Windschutz aus Holz oder mit Efeu?

    • Windschutz aus Holz oder mit Efeu?

      Halloooochen,

      auf unserer neuen Terasse ziehts ganz fürchterlich. Irgendwas muss ich dagegen unternehmen, denn mittlerweile ist es ja auch Grillzeit und wenn da die Asche ins Essen weht, schmeckt s nicht mehr so.

      Frage: Eher so ein Zaunpaneel oder soll ich Efeu oder Wein drüberpflanzen? Will auch nicht unbedingt immer nachschneiden und mag es eigentlich so hell und freundlich.
    • Ich persönlich würde Wein bevorzugen, denn der sieht schön aus und man kann auch noch ernten, wenn ausreichend Sonne vorhanden ist. Dem sollte man aber auch etwas Platz bieten. Der sollte aber im Frühling zurückgeschnitten werden, ist für gewöhnlich nicht viel Aufwand. Efeu wächst langsamer, wenn er groß ist muss er aber auch regelmäßig gekürzt werden um zu vermeiden, dass er sich weiter ausbreitet, ist dann wegen den starken Wurzeln oft schwieriger zu entfernen.

      gez. Hauzi
    • Huhu,

      oh nein das ist ja ganz unangenehm!

      Aber da würde ich auch Hauzi voll und ganz zustimmen, dass Wein eine sehr gute Lösung ist :)
      Falls dir das zu dunkel ist könntest du auch über einen Schutz aus Glas nachdenken, den man dann auch
      von Pflanzen bewachsen lässt (weiß da nicht genau ob das so gut klappt, weil die Oberfläche so glatt
      ist..?)
      Guck mal auf edelstahl-trifft-glas.de/edelstahl-zaun-und-garten/pfosten/ ist ein Video von so einer Abtrennung. Aber das ist ja auch immer Geschmackssache :)

      Oder halt wirklich eine Art cross-over Lösung... lichtdurchflutet aber trotzdem grün und schön!

      Hoffe du findest etwas und kannst weiter dein Essen genießen und bekommst keinen Zug im Nacken :D