Giessen oder Wasserbad ?

    • Giessen oder Wasserbad ?

      Hallo Pflanzenfreunde, ich bin eine Anfängerin bei Orchideen. Ich habe drei Phaleonopsis und eine habe ich jetzt " zu Tode gepflegt ". Ich habe mich hier durch die Pflegetipps durchgelesen. Es bleiben aber für mich noch ein paar Fragen offen. Eine hat begonnen Luftwurzeln zu bilden. Soll ich die stehen lassen oder wenn sie lang genug sind in den Topf leiten ? Da ich im Süden lebe, habe ich oft wochenlang kein Regenwasser. Das Leitungswasser ist stark chloriert. Zum kochen brauche ich Mineralwasser. Ich habe begonnen meinen Orchideen auch Mineralwasser zu geben. Ist das eine gute Idee ? Was ist besser, 20 min in ein Bad stellen oder von Oben giessen ? Lg Pongo
    • Hallo Schamane, danke für Deine Antwort. Ich giesse meine Orchideen alle 14 Tage. Ich lasse sie nach dem giessen abtropfen und ich stelle sie dann in ihren Kübel zurück. Sie stehen hell und sie bekommen Morgensonne und am Abend wird die Sonne noch einmal von den Fenster vom Nachbarhaus reflektiert. Es ist Sommer wie Winter warm bis heiss. Aber vom Meer, 200 meter entfernt,bekommen sie Feuchtigkeit. Wenn sie nicht blühen,produzieren sie ein bis zwei Blätter. Ich denke, ich habe mit diesen Wasserbäder einen Fehler gemacht. Ich muss einfach noch lernen, dass ich meine Pflanzen " in Ruhe " lasse und sie nicht bemuttere wie eine Glucke.......LG Pongo