Letzte Aktivitäten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Monstera Probleme mit Schädlingen

6

cicero

Glückskastanie geht's extrem schlecht

1

cicero

Monstera

4

Monstera

Monstera Minima - Fleckige Blätter

4

kuerzlich

Gießverhalten bei Pflanzenvitrinen

2

Caleb

Welche Pflanze ist das?

2

makl

Syngonium Podophyllum Albo Variegata

21

Caleb

Wurzelfäule

2

Caleb

Bergpalme mit ausgetrockneten Blättern

5

AntoniaSc89

Was hilft bei Erkältung? Erfahrungen mit Heilkräutern?

13

Mighty Mint

Hilfe bei sehr großer Monstera

4

Caleb

Palmfarne

5

cicero

Calathea Warscewiczii macht wieder Probleme..

9

Baenaena

Monstera Deliciosa Variegata

5

Caleb

Gummibaum-Blätter braune Flecken

4

Caleb

Welcher Cissus und wie kann ich ihn retten?

4

Christine77

Letzte Aktivitäten

  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Du kannst es mal mit Blautafeln versuchen, da sieht man auch, ob sich noch was tut. Ansonsten Pflanze gesund halten, Luftfeuchte, vor allem imnWinter erhöhen. Das mögen die Pflanzen, aber die Tierchen nicht Die Blattschäden bleiben und teils bleiben…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Es wäre hier eine Idee, die Pflanze ins Freie zu stellen, wenn es die Temperaturen zulassen oder sich mal mit Nützlingen zu beschäftigen. Franklinothripse, Florfliegen, Raubmilben etc helfen da ziemlich gut.
  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema Glückskastanie geht's extrem schlecht verfasst.

    Beitrag
    Hallöle Wo steht sie jetzt? In einer Zimmerecke oder am Fenster? Nord-, Ost- oder Südseite ? 15 °C ab und an sind ok, ie Temperatur sollte nicht viel unter 12° fallen. Kalkhaltiges Gießwasser ist ein kleines Problem, Regenwasser ist ja frei von…
  • Monstera -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera verfasst.

    Beitrag
    Also der Platz ist der selbe wo sie immer stand und Kaltluft kann sie eigentlich keine kriegen, ich habe es sehr warm in der Wohnung, immer. Ich hab gelesen dass man Regenwasser oder abgestandenes Leitungswasser zum Gießen nehmen soll… hab ich bisher…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Maja0403: „Was wäre denn eine sinnvolle Alternative? Ich entsorge ungerne Pflanzen.“ Aber nein, nichtmal dran denken :) Also wars keine Kälte an den Junioren? Es kann sein, dass der Dünger in den Stäbchen zu den Schäden an den jungen…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera verfasst.

    Beitrag
    Na ja, eine Monstera kommt aus tropischen Urwäldern und da ist es nie trocken. Also eine Grundfeuchte muss immer da sein. Ich würde mir den Ballen anschauen, so gut es halt geht, und giessen. Muss nicht alles sofort feucht sein, im Notfall gibts eben…
  • Maja0403 -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Danke für deine Antwort. Die Pflanze ist schon gut versorgt. Nur im Winter ist es halt teilweise mit dem Licht schwierig, zumal ich sie isoliert habe. Normalerweise habe ich auch ein Händchen dafür, auch was Schädlinge angeht. Ich habe viele…
  • chiara.sophiie -

    Hat das Thema Glückskastanie geht's extrem schlecht gestartet.

    Thema
    Hallo, ich bräuchte dringend eure Hilfe. Meiner Glückskastanie geht's gar nicht gut, wie man auf den Bildern sehen kann. Ein Blatt nach dem anderen wird braun & fällt ab, wenn das so weiter geht ist bald die ganze Pflanze tot (würde mich sehr traurig…
  • Monstera -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera verfasst.

    Beitrag
    Ist eher trocken, mir haben alle gesagt ich soll nicht so viel gießen, deshalb gieße ich sie nur alle 2 Wochen… komischerweise sind auch nur die Blätter weiter unten abgeknickt, die ganz oben nicht, deshalb habe ich das mit dem Besprühen in…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Minima - Fleckige Blätter verfasst.

    Beitrag
    Es gibt bei Pflanzen eine Reaktion auf einen äusseren Schock. Das kann schlagartige Hitze oder ein Übermaß an Licht sein z.B. wo sich die verschiedenen Blattschichten voneinander lösen und dann Verfärbungen zeigen. Ähnlich einem Sonnenbrand, der…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Ich halte das auch für einen Thripsbefall, allerdings nicht an den Jungblättern. Ist da irgendwas gewesen? Fenster auf und kalte Luft drüber? Lizetan plus heisst was? Mit Dünger kombiniert? Gegen die Thripse weiterhin feucht abwischen, unbedingt an…
  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Hallo ja, das sieht sehr nach Thripsen aus, das Tierchen auf Bild 2 und auch die Schäden. Wann hast du das Mittel angewendet? Bin nicht sicher, ob es gegen Thripse wirkt, bzw. welches Lizetan auch gegen Thripse hilft. Generell sollte man nicht einfach…
  • Maja0403 -

    Hat das Thema Monstera Probleme mit Schädlingen gestartet.

    Thema
    Hallo ihr Lieben, ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Meine Monstera hat Probleme mit Schädlingen. Ich beobachte das schon länger, finde aber keine Lösung. Habe schon einiges versucht, Erde gewechselt, Blätter abgewaschen, Lizetan plus war mein…
  • Ambizh -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Minima - Fleckige Blätter verfasst.

    Beitrag
    Danke schon mal für die Antworten. Die hellen Stellen fühlen sich normal an, die dunklen sind fast schon transparent wenn man das Blatt gegen das Licht hält, als würde da etwas fehlen in der Blattstruktur. Naja noch wächst die Pflanze jedenfalls gut…
  • Janiseba -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Minima - Fleckige Blätter verfasst.

    Beitrag
    Oft dauert es bei jungen Blättern ein wenig bis sie die eigentliche Farbe annehmen. So haben junge Blätter meist ein helleres grün und verändern ihre Farbe mit der Laufe der Zeit. Ich würde es weiter beobachten und mir noch keine Sorgen machen. :)
  • Janiseba -

    Mag den Beitrag von cicero im Thema Gießverhalten bei Pflanzenvitrinen.

    Like (Beitrag)
    Hallo das kann man so nicht beantworten, auch wenn dich diese Antwort nicht begeistert. Man kann eigentlich nie pauschal sagen, in welchem Rhythmus eine Pflanze gegossen werden muss. Mit dem Zusatz 'in der Vitrine' kommen noch mehr unbekannte Einflüsse…
  • Janiseba -

    Mag den Beitrag von Caleb im Thema Gießverhalten bei Pflanzenvitrinen.

    Like (Beitrag)
    Genau. Auf jeden Fall sollte nicht soviel gegossen werden, so dass die Pflanze dann ewig in klatschnasser Erde steht. Ich handhabe das so, dass ich im Intervall 1 bis 2 Wochen gieße. Die Portionen sind nicht so riesig, dass unten alles herausläuft,…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera verfasst.

    Beitrag
    Was tut sich im Topf an Feuchtigkeit? Ist da Wasser da oder schon trocken? Sollte sie trocken stehen, dann bitte gründlich giessen.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Minima - Fleckige Blätter verfasst.

    Beitrag
    Ist das nicht eher eine gewachsene Farbgebung? Wie fühlt sich das Blatt an? Ist es an den hellen Stellen dünner oder brüchig? Oder ist die Struktur gleich? Es ist gut möglich, dass das einfach genetisch so gestrickt ist und eben an diesem Blatt…
  • Monstera -

    Hat das Thema Monstera gestartet.

    Thema
    Liebe Pflanzenfreunde, ich brauche eure Hilfe. Ich bin in eine Wohnung gezogen, in der bereits eine riesige Monstera wohnt. Unglücklicherweise habe ich sone Art „brauner Daumen“ der im Gegensatz zum Grünen die Pflanzen umbringt… um die Pflanze…
  • Ambizh -

    Hat das Thema Monstera Minima - Fleckige Blätter gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, Ich habe mir neulich meine erste Zimmerpflanze zugelegt. Leider ist mir schon nach wenigen Wochen ein vermeintliches Problem aufgefallen: die Blätter sind stellenweise fleckig geworden (anderer Grünton) was vor allem an der Unterseite…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Gießverhalten bei Pflanzenvitrinen verfasst.

    Beitrag
    Genau. Auf jeden Fall sollte nicht soviel gegossen werden, so dass die Pflanze dann ewig in klatschnasser Erde steht. Ich handhabe das so, dass ich im Intervall 1 bis 2 Wochen gieße. Die Portionen sind nicht so riesig, dass unten alles herausläuft,…
  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema Gießverhalten bei Pflanzenvitrinen verfasst.

    Beitrag
    Hallo das kann man so nicht beantworten, auch wenn dich diese Antwort nicht begeistert. Man kann eigentlich nie pauschal sagen, in welchem Rhythmus eine Pflanze gegossen werden muss. Mit dem Zusatz 'in der Vitrine' kommen noch mehr unbekannte Einflüsse…
  • Janiseba -

    Hat das Thema Gießverhalten bei Pflanzenvitrinen gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich weiß, das Thema kommt euch bestimmt schon zu den Ohren wieder raus, aber ich höre von allen Seite immer andere Antworten und würde gerne einmal eure Meinung dazu hören. Wie oft gießt ihr Pflanzen, die ihr in…
  • Luiselilly2000 -

    Mag den Beitrag von kuerzlich im Thema Mit meiner Alocasia Zebrina stimmt etwas nicht.

    Like (Beitrag)
    Ich würde die Patientin austopfen und mir den Feuchtigkeitsgrad im unteren Topfbereich anschauen. Die Anzeiger von Seramis sind maximal ungenau, nix genaues weiss man da nie. Die weissen Tropfen sind Zuckerwasser, das scheiden Pflanzen zur…
  • makl -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Pflanze ist das? verfasst.

    Beitrag
    Dankeschön für die Hilfe! :)
  • makl -

    Mag den Beitrag von Caleb im Thema Welche Pflanze ist das?.

    Like (Beitrag)
    Dracaena fragrans var Compacta/Janet Craig. Die braucht unabhängig mehr Licht, die trockenen Spitzen können von zu niedriger Luftfeuchte kommen und das Substrat sieht auch sehr trocken aus, da hat sich zwischen Substrat und Topf ja schon eine Lücke…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Syngonium Podophyllum Albo Variegata verfasst.

    Beitrag
    Genau, im Innern des Topfes ist es sehr feucht, fast nass und oben schon getrocknet. Das reicht für eine Syngonium mehr als aus. Die mögen eine Dauernässe nicht so sehr, deshalb sollte man hier auch nicht immer so viel gießen, dass unten alles…
  • AntoniaSc89 -

    Hat eine Antwort im Thema Syngonium Podophyllum Albo Variegata verfasst.

    Beitrag
    Ja kann natürlich auch an zu viel Wasser liegen, gelbe Ränder sind ja auch ein Hinweis darauf. Hatte das anfangs ausgeschlossen, weil es den anderen Pflanzen im Topf ja gut geht. Auf jeden Fall habe ich die Pflanze jetzt seit 2 Wochen nicht gegossen.…
  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema Syngonium Podophyllum Albo Variegata verfasst.

    Beitrag
    Nicht ausrollen bzw. Steckenbleiben der neuen Blätter, da bin ich bei Caleb, kommen oft von zu viel Feuchtigkeit (ja, auch wenn die anderen Triebe wachsen. Manchmal ist es nur ein Tick zu viel, zB. in der Topfmitte, dann sterben Feinwurzeln, dann wird…