Phalaenopsis, Blüte "siamesischer Zwilling"

    • Phalaenopsis, Blüte "siamesischer Zwilling"

      Hallo, ich bin Rosi und neu hier. Ich würde euch gern meine Lieblingsorchidee vorstellen. Mein Liebling ist sie, weil ich mehrere habe, jedoch keine wächst so eigenartig wie diese. Ich versuche jetzt mal Bilder einzustellen. Die Blüteauf dem letzten Foto ist ein "siamesischer Zwilling". Es sind hier 2 Knospen fast von Anfang an zusammen gewachsen.

      Rosi :)


    • Re: Phalaenopsis

      die Doppelblüte sieht auch sehr schön aus. :)

      Warum meine Orchidee so eigenartig wächst weiß ich auch nicht, aber ich find es richtig gut. Ihr ist letzten Sommer ein Blütenstengel mit Blatt aus dem Herz gewachsen. An diesem sind jetzt auch wieder Knopspen dran. Im Moment sind es 22. Neben der Pflanze kam dieses Frühjahr ein kleinerer Blütenstengel mi, bis jetzt, 4 Knospen und kleinem Blatt. Ebenfalls neben der Mutterpflanze wächst seit Februar eine neue Pflanze, die jetzt schon das 3. Blatt bekommt. Ich find es einfach nur schön. :)
    • Re: Phalaenopsis

      hallo rosi,
      auch von mir an dieser stelle "willkommen".
      deine pflanze sieht sehr gesund aus, allerdings muss ich dir eine betruebliche nachricht machen.
      wenn die bluete direkt aus dem herzel kommt, ist es die letzte bluete, die deine phal haben wird.
      lass sie abbluehen, erfreue dich daran. pflege die pflanze danach weiter. sie wird dich mit einem oder zwei kindel belohnen.
      l.g.
      wolfgang
    • Re: Phalaenopsis

      hallo Wolfgang,

      danke für deinen beitrag. natürlich werde ich die pflanze weiter pflegen. ich hoffe ich werde sie noch lange haben. der blütenstiel aus dem herz, ist im frühjahr 2011 gewachsen. es waren sehr viele blüten daran. über den winter kamen dann hin und wieder mal 2-3 blüten und jetzt sind über 20 dran. bei dem thema kindel blcke ich noch nicht so richtig durch. etwa in der mitte des blütenstengels ist ein blatt. dann kam dieses frühjahr ein neuer blütenstengel an dem im unteren drittel auch ein kleines blatt ist. zugeterletzt kam ebenfalls dieses frühjahr neben der mutterpflanze eine neue pflanze, die jetzt schon das dritte blatt bekommt. was sind jetzt diese kindel?

      lg rosi
    • Re: Phalaenopsis

      hallo hauzi,

      sie steht in der küche, ich sag mal da geht es eigentlich mit der luftfeuchtigkeit. in den wintermonaten steht sie auch auf einer fensterbank unter der kein heizkörper ist. meine anderen phal. stehen im wohnzimmer auf einem teewagen etwa einen halben meter vm fenster entfernt. sehen eigentlich alle gut aus und blühen auch regelmäßig. aber keine von den anderen wächst halt so, wie die in der küche. ich habe auch noch eine coelogyne cristata und eine stiefmütterchenorchidee. die coel. ist in der pflege recht einfach. bei der stiefmütterchenorch. ist muss ich bei der pflege schon etwas aufpassen.

      lg rosi
    • Re: Phalaenopsis, Blüte "siamesischer Zwilling"

      Rosi357 schrieb:


      hallo Wolfgang,

      danke für deinen beitrag. natürlich werde ich die pflanze weiter pflegen. ich hoffe ich werde sie noch lange haben. der blütenstiel aus dem herz, ist im frühjahr 2011 gewachsen. es waren sehr viele blüten daran. über den winter kamen dann hin und wieder mal 2-3 blüten und jetzt sind über 20 dran. bei dem thema kindel blcke ich noch nicht so richtig durch. etwa in der mitte des blütenstengels ist ein blatt. dann kam dieses frühjahr ein neuer blütenstengel an dem im unteren drittel auch ein kleines blatt ist. zugeterletzt kam ebenfalls dieses frühjahr neben der mutterpflanze eine neue pflanze, die jetzt schon das dritte blatt bekommt. was sind jetzt diese kindel?

      lg rosi


      Was ist aus dem Blatt in der mitte des Stengels geworden????? *neugierigbin*
    • Re: Phalaenopsis, Blüte "siamesischer Zwilling"

      JasminS schrieb:


      Rosi357 schrieb:


      hallo Wolfgang,

      danke für deinen beitrag. natürlich werde ich die pflanze weiter pflegen. ich hoffe ich werde sie noch lange haben. der blütenstiel aus dem herz, ist im frühjahr 2011 gewachsen. es waren sehr viele blüten daran. über den winter kamen dann hin und wieder mal 2-3 blüten und jetzt sind über 20 dran. bei dem thema kindel blcke ich noch nicht so richtig durch. etwa in der mitte des blütenstengels ist ein blatt. dann kam dieses frühjahr ein neuer blütenstengel an dem im unteren drittel auch ein kleines blatt ist. zugeterletzt kam ebenfalls dieses frühjahr neben der mutterpflanze eine neue pflanze, die jetzt schon das dritte blatt bekommt. was sind jetzt diese kindel?

      lg rosi


      wenn ein bluetentrieb aus der mitte des

      Was ist aus dem Blatt in der mitte des Stengels geworden????? *neugierigbin*

      wenn ein bluetentrieb aus der mitte des herzel wachst, ist dies das "ende" der pflanze. meist folgt dann "nur" noch ein keiki.
      ich habe den von meiner phal. abgetrennt, in moos gepflanzt und verschenkt. ich habe mich nach und nach von meinen multihybriden getrennt ( aus platzgruenden)