Letzte Aktivitäten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Pflanzenlampe - was beachten

1

plantissimo31

rote Flecken auf Philodendron melinonii ghost

0

Agave - Triebe / Blätter sterben ab / Triebe

3

antikbiene

Geldbaum Pilz oder Mehltau? Brauche dringend Hilfe!

1

kuerzlich

Alocasia Tipps

1

kuerzlich

Klebrige Stellen an dem Tigerpfeilblatt

1

kuerzlich

Kranker Gummibaum

1

kuerzlich

Pilz auf Zimmerpflanzenerde

1

kuerzlich

Syngonium Podophyllum Albo Variegata Steckling bewurzeln möglich?

1

kuerzlich

Meinen Eukalyptus retten

0

Zimmerpflanze gesucht „Baum“

1

antikbiene

Letzte Aktivitäten

  • plantissimo31 -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzenlampe - was beachten verfasst.

    Beitrag
    Hallo:) Wie hell ist denn das Zimmer? Eine Areca braucht zwar schon viel Licht, aber eigentlich ist es gut, wenn sie keine direkte Sonneneinstrahlung bekommt. Von der Temperatur her sollte es auch kein Problem sein. Am liebsten hat sie so um die 20°…
  • Janundso -

    Hat das Thema Pflanzenlampe - was beachten gestartet.

    Thema
    Hallloooo ihr alle Hab vor mir ne Goldfruchtpalme bzw Areca Palme zu kaufen. Ca 1 Meter groß. Problem - das Zimmer ist auf der Nordseite und die Stelle wo die Pflanze hin käme ist ca 2-3 Meter vom Fenster entfernt. Meine Idee wäre nun, mir einfach…
  • Bernd -

    Hat das Thema rote Flecken auf Philodendron melinonii ghost gestartet.

    Thema
    Hallo liebe Leute, hab seit kurzem einen Philodendron Melinonii Ghost (nicht 100% sicher) und das neueste Blatt hat merkwürdige rote Flecken in der Mitte des Blatts, die anderen Blätter haben solche Flecken nicht, was mich misstrauisch macht. Danke…
  • antikbiene -

    Hat eine Antwort im Thema Agave - Triebe / Blätter sterben ab / Triebe verfasst.

    Beitrag
    Hallo Willy, vor November ( es reicht wenn Frost ab minus 3 ° C zu erwarten ist)) hole ich die Agaven auch nicht rein, allerdings scheint mir Deine Überwinterungstemperatur erheblich zu hoch, eigentlich nicht mehr als 12 ° C besser sogar um die 5 °…
  • willy_wack -

    Hat eine Antwort im Thema Agave - Triebe / Blätter sterben ab / Triebe verfasst.

    Beitrag
    Hallo Sabine, danke für deine rasche Antwort. Ich habe die Agave ungefähr im November nach drinnen geholt und im Wohnzimmer stehen wo es zwischen 20 und 22 Grad hat. Kann es sein, dass es der Pflanze zu Warm ist? LG, Willy
  • antikbiene -

    Mag den Beitrag von kuerzlich im Thema Alocasia Tipps.

    Like (Beitrag)
    Eine grundsätzliche Frage: wieso will/soll man Pflanzen, die an ihren Heimatstandorten ausschliesslich im Erdreich wachsen, auf mineralische Träger umstellen? Tropische Pflanzen haben besondere Bedürfnisse. Sie wollen/müssen luftfeucht stehen, sie…
  • antikbiene -

    Hat eine Antwort im Thema Agave - Triebe / Blätter sterben ab / Triebe verfasst.

    Beitrag
    Hallo Willy, ich gehöre auch noch zu den Leuten die Agaven, vor allem mittlerweile im Großformat, ihr eigen nennen. Blattsterben hatte ich eigentlich nur, wenn ich die Pflanzen zu spät reingenommen habe, also wenn schon mal mehr als -5° C waren oder…
  • marteanders -

    Mag den Beitrag von kuerzlich im Thema Alocasia Tipps.

    Like (Beitrag)
    Eine grundsätzliche Frage: wieso will/soll man Pflanzen, die an ihren Heimatstandorten ausschliesslich im Erdreich wachsen, auf mineralische Träger umstellen? Tropische Pflanzen haben besondere Bedürfnisse. Sie wollen/müssen luftfeucht stehen, sie…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Geldbaum Pilz oder Mehltau? Brauche dringend Hilfe! verfasst.

    Beitrag
    Das kann an der Umtopferei liegen und der zusätzlichen Trockendiät. Sprich, die Düngesalze im Substrat kristalliseren am Laub.
  • willy_wack -

    Hat das Thema Agave - Triebe / Blätter sterben ab / Triebe gestartet.

    Thema
    Liebe Pflanzenfreunde, habe bisher nur mitgelesen und habe mich nun entschlossen auch im Forum angemeldet. Außerdem bedanke mich schon vorab für eure Hilfe! Mein aktuelles Problem betrifft meine Agave, seitdem ich dies umgetopft (in einen größeren…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Alocasia Tipps verfasst.

    Beitrag
    Eine grundsätzliche Frage: wieso will/soll man Pflanzen, die an ihren Heimatstandorten ausschliesslich im Erdreich wachsen, auf mineralische Träger umstellen? Tropische Pflanzen haben besondere Bedürfnisse. Sie wollen/müssen luftfeucht stehen, sie…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Klebrige Stellen an dem Tigerpfeilblatt verfasst.

    Beitrag
    Das ist eine Art, den Druck in den Zellen zu regulieren. Diese klebrigen Stellen müssten süß schmecken. Zuckerausscheidungen. Also kein Problem, alles gut.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Kranker Gummibaum verfasst.

    Beitrag
    Das hab ich noch nie gesehen. Da kann ich leider nicht helfen.
  • Rokris -

    Hat das Thema Geldbaum Pilz oder Mehltau? Brauche dringend Hilfe! gestartet.

    Thema
    Hallo Leute! Vielleicht gab es das hier ja schon öfters, aber ich habe schon so viel versucht und es scheint nichts zu helfen. Ich hänge sehr an dem Baum, denn er ist der letzte "abwurf" von dem 50 Jahre alten Geldbaum meines Opas gewesen. Der Baum…
  • marteanders -

    Hat das Thema Alocasia Tipps gestartet.

    Thema
    Hallo, ich habe seit neustem 5 Pflanzen der Gattung Alocasia (Zebrina, red secret, pink dragon, yucata princess und polly). Ich habe echt viel gelesen und auch wirklich viel verschiedenes. Bin deshalb ein wenig verunsichert, was genau jetzt wie richtig…
  • Viop -

    Hat das Thema Klebrige Stellen an dem Tigerpfeilblatt gestartet.

    Thema
    Mein geliebtes Tigerpfeilblatt hat merkwürdige klebrige Punkte bekommen. Wenn man die berührt bewegen sie sich nicht, man kann die einfach wegwischen oder sie fallen herab. Weiß möglicherweise jemand, was das sein könnte? Sind das Schmierläuse?…
  • Kanerio -

    Hat das Thema Kranker Gummibaum gestartet.

    Thema
    Hallo allerseits, ich würde mich freuen, wenn auch einem Neuling geholfen wird, denn ich habe eine Frage. 2 Tage nach dem Kauf eines Gummibaums habe ich entdeckt, dass an den obersten Blättern wenige weiße Flecken/Punkte zu sehen sind. Diese haben…
  • Joma -

    Mag den Beitrag von kuerzlich im Thema Pilz auf Zimmerpflanzenerde.

    Like (Beitrag)
    Es gibt nicht den einen Schimmel und man muss sicher nicht jeden sichtbaren erschlagen. Schimmel hört bei Lichteinfall (nach Transport im Dunkeln) und reduzierter Nässe von selber auf. Er kann nicht überleben. Schimmel bei der Verrottung ist…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Pilz auf Zimmerpflanzenerde verfasst.

    Beitrag
    Es gibt nicht den einen Schimmel und man muss sicher nicht jeden sichtbaren erschlagen. Schimmel hört bei Lichteinfall (nach Transport im Dunkeln) und reduzierter Nässe von selber auf. Er kann nicht überleben. Schimmel bei der Verrottung ist…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Syngonium Podophyllum Albo Variegata Steckling bewurzeln möglich? verfasst.

    Beitrag
    Ein Steckling hat üblicherweise keine Wurzeln und braucht einfach unterschiedlich lange zur Bewurzelung. Manche sind da fix, andere lassen sich Zeit. Ein Kopfsteckling von einer krautigen Pflanze hat keinen Stamm, also kanns auch kein Stammsteckling…
  • Joma -

    Hat das Thema Pilz auf Zimmerpflanzenerde gestartet.

    Thema
    Hallo! Ich habe vor einigen Wochen einen Philodendron Imperial Green bestellt (ich weiß, Winter, war riskant). Leider hat dieser dann geschimmelt - so zumindest meine erste Einschätzung. Ich habe die Wurzeln komplett von der Erde befreit und diese…
  • SPASS -

    Hat das Thema Syngonium Podophyllum Albo Variegata Steckling bewurzeln möglich? gestartet.

    Thema
    Ich konnte auf Ebay eine billige, und sehr schlecht aussehende Syngonium Podophyllum Albo Variegata ersteigern. Das ist jetzt quasi mein Testobjekt, um Vermehrung durch Stamm-/Kopfstecklinge zu üben. Ich hatte 3 Stammstücke mit Luftwurzeln geschnitten…
  • jojo -

    Hat das Thema Meinen Eukalyptus retten gestartet.

    Thema
    Liebe Pflanzenfreunde, als ich vor einigen Monaten in meine neue Wohnung gezogen bin habe ich von meinem Vorgänger den Eukalyptus übernommen. Über den Winter habe ich ihn meinen Nachbarn anvertraut, leider sieht er jetzt aus wie auf den Bilder: Ein…
  • antikbiene -

    Hat eine Antwort im Thema Zimmerpflanze gesucht „Baum“ verfasst.

    Beitrag
    Hallo, da hast Du aber wirklich wenig Licht zur Verfügung. Ich könnte mir einen robusten Gummibaum vorstellen, einen mit grüne Blätter. Meinen habe ich schon in alle Ecken aus Platzgründen geschleppt und früher standen die Dinger fast in jeder…
  • Davidmeissner -

    Hat das Thema Zimmerpflanze gesucht „Baum“ gestartet.

    Thema
    Hey ich bin neu hier in Forum und hab erstmal eine Frage :D Ich bin relativ neu in Thema Pflanzen. Bis jetzt hab ich, außer Aquascapes ,Terrarien und paar unkomplizierten Pflanzen, relativ wenig Erfahrung. Trotzdem darf der Ansprüche auch ruhig etwas…
  • antikbiene -

    Hat das Thema Haworthia mit Blüten gestartet.

    Thema
    Hallo, wollte Euch mal meine Haworthia in Blüte vorstellen :) , mit 3 Blütenstengel schon recht nett anzusehen. Ich habe mehrere Pflanzen und die kommen jetzt alle so nach und nach. LG Sabine pflanzenfreunde.com/foren/atta…cea6870dcf95bbaeb2d766d8f
  • antikbiene -

    Hat eine Antwort im Thema Lorbeerbäume mit Heizstrahler in der Scheune überwintern? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Max, ich lasse meinen Lorbeerbaum bis zum 1. Frost max - 5°C im Freien und dann räume ich ihn frostfrei in einen geeigneten Raum mit Licht. In der dunklen Garage habe ich ihn auch schon mit Oleander und ähnl. überwintet, aber dann mit…
  • Iserom -

    Hat eine Antwort im Thema Brasilianische Guave - Blätter und Äste sterben ab verfasst.

    Beitrag
    Die Pflanze hatte im Sommer/Herbst noch starken Schildlausbefall (siehe ersten Post), da könnten ja schon Bakterien übertragen worden sein? Ansonsten ist überhaupt nix spezielles passiert, auch nichts von dem, was du erwähnst. Danke für jeden Input!
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Brasilianische Guave - Blätter und Äste sterben ab verfasst.

    Beitrag
    Nein. Das kann kein Feuerbrand sein. Falsche Jahreszeit, unmöglich aus der Luft zu fangen. Kaltluft, heisser Wasserdampf, abgeknickt. Ist da wirklich nix passiert?