Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

  • Palmöl für die Haut !

    sakura - - Heilpflanzen & Heilkräuter

    Beitrag

    Vielen Dank für diesen Tipp! Ich habe jetzt einmal zu diesem Thema gegoogelt und da ist beispielsweise in einem Artikel (der auch das erste Suchergebnis bei der Suche nach "kokosprodukte für die haut" ist) von der Kokosseife die Rede. Man erhält damit eine Rückfettung der Haut.

  • Vielen Dank für deine Antwort! Ich habe mir bereits Foren zum Thema Fotografie angesehen, aber diese sind mir zu kompliziert... Oder besser gesagt, ich muss mir den einen oder anderen Begriff noch aneignen, damit ich da richtig mitkomme. Egal... Ich habe in diesen Tagen etwas Zeit gehabt und mich auf Flickr umgesehen. Ich denke, dass zum Beispiel das 17-70 mm f2.8-4.0 Contemporary von Sigma ein passendes Objektiv für meine Zwecke ist.

  • Ich hoffe, dass ich jetzt da keinen Blödsinn schreibe, aber ich denke mir das gerade, wenn ich an die ganzen Nachteile von Palmöl denke. Gibt es nicht die Möglichkeit, künstliche Surrogate herzustellen? In diesem Fall wäre das ja das geringste Übel...

  • Also meines Erachtens solltest du auf jeden Fall ein Stück Linzer Torte essen, wobei sie mir persönlich in der k.u.k. Hofbäckerei am Besten geschmeckt hat. Bezüglich Restaurants für den Abend kann ich zum Beispiel das Gelbe Krokodil und den Sky Garden empfehlen. An Bars sind die Hemingway's Music Bar und das Easy meine Favoriten.

  • Trotzdem vielen Dank für deine Antwort! Das braucht dir um Gottes Willen nicht leid tun. Aber ich würde mich natürlich trotzdem freuen, wenn mir jemand diesbezüglich weiterhelfen könnte.

  • An Borneo und an die Orang Utans hatte ich bisher zugegebenermaßen gar nicht gedacht... Also natürlich nicht in diesem Zusammenhang... Danke, dass ihr das in die Diskussion eingebracht habt. Gerade heute ist mir beim Einkaufen aufgefallen, dass eine österreichische Marke auch damit, dass man kein Palmöl verwendet, wirbt.

  • Ja, ich bin schon den Stadtwanderweg gegangen und es hat sich ausgezahlt. Wenn man möchte geht man bereits ab dem Hauptplatz, über die Donau bzw. über die Nibelungenbrücke und vom Ars Electronica Center aus hinauf zum Pöstlingberg. Dort oben gibt es neben einer Aussichtsplattform eine Wallfahrtsbasilika, die Grottenbahn, einen Zoo und einige Lokale.

  • Ich habe neulich eine EOS 750D von Canon geschenkt bekommen und würde mir dafür gerne ein Objektiv, das auch für Blumenfotografie gut geeignet ist, zulegen. Ich habe keine Budget-Übergrenze, aber ich wäre natürlich glücklich, wenn ich das Objektiv auch für andere Zwecke im Alltag verwenden könnte. Kann mir jemand mit Tipps weiterhelfen?

  • Palmöl für die Haut !

    sakura - - Heilpflanzen & Heilkräuter

    Beitrag

    Ich kaufe ebenfalls nur ungerne Produkte mit Palmöl (außer, es geht einfach nicht anders), weil mich die ganzen negativen Bereich davon abgebracht haben... Also es kann natürlich schon sein, dass es für die Haut gesund ist, aber auch dafür gibt es Alternativen... wie eben Aloe Vera.

  • Relativ in der Nähe des Hauptbahnhofes gibt es einen großen und gleichzeitig schönen Botanischen Garten, wobei mir zum Beispiel die Gewächshäuser, der Rosengarten und der Japanhang besonders gefallen haben. Darüber hinaus gibt es am Pöstlingberg unter anderem auch einen Stadtwanderweg.

  • Ich habe mit Ikea-Produkten bislang immer gute Erfahrungen gemacht, aber es kann natürlich sein, dass der Virus in dem Fall von dort mitgebracht worden ist. Und ja, ich würde die Pflanze ebenfalls isolieren.

  • Vielen Dank für die weiteren Antworten! Dann werden wir denk ich noch diese Woche ins G3 fahren und uns einmal diese Alu-Zäune anschauen. Natursteinmauern sind vom Aussehen her nicht unbedingt etwas für uns, aber trotzdem danke für den Tipp!

  • Ich kann mich eigentlich nur diesem Beitrag anschließen. Freunde von uns haben uns letztens vom gleichen Problem berichtet... sie haben zunächst die Schädlinge entfernt und sprühen jetzt regelmäßig den Zitronenbaum.

  • Oh, vielen Dank für diesen Tipp! Und auch das mit dem einfach nur Abwischen klingt sehr praktisch. Aber kann man sich entweder in Wien und Umgebung, oder in Kärnten live ansehen?

  • Ich hätte jetzt ebenfalls gemeint, dass es sich um ein Palmenart handelt... aber man lernt offensichtlich nie aus. Und jetzt weiß ich auch, dass es einen Schlangenbart gibt.

  • Ich weiß von Freunden, dass ein Holzzaun vor allem bei relativ häufigen Niederschlägen viel Arbeit bereitet. Schade, denn vom Aussehen würde es uns gut gefallen... aber was bringt es, wenn der Zaun dann relativ rasch beschädigt ist. Und ja, wir haben provisorisch einen Maschendrahtzaun verwendet und vor allem aber eben vor dem Haus auf etwas Schöneres zurückgreifen.

  • Wir haben im Vorjahr unseren Zweitwohnsitz in Kärnten gebaut und wollen uns nun heuer um einen passenden Zaun kümmern. Unsere Vorstellung ist es, beim Maschendrahtzaun auf den Seiten sowie hinter dem Haus zu bleiben und davor etwas Schöneres aufstellen zu lassen. Nachdem wir aber eben nicht immer dort sein können, sollte der Gartenzaun so wenig Aufwand wie möglich bereiten. Kann uns jemand mit Empfehlungen weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus!

  • Ich habe jetzt nach dieser Pflanze gegoogelt und schließe mich der Meinung meines Vorposters an. Auf den Bildern ist das zwar nicht leicht zu erkennen, aber es könnte sich tatsächlich um die Crassula handeln.

  • Tipps beim Hausbau?

    sakura - - Offene Plauderecke

    Beitrag

    Ja, mit dem Bindemittel meine ich den Dryfix. Wir haben Zeit gespart, weil man ihn anders als den Mörtel nicht anrühren muss. Außerdem haben wir damit auch unter 5 Grad arbeiten können. Und die Dämmung schützt auch vor Lärm.

  • Ich hätte ebenfalls an Crassula, an Echeveria und an Kalanchoe gedacht. Aber es stimmt schon, die blütenansetzende Pflanze sieht auch dem Osterkaktus sehr ähnlich.