Letzte Aktivitäten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Monstera Variegata vermutlich nicht zu retten

1

Caleb

Blc. Louis Mc Neil Ace

0

Wunderbaum befallen- noch zu retten?

8

Caleb

Calathea lancifolia mit Blattfleckenkrankheit?

7

Caleb

Bitte um dringende Hilfe bei meiner Calathea Warscewiczii

5

kuerzlich

Was hilft bei Erkältung? Erfahrungen mit Heilkräutern?

3

Mighty Mint

Syngonien immer länger statt buschiger

2

Caleb

Fault der Steckling?

22

silvan

Gücksfeder Blätter verfärben sich

6

kuerzlich

Calathea hat gelbe Pünkchen auf den Blättern

2

kuerzlich

Bitte helft mir meine Pflanze zu Identifizieren und zu retten

4

kuerzlich

Meine Pflanze Schimmelt. Ist sie noch zu retten?

1

Caleb

Letzte Aktivitäten

  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera Variegata vermutlich nicht zu retten verfasst.

    Beitrag
    Hallo. Dass solche Käufe oft einen Haken haben, hast Du ja selbst bemerkt. Das tut mir leid. Das ist nicht die erste Frage zu diesem Thema in der letzten Zeit. Im Forum gibt es dazu ausreichend Hilfe. Du kannst den Stamm komplett entfernen. Das Blatt…
  • potzten -

    Hat das Thema Monstera Variegata vermutlich nicht zu retten gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich bin gerade leider sehr frustriert .. habe mir bei kleinenzeigen, dämlich wie ich bin mit Bezahlung per Paypal Freunde, einen Monstera Variegata Stammsteckling gekauft. Von der offensichtlichen Dämlichkeit bitte ich Abstand zu…
  • Ansaj -

    Mag den Beitrag von Caleb im Thema Calathea lancifolia mit Blattfleckenkrankheit?.

    Like (Beitrag)
    Auf jeden Fall waren Pflegefehler die Ursache, ob da ein Pilz im Spiel war, kann ich nicht sagen, und wenn die abgestellt worden sind, dann ist das prima. Die Pflanze zeigt es ja, dass es ihr nun offensichtlich besser geht. Wenn es nun passt, dann würde…
  • Hauzi -

    Hat das Thema Blc. Louis Mc Neil Ace gestartet.

    Thema
    Erstblüte meiner Blc. Louis Mc Neil Ace .
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Das dauert uU etwas, bis die antworten. Im Zweifel telefonisch kontaktieren, wenn das möglich ist.
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Calathea lancifolia mit Blattfleckenkrankheit? verfasst.

    Beitrag
    Auf jeden Fall waren Pflegefehler die Ursache, ob da ein Pilz im Spiel war, kann ich nicht sagen, und wenn die abgestellt worden sind, dann ist das prima. Die Pflanze zeigt es ja, dass es ihr nun offensichtlich besser geht. Wenn es nun passt, dann würde…
  • Ansaj -

    Hat eine Antwort im Thema Calathea lancifolia mit Blattfleckenkrankheit? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, mal ein Update: Der Pflanze geht es prächtig, sie hat gesunde Blätter, die Flecken sind nicht wieder gekommen. Sie hat viele neue Blätter bekommen, selbst jetzt schiebt sie noch ein neues. Ich habe die Wassergabe stark reduziert (bei allen…
  • jujusneeks -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Ich habe mal online probiert - aber Griff ins Klo…. bisher gabs noch keine Antwort… ich sag Bescheid wenn ich was höre
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um dringende Hilfe bei meiner Calathea Warscewiczii verfasst.

    Beitrag
    Ich hab immer 5l-Kanister destilliertes Wasser hier. Das bereite ich gemischt mit Leitungswaser 1:2 warm zu und giesse es. Je nach Härte kann man auch 1:1 mischen. Zusätzlich kann, in Herbst und Winter wegen der Heizung, heisses, aufgekochtes Wasser…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um dringende Hilfe bei meiner Calathea Warscewiczii verfasst.

    Beitrag
    Es wird sich kein Kalk am Boden absetzen. Das ist leider Quatsch. Gießen sie bitte mit Regenwasser oder einem Verschnitt aus 2 Teilen destilliertem Wasser und 1 Teil Leitungswasser. Sehr hart dürfte dann so über 24°dH sein. Das ist ordentlich.…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um dringende Hilfe bei meiner Calathea Warscewiczii verfasst.

    Beitrag
    Hm, solche Pflanzen sind für viele ein Rätsel. Eigentlich ist es simpel: Hell/leichte Sonne (vor Allem im Winter), warm, regelmäßiges und mäßiges Gießen (Regenwasser), leicht saures und lockeres Substrat, wenig Dünger, hohe Luftfeuchte. Eine…
  • michelchen1804 -

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um dringende Hilfe bei meiner Calathea Warscewiczii verfasst.

    Beitrag
    Vielen herzlichen Dank zu allererst @kuerzlich :blush: Das Wasser ist hier leider unglaublich hart. Habe jetzt etwas abgefüllt, hatte gelesen, dass sich Kalk nach 1-2 Tagenam Boden absetzt... Das Substrat habe ich selbst 'angerührt' - ein Video diente als…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um dringende Hilfe bei meiner Calathea Warscewiczii verfasst.

    Beitrag
    Das lässt sich bessern, nicht panisch werden :) Wie hart ist das Giesswasser? Damit fängt alles an und ist für mehr oder weniger alles zuständig. Wird umgetopft, dann bitte 6-8 Wochen danach nicht düngen, weil Pflanzsubstrate vorgedüngt sind und…
  • michelchen1804 -

    Hat das Thema Bitte um dringende Hilfe bei meiner Calathea Warscewiczii gestartet.

    Thema
    Hallo liebe Forumsmitglieder, Ich bin neu im Forum und habe erst innerhalb der letzten Monate meine Leidenschaft für Zimmerpflanzen entdeckt und versuche mich dabei stets weiterzubilden. Jetzt jedoch stoße ich bei meiner Calathea Warscewiczii an meine…
  • Mighty Mint -

    Hat eine Antwort im Thema Was hilft bei Erkältung? Erfahrungen mit Heilkräutern? verfasst.

    Beitrag
    Ich nehme unraffiniertes Meersalz. Wichtig ist, dass es naturbelassen und ohne Zusätze wie Jod ist, also nur getrocknet. Im Grunde ist da alles drin, was der Körper braucht. Das geht über die Haut und Schleimhäute rein, aber natürlich aus mit dem…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von kuerzlich: „Im Moment nicht entsorgen. Vielleicht brauchts die noch als Beweismaterial. Ist natürlich saublöd so ein Fehlgriff. Ist die Firma bekannt? Sowas kommt normalerweise nicht in den Handel. Ich würde da mal nachhaken. Wenn die…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Syngonien immer länger statt buschiger verfasst.

    Beitrag
    Also erst mal sollte man klären, welche Syngonium hier vorliegt. Es gibt kompakte Formen wie "Emerald gem", die bekommen kurze Stiele und haben kaum Längenwachstum, andere kriechen eher über den Boden, das wirkt im Topf dann buschig, und wiederum…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Im Moment nicht entsorgen. Vielleicht brauchts die noch als Beweismaterial. Ist natürlich saublöd so ein Fehlgriff. Ist die Firma bekannt? Sowas kommt normalerweise nicht in den Handel. Ich würde da mal nachhaken. Wenn die solche Pflanzen an…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Syngonien immer länger statt buschiger verfasst.

    Beitrag
    Das wird am Stickstoff im Substrat liegen. Viel Turbo, viel Länge. Hell stellen, dezent düngen (aktuell eher gar nicht) und regelmäßig nicht übermäßig giessen.
  • Lilazebra -

    Hat das Thema Syngonien immer länger statt buschiger gestartet.

    Thema
    Hallo miteinander In der Überschrift steht eigentlich schon meine Frage. Meine Syngonien Ableger werden immer länger statt bischiger. Meinem Freund habe ich auch einen Ableger gegeben, der inzwischen schon buschig ist, während meine Blätter sehr…
  • jujusneeks -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Ich hab jetzt mal dem Botanischen Garten geschrieben. Einen anderen Kontakt hab ich nicht gefunden… Bin gespannt
  • jujusneeks -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank! Ich habe diese Pflanze online bestellt, dann eine neue bekommen- diese hat den gleichen Befall. Eine Dritte kommt mir nicht ins Haus. Abwaschen geht nicht, ist viel zu hart dran. Ich schau mal was ich machen kann und wen ich finde. Kann ich…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Ich halte das für eine Infektion mit Schleimpilzen, würde das allerdings auch mal an einen Spezialisten weiterleiten. Ob der botanische Garten helfen kann, ist eine ungewisse Frage. Bei mir war das jedenfalls selten der Fall, auch weil die einfach…
  • silvan -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    @Caleb Vielen Dank Dir für die ausführliche Antwort. :) @kuerzlich der Mutterpflanze geht - wie bereits geschrieben- gut. Ich versuche lediglich den Steckling noch zu retten.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Aha. Das hab ich noch nie gesehen. Stell die Pflanze in die Wanne, nimm eine Zahnbürste und bürste das alles komplett unter fliessend Wasser ab. Bei solchen Geschichten rate ich immer, schickt die Fotos an irgendeinen botanischen Garten und fragt…
  • jujusneeks -

    Hat das Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? gestartet.

    Thema
    Hallo Pflanzenfreunde! Kann mir jemand sagen, was das für ein „Befall“ ist und ob man das retten kann? Es lässt sich nur mit sehr starken Kratzen entfernen, man macht aber das Blatt fast kaputt… Danke für die Hilfe! Juju
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Ums mal einfach zu formulieren: Das liegt an der Anatomie der Pfllanze. Pflanzen haben die Möglickeit aus definierten Zellen bzw aus undefinierten Zellen (ähnlich Stammzellen) Wurzel-/Blattgewebe zu bilden. Mit einem Stammstück geht das schneller,…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Wärs nicht viel wichtiger, die Mutterpflanze zurück ins Leben zu holen und sie zu pflegen und gesund zu kriegen? Ich wundere mich halt, da wird an der Vermehrung verzweifelt geübt und die vorhandene Pflanze ignoriert. Den Sinn der Übung seh ich nicht.
  • silvan -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Eine Frage noch, wie kann es eigentlich möglich sein, dass ein Monstera Blatt ohne Stammstück bewurzelt werden kann?
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Gücksfeder Blätter verfärben sich verfasst.

    Beitrag
    Ich halte das alles nach der Beschreibung in allen Dingen für nicht übertrieben. Jetzt, wo lichttechnisch nix mehr geht, da muss nicht umgetopft werden, das wäre nur ein unnötiger Turbo. Viel eher sehe ich die Auswirkungen beim harten Wasser und…