Letzte Aktivitäten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Monstera Probleme mit Schädlingen

10

Caleb

Thripse dauerhaft loswerden

10

5YRU5

Winzige krabbelnde Insekten auf der Erde

9

5YRU5

Pflanzenlampe für Monstera

0

hanfobgen stirbt parasite plage ?

4

AntoniaSc89

Frage zu Heizsystem: Wieviel kostet ungefähr eine neue Wärmepumpe?

9

blumentopf007

dracena palm blatverfäbungen ursache möglichkeiten ?

2

Pflanzen_Experte99

ginseng baum ?

0

jemand erfahrung mit salzsteinen und pflanzen ?

0

dickblatt/geldbaum normal sterbende blätter ?

0

Glückskastanie geht's extrem schlecht

9

cicero

peace lilly blatt verätzungen

0

Monstera Blätter fleckig, gelb, braun

7

Tigerlilly

Ficus lyrata - Hilfe- alles bereits probiert

6

kuerzlich

Monstera

4

Monstera

Monstera Minima - Fleckige Blätter

4

kuerzlich

Gießverhalten bei Pflanzenvitrinen

2

Caleb

Welche Pflanze ist das?

2

makl

Syngonium Podophyllum Albo Variegata

21

Caleb

Letzte Aktivitäten

  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Thripse sind saugende Insekten, nur kann es durchaus sein, dass das Mittel nicht gut gegen diese Tiere wirkt, weil es nicht auf sie spezialisiert ist bzw weil Resistenzen herrschen. Es gibt viele verschiedene Arten von Thripse und das ist ein Problem bei…
  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    hm, ich finde bei Lizetan plus zwei verschiedene Wirkstoffe. Habe aber die mit Flupyradifuron gefunden, da heißt es gegen saugende, beißende, blattminierende Insekten. Thripse finde ich aber nicht namentlich erwähnt. Bei Celaflor Careo heißt es zB.:…
  • 5YRU5 -

    Mag den Beitrag von kuerzlich im Thema Thripse dauerhaft loswerden.

    Like (Beitrag)
    Grundsätzlich muss bei der Geschichte immer die Umgebung mit behandelt werden. Weil die Tiere eben nicht brav an einer Stelle sitzen, sie hocken auch neben den Pflanzen. Deswegen im Umfeld wischen, putzen und schrubben. Günstig wäre eine…
  • 5YRU5 -

    Hat eine Antwort im Thema Thripse dauerhaft loswerden verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank schon mal für die Info. Das erklärt warum wir die einfach nicht los werden. Bei 50 Pflanzen ist das wirklich ein irrer Aufwand, aber man gewöhnt sich dran :D .
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Thripse dauerhaft loswerden verfasst.

    Beitrag
    Grundsätzlich muss bei der Geschichte immer die Umgebung mit behandelt werden. Weil die Tiere eben nicht brav an einer Stelle sitzen, sie hocken auch neben den Pflanzen. Deswegen im Umfeld wischen, putzen und schrubben. Günstig wäre eine…
  • 5YRU5 -

    Hat eine Antwort im Thema Winzige krabbelnde Insekten auf der Erde verfasst.

    Beitrag
    Den scheinbar selben Milbenbefall wie GonzGarten habe auch ich aktuell bei einer kleinen Monstera Deliciosa Variegata. Nachdem die Pflanze einige Zeit unter einer Pflanzenlampe war konnte man die kleinen Biester überall am Rand und auf der Erde…
  • 5YRU5 -

    Hat eine Antwort im Thema Thripse dauerhaft loswerden verfasst.

    Beitrag
    Wir haben mittlerweile auch schon so einiges gegen Thripsen durch. Mehrfach die Pflanzen abgeduscht, abgewischt, mit Neemöl besprüht, die Pflanze mit Compo Schädlingsfrei AF stark besprüht und Kombinationen aus den Varianten. Vorallem die Mosteras…
  • 5YRU5 -

    Mag den Beitrag von GonzGarten im Thema Winzige krabbelnde Insekten auf der Erde.

    Like (Beitrag)
    Hi Pflanzenfreunde, eine meiner Pflanzen hat hunderte winzige "weiße" insekten auf der Erde. Wenn man die Erde umruht sieht man sie. Teilweiße versuchen sie raus auf dem Topf zu kommen. Ich habe jetzt sehr lange nicht gegoßen, mit der Erwartung, dass…
  • Tom91 -

    Hat das Thema Pflanzenlampe für Monstera gestartet.

    Thema
    Moin, bin ganz neu hier. Ich habe eine kleine Monstera (ca. 40 cm) in einer sehr dunklen Ecke und möchte dafür eine Pflanzenlampe anschaffen. Jetzt habe ich noch eine alte Beleuchtung für das Aquarium, also eine Lampe mit Spektrum extra für…
  • AntoniaSc89 -

    Hat eine Antwort im Thema hanfobgen stirbt parasite plage ? verfasst.

    Beitrag
    Die Springschwänze tun erstmal nix, wie Cicero schreibt, Pflanze austrocknen lassen. Und die eckeligen Schildläuse solltest du händisch abpflücken, wenn neue da sind Vorgang wiederholen.
  • AntoniaSc89 -

    Mag den Beitrag von cicero im Thema hanfobgen stirbt parasite plage ?.

    Like (Beitrag)
    Hiya Das sind Springschwänze. Leben hauptsächlich von totem Material, können aber auch mal an den Wurzeln knabbern. Sie treten häufig in grossen Mengen auf, wenn die Blumenerde (ständig) zu feucht gehalten wird. Die Springschwänze sind also eher…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Als kleine Anregung: wenn ich jemanden aus Äquatorialgegenden zu Besuch habe und die Person findet sich bei 10 Grad wieder, dann friert die massiv. Weil das genetisch nicht im Plan ist. Wenn es um eine feucht-tropische Pflanze geht, dann braucht die…
  • Maja0403 -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Probleme mit Schädlingen verfasst.

    Beitrag
    Die Blattschäden sind von den Schädlingen verursacht. Das ist kein Kälteschaden, so kalt ist es in meiner Wohnung nicht ;) Und der Dünger ist es auch nicht, weil die Schäden schon teilweise vorher da waren. Die Viecher sind auch deutlich sichtbar, wenn…
  • blumentopf007 -

    Hat eine Antwort im Thema Frage zu Heizsystem: Wieviel kostet ungefähr eine neue Wärmepumpe? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Topferle: „Zitat von blumentopf007: „ja, es wird alles teurer, das ist ein wahnsinn... aber andererseits auch positiv, dass die löhne im ausgleich zur inflation steigen. “ Was halt dann leider wieder zu mehr Inflation führt und so sich…
  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema hanfobgen stirbt parasite plage ? verfasst.

    Beitrag
    Hast du ein Ganzkörperbild von der Pflanze? Geht es ihr gut? Du kannst den Erdballen einmal komplett austrocknen lassen, in Zukunft trockener halten. Man kann auch Raubmilben bestellen und einsetzen.
  • Pflanzen_Experte99 -

    Hat eine Antwort im Thema dracena palm blatverfäbungen ursache möglichkeiten ? verfasst.

    Beitrag
    auf dem tisch im mittig im wohnzimmer nur plant led sonst normale raum helligkeit meist 20-22C , 50% feuchte
  • Pflanzen_Experte99 -

    Hat eine Antwort im Thema hanfobgen stirbt parasite plage ? verfasst.

    Beitrag
    wie kann ich diese viecher töten es sind zuviel da
  • Pflanzen_Experte99 -

    Mag den Beitrag von cicero im Thema hanfobgen stirbt parasite plage ?.

    Like (Beitrag)
    Hiya Das sind Springschwänze. Leben hauptsächlich von totem Material, können aber auch mal an den Wurzeln knabbern. Sie treten häufig in grossen Mengen auf, wenn die Blumenerde (ständig) zu feucht gehalten wird. Die Springschwänze sind also eher…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema dracena palm blatverfäbungen ursache möglichkeiten ? verfasst.

    Beitrag
    Das ist schwierig zu beantworten ohne Details. Wo steht sie, wie steht sie, wie hell, wie warm, wie feucht?
  • Pflanzen_Experte99 -

    Hat das Thema ginseng baum ? gestartet.

    Thema
    ich denke das mit der erdfüllung ist auch in ordnung ? ich weiß nicht ob die knolle komplett bedeckt werden muss mit erde.
  • Pflanzen_Experte99 -

    Hat das Thema dracena palm blatverfäbungen ursache möglichkeiten ? gestartet.

    Thema
    war schon immer so bei der pflaanze wird aber mehr zu wenig licht oder zu kalt ?
  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema hanfobgen stirbt parasite plage ? verfasst.

    Beitrag
    Hiya Das sind Springschwänze. Leben hauptsächlich von totem Material, können aber auch mal an den Wurzeln knabbern. Sie treten häufig in grossen Mengen auf, wenn die Blumenerde (ständig) zu feucht gehalten wird. Die Springschwänze sind also eher…
  • Pflanzen_Experte99 -

    Hat das Thema jemand erfahrung mit salzsteinen und pflanzen ? gestartet.

    Thema
    oder keine gute idee wenn so nen klober in der nähe steht ?
  • Pflanzen_Experte99 -

    Hat das Thema dickblatt/geldbaum normal sterbende blätter ? gestartet.

    Thema
    sollte normal sein oder ? ja auch da sind die weißen viecher drin in der erde.
  • cicero -

    Hat eine Antwort im Thema Glückskastanie geht's extrem schlecht verfasst.

    Beitrag
    Gewichtsprobe: Die Pflanze wiegt nicht viel, der Kunststofftopf fast gar nichts und wenn die blumenerde richtig trocken ist ist sie auch federleicht. Solange man keine Kieselsteine als Drainage eingebracht hat kann man am Gewicht ganz gut erkennen, wie…
  • Pflanzen_Experte99 -

    Hat das Thema peace lilly blatt verätzungen gestartet.

    Thema
    könnte es am led licht,salz,emf liegen ? was ich aber weniger glaube white viecher parasite plage besteht jedoch.
  • Pflanzen_Experte99 -

    Hat das Thema hanfobgen stirbt parasite plage ? gestartet.

    Thema
    die mistviecher sind fast in jeden blumentopf bekomme ich aber auch nicht weg oder sind es kleine helfer... ?
  • chiara.sophiie -

    Hat eine Antwort im Thema Glückskastanie geht's extrem schlecht verfasst.

    Beitrag
    Ich werde sie vielleicht dann erst mal 2 Wochen nicht mehr gießen.. Die Erde oben (ersten 2cm) ist schon trocken, also da hab ich nicht das Gefühl das alles durchnässt ist.. Was ist denn die Gewichtsprobe? Sie steht ja jetzt auch bisschen heller (1…
  • Tigerlilly -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Blätter fleckig, gelb, braun verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank Caleb und Cicero für eure Ratschläge! Ich hab mir gestern noch einen Wasserfilter gekauft, um den Kalk im Wasser zu reduzieren. Ich werde es weiter beobachten und die Tipps umsetzen :yes: sollte sich ihr Zustand verschlechtern meld ich mich hier…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Ficus lyrata - Hilfe- alles bereits probiert verfasst.

    Beitrag
    Es sollte ein regelmäßiger Wechsel von dezent feucht zu antrocknen erfolgen. Das Extrem von patschnass zu staubtrocken ist nicht gut. Wobei ernsthaft trocken überhaupt nicht sein sollte. Das ist Stress und der zeigt sich durchaus auch mit Blattfall…