Letzte Aktivitäten

  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? verfasst.

    Beitrag
    Aha. Das hab ich noch nie gesehen. Stell die Pflanze in die Wanne, nimm eine Zahnbürste und bürste das alles komplett unter fliessend Wasser ab. Bei solchen Geschichten rate ich immer, schickt die Fotos an irgendeinen botanischen Garten und fragt…
  • jujusneeks -

    Hat das Thema Wunderbaum befallen- noch zu retten? gestartet.

    Thema
    Hallo Pflanzenfreunde! Kann mir jemand sagen, was das für ein „Befall“ ist und ob man das retten kann? Es lässt sich nur mit sehr starken Kratzen entfernen, man macht aber das Blatt fast kaputt… Danke für die Hilfe! Juju
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Ums mal einfach zu formulieren: Das liegt an der Anatomie der Pfllanze. Pflanzen haben die Möglickeit aus definierten Zellen bzw aus undefinierten Zellen (ähnlich Stammzellen) Wurzel-/Blattgewebe zu bilden. Mit einem Stammstück geht das schneller,…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Wärs nicht viel wichtiger, die Mutterpflanze zurück ins Leben zu holen und sie zu pflegen und gesund zu kriegen? Ich wundere mich halt, da wird an der Vermehrung verzweifelt geübt und die vorhandene Pflanze ignoriert. Den Sinn der Übung seh ich nicht.
  • silvan -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Eine Frage noch, wie kann es eigentlich möglich sein, dass ein Monstera Blatt ohne Stammstück bewurzelt werden kann?
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Gücksfeder Blätter verfärben sich verfasst.

    Beitrag
    Ich halte das alles nach der Beschreibung in allen Dingen für nicht übertrieben. Jetzt, wo lichttechnisch nix mehr geht, da muss nicht umgetopft werden, das wäre nur ein unnötiger Turbo. Viel eher sehe ich die Auswirkungen beim harten Wasser und…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Gücksfeder Blätter verfärben sich verfasst.

    Beitrag
    Die Pflanzen sind sukkulent und bräuchten eigentlich nicht so viel Wasser. Ich sebst habe 5 Zamis und bei wöchentlicher Wassergaben würde ich die auch in die Knie zwingen, vor Allem jetzt bei dem Wetter. Es bietet sich an, das Substrat wirklich…
  • floralyys -

    Hat eine Antwort im Thema Gücksfeder Blätter verfärben sich verfasst.

    Beitrag
    Super, danke für die Ausführungen!
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Gücksfeder Blätter verfärben sich verfasst.

    Beitrag
    Ich verwende seit Jahren eine Mischung aus Leitungswasser (auch recht hart hier) und destilliertem Wasser. Ich mische 1 Drittel destl. zu 2 Drittel Leitung. Eine Wissenschaft mach ich draus nicht. Ich hab keine hochsensiblen Pflanzen, die möglichst…
  • silvan -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Vielen dank dir. Mal schauen ob die Monstera es schafft
  • floralyys -

    Hat eine Antwort im Thema Gücksfeder Blätter verfärben sich verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank für die Antwort! Umtopfen würde ich wohl auch im Frühling. Es ist ein Plastiktopf der in einem Tontopf steht. Ich denke es handelt sich um hartes Wasser, genau nachgeschaut habe ich aber noch nie. So wie ich das verstehe könnte das ein…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Gücksfeder Blätter verfärben sich verfasst.

    Beitrag
    Ist das ein Kunststofftopf oder einer aus Ton? Umtopfen ist sicher eine gute Idee, ob das jetzt noch Sinn macht, darüber kann man diskutieren. Es ist Herbst, das Licht wird weniger und dadurch regt sich eine Pflanze auch kaum mehr. Deswegen würde ich…
  • floralyys -

    Hat das Thema Gücksfeder Blätter verfärben sich gestartet.

    Thema
    Hallo Zusammen Ich wende mich an euch, weil es einigen Strängen meiner Glücksfeder nicht gut geht. Betroffen ist nicht die ganze Pflanze, aber ein Teil davon. Ich giesse sie einmal wöchentlich oder einmal alle zwei Wochen. Düngen einmal im Monat.…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Calathea hat gelbe Pünkchen auf den Blättern verfasst.

    Beitrag
    Oder zu dunkel.......... Vielleicht noch kalte Luft. Dürfte ich um eine detaillierte Beschreibung über Standort, Licht, Wasser, einfach alles an so isses bitten? Danke vielmals.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Bitte helft mir meine Pflanze zu Identifizieren und zu retten verfasst.

    Beitrag
    Gibts ein Foto von der Mutterpflanze? Das wäre hilfreich. Einen Hauch von Kakteensubstrat im Küchenpapier, die Stecklinge dezent drin versenken, umwickeln (nur die unteren paar Zentimeter) und mit ein paar Tropfen Wasser direkt an ein sehr helles…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Wenn es der Mutterpflanze nun besser geht, dann okay. Ich desinfiziere je nachdem meist mit Zimt und benutze steriles Werkzeug. Feuer, Klinge oder Schere reinhalten, fertig.
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Calathea hat gelbe Pünkchen auf den Blättern verfasst.

    Beitrag
    Zu trockene Luft, zu feuchtes Substrat, Staunässe, zu viel Dünger, zu sonnig. Das sind so die typischen Fehler, auch in Kombination. Wenn Schädlinge ausgeschlossen werden können, dann wäre es ratsam die Pflegebedingungen zu überprüfen. Wie ist…
  • Caleb -

    Hat eine Antwort im Thema Bitte helft mir meine Pflanze zu Identifizieren und zu retten verfasst.

    Beitrag
    Könnte das einfach eine Form von Zierspargel sein? Ansonsten habe ich gerade keine Idee. Vllt ist es am Besten, wie erwähnt, die verbliebenden Stängel abtrocknen zu lassen. Etwas Anzuchterde und in das leicht feuchte Substrat die Triebe stecken. Ist…
  • silvan -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    wie desinfizierst du eigentlich immer angeschnittene Stecklinge?
  • silvan -

    Hat eine Antwort im Thema Fault der Steckling? verfasst.

    Beitrag
    Ja die Blätter haben ein paar Schäden, weil ich mal zu viel gegossen hatte, aber das hat sich wieder eingekriegt. Schlaff sind die Blätter nicht und ich hab heute einen neuen Trieb entdeckt