Kräuter in Proteinshakes? Welches Whey Proteinpulver?

    • Kräuter in Proteinshakes? Welches Whey Proteinpulver?

      Hallo an alle Trainierenden Menschen hier! Ich würde gerne mal wissen ob denn auch jemand zur ernährungstechnischen Unterstützung zu sich nimmt? Ich trainiere zwar schon seit Längerem, aber ehrlich gesagt war ich im Winter selber nicht so topfit und auch nicht so mtiviert und bin wirklich eher sporadisch gegangen, aber nun packt mich mal wieder Ehrzgeiz und ich würde auch gerne muskelaufbau schneller sehen und überlege halt ob ich mir Proteinpulver noch zuführen soll, aber der Markt ist echt schwierig zu überblick ehrlich gesagt.
      Jetzt habe ich mir gedacht man könnte ja zu dem Whey auch mehr Kräuter noch zusetzen, habt ihr da Erfahrungen gesammelt, was eignet sich, was kann der Körper zusätzlich gut gebrqauchen für Energie und Leistung? Wäre toll wenns Tipps hier geben würde.
    • Hi Topferle, ich bin auch sehr sportbegeistert und arbeite seit einigen Monaten an einem definierten Körper. Zunächst einmal sollte man ja mal den Eiweißbedarf ermitteln, das geht im Internet mit ein paar Tabellen, vielleicht googelst du da mal, habe gerade kein bestimmtes Programm parat!
      Kräuter dazu zu mischen ist eine gute Idee, habe mich damit noch nicht auseinander gesetzt, wäre da irgendwie nie darauf gekommen! Was ich aber manchmal mache: Ich mixe 1EL geschälte Hanfsamen zu meinem Proteinshake hinzu. Die liefern zusätzlich ein paar Proteine aber auch gute Fette und Nährstoffe. Die Kombination mit einem qualitativ hochwertigen Shake ist dann richtig gesund. Du hast recht, der Markt ist so groß, dass er für Neulinge eher unüberschaubar ist, habe am Anfang auch gar nicht gewusst, für welches Pulver ich mich entscheiden soll. Mein Fitnesstrainer hat mir dann das von Supplify empfohlen und der kennt sich da wirklich gut aus und ich vertraue ihm da voll und ganz. Von dieser Marke gibt es auch so Energy Cakes, die finde ich super für unterwegs! Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!
    • Hanfsamen, okay was oder wie sollen denn die wirken oder gehts da mehr um die Balaststoffe die enthalten sind? Würde mich interessieren, dachte bisher ja immer mehr an Kräuter und dergleichen, aber das macht Sinn. Schrotest du denn die zuvor?
      Und Energy Cakes, was ist das ganz genau das kenne ich bisher noch nicht.
    • Also Hanfsamen enthalten wertvolle Fette, wie Omega3. Außerdem enthalten sie auch noch sehr viele Vitamine und Spurenelemente, also sie sollte eigentlich in keiner gesunden Ernährung fehlen und passen perfekt zu einem Fitnessshake. Schroten muss man die nicht, der Körper kann die Nährstoffe auch so gut aufnehmen. Im Mixer werden sie außerdem sowieso zerkleinert. Aber den Gedanken mit Kräutern finde ich auch interessant, vielleicht gibt es da bestimmte, die das Training unterstützen könnten!
      Energy Cakes sind so Riegel, die man vor dem Training zu sich nehmen kann, damit der Körper genügend Leistung erbringen kann. Ich finde sie sehr praktisch, wenn ich nach der Arbeit direkt ins Fitnessstudio gehe und nicht mehr dazu komme, rechtzeitig vor dem Sport etwas zu essen. Die Cakes sind leicht verdaulich und bringen Energie. Ich esse einen halben ca 1h vorher und die andere hälfte am Heimweg vom Fitnesscenter, damit ich meinen Kohlehydratspeicher wieder auffülle. Víele Leute gehen mit leerem Magen trainieren, das ist aber nicht so gut, weil man dann weniger Kraft hat. Überfüllt sollte der Bauch natürlich auch nicht sein.
    • Danke dir - also das habe ich so nicht gewusst, aber mich in der Zwischenzeit auch schlau gemacht, ich habe auch mal über die Supplify Seite drüber gescrollt und gesehen, dass die eigentlich ziemlich viel im Angebot haben - also abgesehen von den Energy Cakes, die schaun mich nämlich schon mal sehr gut an. Aber habe auch Chips entdeckt und auch Proteinriegel und bin am überlegen, ob ich mir denn da auch noch etwas mitbestellen sollte, kennst du denn diese Sachen auch, können die auch geschmacklich mithalten?
    • Neu

      Okay, ja, sehr gut, dass du dich selbst auch schon mal ein bisschen schlau gemacht hast, die Seite ist ja ganz schön informativ. Andere Produkte kenne ich auch, habe selbst schon mal die Chips probiert, finde die geschmacklich sehr gut und Cookies kenne ich auch, die bestellt mein Mann hin und wieder mit. Proteinriegel wollte ich schon immer mal ausprobieren, habe es aber bisher noch nicht geschafft, bei meiner nächsten Bestellung werde ich da wahrscheinlich auch zugreifen.
    • Neu

      Lecker klingt das alles, und auch schön, dass ihr da auch so aufgeschlossen seid und so vieles auch probiert, ich denke dann sieht man auch was besser zu einem passt ud wie man denn am besten was ins Training und auch in den Alltag einbauen kann. Werde definitiv auch mal einiges bestellen und mich da mal durckosten dank deines Tipps, vielen Dank auf jeden Fall dafür. Der sommer kann kommen, und die gute Figur damit einhergehend auch.