Bc. Madame Charles Maron

    • Bc. Madame Charles Maron

      Hallo Gemeinde,

      nun ist es endlich soweit. :love:

      Meine Bc. M. Ch. Maron hat ihre Blüte geöffnet und läßt mich vor lauter Begeisterung kaum von ihr wegkommen......

      Die Blüte ist seit 2 Tagen geöffnet und hat eine "Spannweite" von einer Pedalenspitze zur anderen von ca. 18 cm. Ich denke sie wird in den nächsten 2-3 Tagen noch etwas an Größe zulegen und um die 20 cm aufwärts erreichen.
      Einen kleinen Wehmutstropfen wird es trotzdem geben: Durch den Kreutzungspartner Rhyncholaelia (früher Brassavola) digbyana wird sich die Blüte nicht ganz öffnen.

      LG vadi1



      und hier noch mit einer anderen Belichtung

    • Re: Bc. Madame Charles Maron

      Ich danke euch für die Blumen....... :D

      @Werni666,

      mein Prachtstück hat 3 Jahre gedauert um zu blühen.
      Ich habe sie damals als Rückbulbe bekommen. Sie hat mehr als 1 1/2 Jahre gebraucht um wieder einen NT zu machen.

      @Lena,

      das "leuchten von der rechten Seite" stammt von einer Dendrobium nobile "Stardust Firebird".
      Diese steht (noch) in voller Blüte.
      Soll ich mal ein Bild einstellen?

      LG vadi1
    • Re: Bc. Madame Charles Maron

      Hallo vadi1,

      Glückwunsch zu dieser wunderschönen Blüte!!! :love: :love: :love: Drei Jahre sind eine lange Zeit der Geduld. Jetzt dankt sie Dir Deine gute Pflege.

      Und was für eine Frage an Lena! Ich antworte hier schon mal für mich: natürlich sollst Du ein Bild einstellen!!! :D :D

      LG Violetta
    • Re: Bc. Madame Charles Maron

      ...und rein das Bild!

      Ich hab vor kurzem meine Blc. Pamela Hetherington geteilt weil der absolute Großteil der Wurzeln verfault waren. Habe nun zwei Planzen mit jeweils neuem NT und jeweils einer Rückbulbe. Eine Pflanze macht sich hervorragend und bei der zweiten sieht eher alles danach aus als würde sie sich zur Ruhe setzen. Mir wurde hier empfohlen sie vorerst ein Jahr in Ruhe zu lassen, was ich auch beherzige. @vadi1 3Jahre sind wirklich eine lange Zeit, allerdings muss ich sagen hat sich die Pflege gelohnt. Auch ich kann drei Jahre warten wenn es so sein soll. Ich kann ja mal ein Foto reinstellen von meiner geteilten Catt mit dem gesunden NT. Was meint ihr? Dann kann man den Fortschritt besser verfolgen.

      LG Werni
    • Re: Bc. Madame Charles Maron

      Dann hab ich mal zwei Bilder von meiner Blc. Pamela Hetherington Coronation. ;)





      Verzeit mir den Standort. Natürlich steht die Pflanze nicht bei mir zu Haus auf der Waschmaschine. Sie hat einen sehr schönen Platz bei mir im Bad am Fenster. ;)

      LG Werni
      Bilder
      • 2012-05-24 23.59.13.jpg

        84,36 kB, 450×600, 467 mal angesehen
      • 2012-05-25 00.00.17.jpg

        86,35 kB, 450×600, 481 mal angesehen
    • Re: Bc. Madame Charles Maron

      Hallo Werni666,

      nein, nein das ist schon o.k.
      Interessante Beiträge anderer Mitglieder sind immer willkommen.
      Ich werde morgen ein Bild des D. Stardust Firebird einstellen.

      Nur eine Altbulbe mit einem NT ist sehr wenig Substanz. Im Normalfall sollten wenigstens 2, besser 3 Altbulben vorhanden sein, denn diese versorgen den NT mit.
      Ich würde bei einer von deinen beiden sogar soweit gehen und die sich event. bildende Blüte (vorrausgesetzt sie hat die Kraft dazu eine zu bilden) entfernen, damit die Pflanze erstmal wieder richtig zu Kräften kommt.

      Deine Blc. Pamela Hetherington ist eine sehr schöne Hybride. Duftet sie auch?

      Gruß vadi1
    • Re: Bc. Madame Charles Maron

      Hab' den thread erst jetzt gesehen: die Madame ist ja wirklich eine Wucht. Und wenn Du sagst, daß es 3 Jahre gedauert hat, dann empfinde ich die Zeitspanne bis zur Blüte als gar nicht so lange, wenn man bedenkt, daß Du sie aus einer Rückbulbe gezogen hast! Glückwunsch zur tollen Pflege!
      LG Jürgen
    • Re: Bc. Madame Charles Maron

      Violetta schrieb:


      Hallo vadi1,

      Glückwunsch zu dieser wunderschönen Blüte!!! :love: :love: :love: Drei Jahre sind eine lange Zeit der Geduld. Jetzt dankt sie Dir Deine gute Pflege.

      Und was für eine Frage an Lena! Ich antworte hier schon mal für mich: natürlich sollst Du ein Bild einstellen!!! :D :D

      LG Violetta


      Hallo Leute,
      hier nun etwas verspätet das Bild meiner D. Stardust.

      Dendrobium Stardust Firebird


      LG vadi1
    • Re: Bc. Madame Charles Maron

      Hallo Gemeinde,

      heute zeige ich wieder einmal meine Schönheit.
      Sie verzaubert mich wieder einmal mit einer wunderschönen Blüte.
      Sie hatte erst 2 NT und ich habe mich schon auf etwas mehr gefreut, aber leider haben die Somertemp. ihr übriges getan.

      Erstaunlich ist, das die Pedalen diesmal etwas breiter ausgebildet sind.

      LG vadi1