Letzte Aktivitäten

  • microsofthelp1 -

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von microsofthelp1 geschrieben.

    Pinnwand-Kommentar
    Hi, I am James Marcus from Reston, United States I have completed my graduation from my home town, Reston. After completed my education I joined a technical support company for the Online software software. Now I provide independent help for the Outlook…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Elefantenfuß wird immer schlapper verfasst.

    Beitrag
    Sagen wir mal so, es wäääääre möglich, dass der Fuß permanent zu trocken steht. In dem Substrat kann sich kaum Wasser halten, also kann er auch nicht ziehen. Ein einmaliges Vollbad ist nicht schlimm. In der Kakteenmischung gleich zweimal nicht,…
  • zumnir -

    Hat eine Antwort im Thema Elefantenfuß wird immer schlapper verfasst.

    Beitrag
    Danke für deine Antwort! Wie hätte ich das Substrat denn am besten abändern sollen? Dann weiß ich es fürs nächste Mal! :) Heute ist noch ein drittes gelbes Blatt dazugekommen und das Blatt, das sich als erstes gelb verfärbt hat, wird jetzt bräunlich.…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Elefantenfuß wird immer schlapper verfasst.

    Beitrag
    Gut. Ich bin leise überfragt. Mir persönlich wäre die Subtratzusammensetzung zu dünn. Es sind ja keine Sukkulenten in dem Sinn, ein bisschen Puffer dürfte für meine Begriffe schon sein. Du könntest versuchen, mit einmal richtig giessen den Fuß…
  • zumnir -

    Hat eine Antwort im Thema Elefantenfuß wird immer schlapper verfasst.

    Beitrag
    Hallo! Danke für deine Antwort. Und entschuldige meine Zeitverzögerungen bei den Rückmeldungen. Also als Substrat habe ich verwendet: 50% Kakteenerde, 25% Lavagranulat, 25% Quarzsand. Das Substrat hat auch kurz seine Form gehalten beim…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Kastanien-/Tonkinwein (Tetrastigma voinierianum) verfasst.

    Beitrag
    Ok. Die gedachten Milben sind Saftausscheidungen. Die Pflanze presst ihren übermäßigen Zelldruck nach aussen. Wie schaut denn das Substrat aus? Ich habe den Verdacht, dass von unten her schon nix mehr stimmt. Wenn der Wurzelbereich schon nicht bequem…
  • risikorolf -

    Hat eine Antwort im Thema Kastanien-/Tonkinwein (Tetrastigma voinierianum) verfasst.

    Beitrag
    Hallo, sie wächst nur sehr zögerlich, und wirft dann die kleinen Triebe wieder ab. Auch von den bereits "ausgewachsenen" Trieben verwelken gelegentlich einzelne Blätter. Insgesamt ist sie sukzessive lichter geworden. Zu Beginn hatte sie noch großen…
  • SaraWinter -

    Hat eine Antwort im Thema Meine Dendrobium braucht Hilfe verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Summsy: „Hallo! Vielleicht steht sie zu sehr in der Sonne am Fenster? Meine Orchidee ist auch ordentlich eingegangen aber wieder gekommen, seit ich einen Sonnenschirm durch Zufall genau vor den Teil des Fensters auf meinem Balkon gerückt…
  • Binchen -

    Hat eine Antwort im Thema Grünpflazenerde für Blühpflanzen? verfasst.

    Beitrag
    Okay danke für die Antwort! :) Kakteenerde hab ich auch zuhause... :blush: :D dann versuch ich mal mein Glück, liebe Grüße!
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Grünpflazenerde für Blühpflanzen? verfasst.

    Beitrag
    Das Thema nicht so ernst nehmen. Der Handel produziert für alles eine Spezialmischung, die kann man nur ganz speziell verwenden. Bei allen anderen Pflanzen explodiert der Mist :) Soll heissen, es wird Kakteensubstrat produziert, da ist ganz viel Nix drin…
  • Binchen -

    Hat das Thema Grünpflazenerde für Blühpflanzen? gestartet.

    Thema
    Hallo! Ich bin neu hier, hoffe ich bin hier im richtigen Forum für meine Frage :) Ich habe vorhin einige Blühpflanzen für Kübel und Balkon Kasten gekauft, u. A. Chrysanthemum. Und leider 20l Grünpflanzen und Palmenerde... Vergriffen.. Der Baumarkt ist…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Thripse? Wo sind die adulten Exemplare? verfasst.

    Beitrag
    Finden sich an den Blättern Einstichstellen? Schauen die Blätter gesprenkelt aus? Ich hätte auch gesagt, das sind Thripse. Die adulten Tiere sieht man im Regelfall nicht, sie sind nicht ortstreu und verteilen sich bei kleinem Bestand optisch. Sie…
  • Maunzi -

    Hat eine Antwort im Thema Thripse? Wo sind die adulten Exemplare? verfasst.

    Beitrag
    Könnte das Larven der weißen Fliege sein?
  • Saxifraga -

    Hat eine Antwort im Thema Thripse? Wo sind die adulten Exemplare? verfasst.

    Beitrag
    Musste erst das Bild verkleinern...bessere/weitere Bilder kann ich erst am 18.7. machen
  • Hauzi -

    Hat eine Antwort im Thema Oncidium sphacelatum Teilstück zu verschenken! verfasst.

    Beitrag
    Das ist nett von dir.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Thripse? Wo sind die adulten Exemplare? verfasst.

    Beitrag
    Bitte Foto machen und einstellen. Meine Glaskugel hat heute Urlaub und ohne wird es schwer :)
  • Saxifraga -

    Hat das Thema Thripse? Wo sind die adulten Exemplare? gestartet.

    Thema
    An mehreren Philodendron pertusem monstera habe ich wenige mm grosse, gelbliche Tierchen entdeckt. Die Pflanzen leiden unter dem Befall, die neuen Blätter sterben ab, oder sind verkrüppelt...die befallene Blätter werden Gelb und fallen ab. Spontan…
  • Escobar -

    Hat das Thema Dendrobium transparens gestartet.

    Thema
    Aufgebundene Orchidee, balkonfähig, auch Südseite, mehrmals jährlich duftende Blüten.
  • Escobar -

    Hat das Thema Oncidium sphacelatum Teilstück zu verschenken! gestartet.

    Thema
    Einige ausgewachsene Bulben, mit mehreren Neutrieben. Blüten duftend, Bt. bis ca. 1,5m lang.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Elefantenfuß wird immer schlapper verfasst.

    Beitrag
    Ok. Sag mal was zu dem Erdsubstrat. Was ist drin? Die Aufhellungen am Schopf können durchaus von mehr Licht kommen, also durch den Standortwechsel für den Moment zu viel Licht.