Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 98.

  • Re: Wachstumsunwillige Sophronitis cernua

    Zoe - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Guck mal Lena wie groß sie schon ist. So groß wie eine dicke Erbse pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3

  • Und der leichte zitronige Duft erst Heute sieht es noch mehr nach Zitronengelb aus pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 Liebe Grüße Melli

  • Es geht los pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3

  • Re: wie heiße ich

    Zoe - - Bestimmung und Identifikation

    Beitrag

    Ist vermutlich ein Dendrobium Berry Oda oder eine andere Dendrobium kingianum-Hybride

  • Ach ja, noch eine kleine "Besonderheit": die aktiven Wurzelspitzen sind nicht grün sondern gelblich-orange

  • So genau kann ich dir das nicht sagen. Ich habe sie im März/April bekommen und habe sie im Zwischenfenster bei ca 10-15 Grad gehabt. Momentan ist es recht warm so dass sie recht langsam wächst. Allerdings sind viele Vegetationspunkte/Augen schon leicht angeschwollen. Ich vermute dass sie hauptsächlich durch eine Kältephase zur Blüte zu bewegen ist. So würde sie dann 2 Mal im Jahr blühen (Frühling und Herbst). Hängt vermutlich aber auch immer noch mal von der Pflanze ab. Kultiviert sollte sie auf…

  • Hallo Hauzi, ich es gibt viele Dendrobium Naturformen immer nur aus den Altbulben blühen und dann aber so lange bis aus jedem Auge (pro Segment eins) etwas geworden ist (Blüte oder Neutrieb). Die groß müsste bald anfangen die Blätter an den Riesenbulben abzuwerfen und dann Blüten zu produzieren, vorausgesetzt es ist nachts kühl genug dafür. Hier mal ein Blütenfoto von der großen, leider ist die Farbe etwas verfälscht. Die Blüte war ein ganz klein wenig blauer. pflanzenfreunde.com/foren/atta…e825…

  • Hier möchte ich euch gerne mal meine zwei verschiedenen "Victorias" vorstellen. Dendrobium victoria(e) reginae ist ein kleineres bis mittelgroßes Dendrobium das kühl-warm (unterschiedliche Angaben) kultiviert wird. Es stammt von den Philippinen. Die Blütenfarbe variiert zwischen leichtem violet bis zu dunkel violett-blau. Die Büten verändern ihre Farbe von Rosa-pink (nachts) zu violett-blau (tags). Auf dem Foto seht ihr wie unterschiedlich die beiden Pflanzen sind. Beide sollen besonders dunkle …

  • Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch mal meine neuste Errungenschaft vorstellen: Encyclia citrina. Encyclia citrina oder ehemals Cattleya citrina ist ist eine wunderschöne mittelgroße Orchidee aus Mexico, wo sie leider kaum noch in der Natur zufrieden ist. Sie wächst kühl-warm (unterschiedliche Angaben), und macht wunderschöne gelbe, strak nach Zitrone duftende Blüten. Eine weitere Besonderheit ist, dass sie nach unten wächst. Meine Citrina habe ich samt Unterlage an einen flachen Gießtopf ge…

  • Hallo, könntest du vielleicht mal ein paar Fotos machen? Ist sonst schwer zu sagen was es ist. Meine Vermutung wäre sonst Stammfäule. LG Melli

  • Re: Babys

    Zoe - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Guten Abend Motte, es kann teilweise sehr lange dauern bis Kindl das erstmal blühen, sind ja so zu sagen Baby-Pflanzen die erst erwachsen werden müssen. Hängt immer von der Gattung, Art und der Pflege ab, aber mindestens ein Jahr.

  • Hallo Lena, ich werde beide erstmal dran lassen und gucken wie sich die kleine macht. Bis jetzt sieht alles in Ordnung aus und man merkt mal wieder das Licht der ausschlaggebende Wachstumsfaktor ist. LG Melli

  • Re: Babys

    Zoe - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo Motte, eine schöne Dendrobium (nobile) Hybride hast du da. Ich habe heute von 2 meiner Hybriden insgesamt 8 Kindl entfernt. Meist bekommen die Dendrobium Hybriden Kindl, wenn man sie warm hält (Zimmertemperatur) und keine nächtliche Temperaturabsenkung hat. Kindl können aber teilweise auch eine echte Plage sein, denn dadurch blühen die Dendrobium (nobile) Hybriden nicht. LG Melli

  • Re: Was fehlt ihr?

    Zoe - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Nein, das geht nicht wieder weg. Die Blätter bleiben so. Die Pflanze am besten leicht schattieren, dafür reicht schon eine halb durchsichtige Gardiene. LG

  • Hallo Lena, die kleine ist nun leider verblüht, Dank irgendeines Insekts was beide Blüten bestäubt hat. Die Blühdauer lag daher zwischen 1-2 Wochen, was denke ich auch ohne Bestäubung normal gewesen wäre. Jetzt bilden sich 2 Samenkapseln und ich muss mich entscheiden ob ich sie wachsen lasse oder abschneide. Falls Interesse bestehen sollte... Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Melli

  • Heute ist es so weit, die Blüte hat sich geöffnet pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 Ganz liebe Grüße Melli

  • Hallo Lena, hier das versprochene Update: Die Knospe ist rot und beginnt sich jetzt langsam zu öffnen, vielleicht ist es morgen oder übermorgen ja schon soweit pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 Liebe Grüße Melli

  • Hallo Lena, ja ist soweit alles bestens. Es Haben sich 2 "langstielige" Knospen entwickelt. Ich denke dass in ca 1-2 Wochen es so weit sein sollte und sie sich öffnen. So sieht es jetzt aus: pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 Liebe Grüße und ich berichte wenn sich was tut Melli

  • Hallo Lena, Danke für dein Mitgefühl. Bei der Coccinea hat es nicht so doll weh getan wie bei der Cernua. Sie war auf dem Weg der Besserung und dann das Die Alagoensis macht sogar 2 kleine Knospen. Ich hoffe die sind noch in Ording wenn ich heute nach fast einer Woche zurück bin. Zumindest sah sie Montag so aus: pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 Liebe Grüße

  • Hallo ihr lieben! Leider muss ich euch heute mitteilen dass die Cernua und die Baby-Coccinea verstorben sind. Die Wurzeln waren leider alle hin. Dafür bastelt die Alagoensis an etwas...sieht eindeutig nach einer Blüte aus, oder? pflanzenfreunde.com/foren/atta…e8252c5772e7950c93af0c2b3 Wäre die erste Sophronitis die bei mir im Topf auf dem Fensterbrett blüht. Alagoensis sieht der Cernua sehr ähnlich, ist aber kleiner. Wie Cernua kann die wärmer kultiviert werden. Auch an der Wittigiana tut sich v…