Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 275.

  • Orchidee kopfüber hängend

    kerstin22 - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo mielchen, wie hast du gehandelt? Was meinen alle anderen Forenmitglieder zur Kopfüberlage?

  • Monstera Pflege

    kerstin22 - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    sorry, das mit den Bilder hochladen, muss ich noch lernen. Irgendwie kommen da immer zu viel vom selben rein.

  • Monstera Pflege

    kerstin22 - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Nun ja, das mit dem Trieb im Wasser ist ne gute Idee, habe meine so auch verdichtet. Doch solltest du dem abgeschnittenen Trieb mehr Wasser gönnen. habe das mal auf deinem Bild versucht anzuzeichnen.pflanzenfreunde.com/foren/atta…77baf3bfb9236dd920b7df0de Also bis zur dunkelblauen Linie kann er im Wasser stehen. Wasser nicht wechseln nur nachfüllen. So habe ich das bisher gemacht. hatte immer baldige Wurzelbildung. Falls die unteren Luftwurzeln (wenn ich richtig seh, sind es 2) sehr lang und bie…

  • Orchidee kopfüber hängend

    kerstin22 - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    ich habe dein Bild mal im Browser auf 400 vergrößert um evtl. das Wurzelwerk zu erkennen. Bis jetzt sieht es noch ganz gut aus. Doch ich würde dir einfach raten , sie aus dieser kopfüber Lage zu befreien und sie senkrecht zu stellen. Die gelben Blätter werden sicher absterben. Wenn du deine Phal wirklich als Hängepflanze benutzen möchtest, dann dreh sie auf die Seite. So dass das Blattwerk zum Fenster gerichtet ist. Auch dann wird sie einige Zeit brauchen, um sich daran zu gewöhnen.pflanzenfreun…

  • Monstera Pflege

    kerstin22 - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    hi ernesto, es ist unwahrscheinlich, dass die gelben Blattränder reparabel sind. Diese werden mit der Zeit sicher braun werden und vertrocknen. Die unteren Blätter, welche auf dem Bild im Schatten des Balkons sind, bekommen die auch mal mehr Licht? Seit März vllt. 2-3 mal gedüngt. Hoffentlich nicht gleich nach dem Umtopfen. ich schrieb ja oben schon, wann du damit beginnen kannst. Es rührt daher, dass die gekaufte frische Erde schon "vorgedüngt" ist. Ein erneutes Düngen, nach dem umtopfen bedeut…

  • Orchidee kopfüber hängend

    kerstin22 - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo mielchen, kopfüber, ich glaube nicht, dass dies so gut ist. Auch die Phal wendet sich in der Wuchsrichtung dem Licht zu. Die Luftwurzeln (sofern schon welche beim Kauf vorhanden sind - ist oft nicht der Fall) wachsen eher in die dunklere Richtung..in der Natur wär das Richtung Baum, Hast du sie auf Rinde gebunden oder noch im Topf / Glas ? Ich schätze, der neue ungewohnte Standort (evtl zu wenig Licht und zu viel Feuchtigkeit) führt zum diesem Erscheinungsbild. Ein Foto wär hilfreich. LG K…

  • welch eine graziele Schönheit

  • sorry, kenne ich auch nicht, Kannst du die Struktur der Blätter (im gesunden Zustand) etwas beschreiben. Wie fassen sie sich an, eher fest und hart (wie z.Bsp. wie die von der Clivie oder vom Gummibaum) oder eher weich (wie z. Bsp. ein Lindenblatt, oder Grünlilie) ? Will damit aber nicht sagen,, dass eine Grünlilie besonders weich Blätter hat. Dies würde evtl. bei der Bestimmung weiterhelfen - jedenfalls unseren "alten Hasen" wie kürzlich

  • Na mei, das wird sich auch noch bewachsen Ich hatte mal vor Jahren im Baumarkt Hanf-/ Sisalseil auf Rolle gekauft, gab es in verschiedenen Stärken. Kannst ja mal schauen, ob es so was bei dir in der Nähe gibt. Man kann dies immer "liegen haben" , denn ich nehme es zum Binden jeglicher Zwecke. Na ja, nun nicht gerade bei in Geschenkpapier eingewickelten Geschenken

  • Es gibt bestimmt passende /größere Stücke der Pinienrinde zu erwerben, auf denen du die Orchis binden kannst. Diese halten die Feuchtigkeit besser und beginnen auch nicht zu schimmeln. Denn das "ständig dran rum gefummle" mögen die Orchis bestimmt nicht. Ist ja nur so ein Gedanke von mir. Textbearbeitung oh sorry, hatte das mit den Mopaniwurzeln glatt überlesen.ok, hatte davon auch noch nie gehört bzw, mich damit (Aquaristik) befasst.

  • ich denke schon. schau mal hier flora-emslandia.de/wildblumen/…eae/barbarea/barbarea.htm

  • Hi Marcel, na da hast du dein Terrarium richtig schön eingerichtet. Da sich die Pflanzen so wohl fühlen und gut gedeihen, wirst du irgendwann mit dem Schneiden beginnen müssen. Nicht heute und morgen, doch irgendwann schon. Deine obig genannten Maße: "(60x30x30) (Länge x Breite x Höhe)" scheinen mir für ein Wachstum ohne Rückschnitt etwas gering. Aber es sieht toll aus

  • Hallo

    kerstin22 - - Pflanzenfreunde stellen sich vor

    Beitrag

    Auch ein herzlich willkommen von mir. Schau dich hier in Ruhe um. Du wirst hier viel über die Pflege diverser Pflanzen erfahren . Und wenn Fragen, dann einfach fragen

  • konnte dir mit den obigen Beiträgen geholfen werden? Ansonsten schon einfach mal hier nach pflanzenfreunde.com/heilpflanzen/kraeuter-lexikon-a.htm oder such diese Seite heilkraeuter.de/bestimmung/index.htm

  • andere Links

    kerstin22 - - Offene Plauderecke

    Beitrag

    Haben den Artikel gelesen. Ja, dies sollte jeder wissen.

  • hallo Colibrii, das erste ist ein Elefantenohr. Es haat zum Gegensatz zur Clivie (Riemenblatt) hat sie keine lederartigen Blätter. Beim Elefantenohr bilden sich, wie man auf deinem Foto gut erkennen kann,kleine Härchen am Blattrand. Und ja, diese Zimmerpflanze blüht auch Und ja, die Gerbera kannst du in den Garten setzen Hier die Pflegeanleitung zum Elefantenohr pflanzenfreunde.com/elefantenohr.htm

  • Hallo mohdoh, du kannst bedenkenlos die Enden der Ranken ( 4 bis 5 Blätter sollten an dieser Ranke aber schon sein) abschneiden und ins Wasser stellen. Nach einigen Wochen bilden sich dort neue Wurzeln. Wenn die neuen Wurzeln so 3 bis 4 cm lang sind, kannst du die neuen Pflänzchen in Erde setzen. So habe ich erfolgreich meine Efeutute vermehrt. LG Kerstin Dieses Verfahren dürfte auch bei 2m langen Ranken funktionieren

  • Was ist das???

    kerstin22 - - Küchenkräuter

    Beitrag

    Sorry, habe ich auch noch nie gesehen. Sieht aber niedlich aus. Lass es doch einfach wachsen und sich überraschen,wie es aussieht, wenn es groß ist Oder sind vllt. es Pilze?

  • Phal Mini Mark

    kerstin22 - - Phalaenopsis Multihybriden

    Beitrag

    schöööööön und was die Missbildung betrifft, nun du weißt doch: niemand ist perfekt / vollkommen Du hast so viel wunderschöne Orchis, da darf auch mal ein "Ausrutscher" vorkommen.

  • Pleione vesuvius

    kerstin22 - - Erdorchideen

    Beitrag

    Habe das Blatt entdeckt