dachboden aus. Mein Mann hat "Bodenverbot" - er hasst Pilze!


      Oh, diese Glücksmomente kenne ich auch. Eigentlich bin ich gar kein Pilz-Fan, aber der Rest meiner Familie isst sie gerne und ich liebe es Zeit im Wald zu verbringen und sie zu sammeln. Also sind wir am Ende alle glücklich. :love:
      "Minimalismus ist der Schlüssel zu wahrer Eleganz." (Coco Chanel) :love: