3 neue Phalaenopsen

    • 3 neue Phalaenopsen

      Hallo Gemeinde,

      diese Frage geht speziell an die Phalaenopsis Profis unter euch.
      Ich habe mir teils schon ende letzten Jahres 3 unbekannte Phal. zugelegt.
      Ob hierzu jemand einen Namen hat, bzw. ist die ein oder andere schonmal jemandem über den "Weg gelaufen"?

      LG vadi1




      Bilder
      • P1010003.jpg

        35,1 kB, 400×300, 280 mal angesehen
      • P1010003.JPG

        725,61 kB, 2.048×1.536, 203 mal angesehen
    • Re: 3 neue Phalaenopsen

      Die Nr. 3 habe ich auch - hat meine Frau von einer Freundin dies Jahr zum Geburtstag bekommen. Ist eine "Halbminiatur", die auch unter dem Markennamen "Table Dance" vertrieben wird. Da wird's schwer sein, irgendwelche Eltern zu finden. Vielleicht weiß aber Violetta was?
      Bei der Nr. 1 hat sicherlich die venosa die Finger ganz früher mal mit drin gehabt????
      LG Jürgen
    • Re: 3 neue Phalaenopsen

      Hallo vadi1,

      die dritte (kleine) Orchidee ist eine Doritaenopsis. Der Name "Table Dance" ist ein Verkaufsname im Handel, unter dem sehr viele verschiedene Sorten und Farben bzw. Kreuzungen zwischen Phalaenopsis und Doritis verkauft werden, die alle möglichst klein gezüchtet werden, sozusagen als "Tisch-Orchidee". Den Namen "Table Dance" kann man vergleichen mit dem Handelsnamen "Cambria", unter dem auch die verschiedensten Orchideen verkauft werden. Unter der Bezeichnung "Table Dance" werden auch viele Orchideen der unter dem Namen "Sogo" registrierten Gruppe verkauft, z. B. "Sogo Allen", Sogo Vievien usw. Daher ist es sehr schwierig, für Deine wunderschöne Orchidee den richtigen Namen zu finden. Manchmal kommt uns ja der Zufall zu Hilfe. Sollte ich noch etwas in der Richtung finden, werde ich mich gerne melden. :sun:

      LG Violetta
    • Re: 3 neue Phalaenopsen

      Hallo vadi1,
      ich habe mir von der "Baldan's Kaleidoscope Golden Treasure" einige Bilder angesehen. Bei Deiner ersten Phal. scheint zumindest eine enge Verwandtschaft zu ihr zu bestehen. Die Lippe zeigt aber eine andere Farbe und ist bei dieser, soweit man es erkennen kann, durchgehend rot und nicht so bunt wie bei Deiner. Auch die farblichen Ausstrahlungen oberhalb der Lippe bis in die Blütenblätter sind bei der "Baldan's Kaleidoscope Golden Treasure" deutlich zu erkennen, bei Deiner aber nicht vorhanden. Die Sepalen haben auch eine etwas andere, breitere, Form. Ansonsten scheinen es gleiche Blüten zu sein.

      Hier ein Bild zum Vergleichen:




      Von Deinen drei Neuen bin ich begeistert. So schöne Farben und Muster, super! :love: :love: :clapping: :clapping:

      LG Violetta
    • Re: 3 neue Phalaenopsen

      So, jetzt habe ich mir auch einige Bilder von der "Pebble Beach" angesehen. Auf den Fotos sah die Blütenfarbe fast weiß aus. Vielleicht zu hell belichtet? Aus einem gefundenen Text konnte ich entnehmen, dass sie in g e l b angeboten wird.

      Hier mal Fotos zum Vergleichen:






      Vielleicht hat jemand noch eine andere Idee. :?:


      LG Violetta