Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 75.

  • Hallo Sabine ich sage auch "Herzlich Willkommen" Vandeen: Meine Vandeen kommen ab Ende Mai bis 10.Oktober hinaus ins Freie, teilweise unter einen Kirschbaum (lichter Schatten) oder Albizias (etwas mehr Licht). Die werden jeden Tag ordentlich abgeduscht, auch mal 2 x an heissen Tagen, manchmal auch 2 Tage ohne. Defr Tip "nicht über Blätter giessen ist nicht falsch aber ich kann mich bei der Anzahl Orchiden nicht daran halten. Wichtig ist jedoch, dass Vandeen viel viel Frischluft erhalten. Im Wint…

  • Re: Biete zum Tausch

    grischa-france - - Tauschbörse

    Beitrag

    An alle Abenteurer die den Kitzel suchen... Möchte mich hier unbedingt Wolfgang/Chianmai anschliessen. Die Verführung auf Märkten Species zu kaufen ist sehr gross. Verstehe den Thrill" aber würde davon abraten. Der Zoll Ausfuhr(Thailand oder wo auch immer) und Einfuhr(Europa) gibt da kein Pardon. Und das "Hilton Bangkok" ist ja wohl bekannt für seine ungemütlichen Zellen. Die Strafen sind sehr hoch. Also lieber offiziell einkaufen und die 50 Euro fuer Cites berappen. Besondere, seltene Orchideen…

  • Hallo Iris, Die Tipps di Du bereits erhalten hast für Deine Jungpflanzen sind sehr wertvoll und durchaus richtig. . Das Abwaschen wie beschrieben ist "ueberlebensnotwendig". Jungpflanzen halte ich 3 -4 Grad wärmer wie das vielleicht auch beschrieben wurde. Lichtquelle : künstlich jedoch wie Wolfgang schrieb: KEINE Sonne. 8-tung vor kl Schnecken.(je nach Standort) Im Substrat hat sich ein Zusatz von Styropore -Kügelchen bewährt. Und, etwas gewaschen Sand.(Nur für Babys, smile) Ich finda das prima…

  • Matschige Blätter: Es wäre sinnvoll wenn Du uns sagen könntest um welche Art es sich handelt.Es gibt zigtausende Arten ORCHIDS und alle - wie in der Pflanzenwelt- haben verschiedene Kulturbedürfnisse. Wenn Du wirklich Interesse hast dann ist es wichtig, dass Du zunächst mitteilst um was es sich handelt. Schau mal. wenn Du einen Garten hast, und Du sagst " eine Gartenpflanze " hat matschige Blätter, dann kann es sich um Rosen , Tulpen, Ginster, Kartoffeln, Tomaten, Nussbaum, Catalpa, ETC. ETC. un…

  • Hallo Orchi klar, auch bei dem Weinbauklima hier braucht es dennoch für grosse Kulturen ein Gewächshaus. Mein Temp/Warm Haus ist ca 12m x 4.50 und dadurch dass ich wegen der Kühlung im Sommer und der Energieersparnis im Winter das Haus 1.20 tief in den Boden gesetzt habe hat es eine Gesamthöhe von fast 5 mMetern. Platz genug um auch sehr grosse Vandeen (mit nackten Wurzeln kultiviert bis 2.40 hoch) aufzuhängen. Trotzdem ist immer "zu wenig Platz" Einige Kalthaus Orchideen wie zBsp einige Dendrob…

  • Hallo Wolfgang Es handelt sich NICHT wie man beim ersten Blick auf das Foto vermutet um ein "Wasser-Auffangbehälter" sondern lediglich um einen Standfuss!! Das Wasser wird NICHT darin gehalten! Der Fuss dient dazu die Röhren statt zu hängen auch stellen zu können. Daher der "Fuss" Die Röhren werden normal gegossen und zwar von aussen. Dabei kommt natürlich Wasser in den Innenraum, welches aber durch den porös gebrannten Ton in spätestens 30 Minuten abfliesst. Der Ton jedoch bleibt eine Zit feuch…

  • Was blüht im Mai

    grischa-france - - Bilder und Fotos

    Beitrag

    Hier ein nettes Exemplar einer meiner Brassien. Es handelt sich um Brassia Verrucosa mit 21 cm langen Blüten. grischa France

  • Leider habe ich die Etiquette verloren. Keine Ahnung mehr. Wolfgang, weisst Du hier weiter? L/G grischa-france pflanzenfreunde.com/foren/atta…4da1f1575b4020258412af321

  • Eine reine Pafumwolke ist dieses Stück. Sie liegt mir besonders am Herzen, da sie zu meinen ältesten gehört. Ich habe sie 1977 in Brasilien bei Alvim Seidel, einem der bekanntesten Züchter Südamerikas gekauft. Danach musste ich sie durch beruflichen Umzug sie weggeben und 7 oder 8 Jahre später erhielt ich wieder ein Teilstück zurück. So geht das. Orchideen begleiten einen ein Leben lang. Istr toll! L/G grischa.-france

  • Ergebnis eines Versuches. Vor genau 3 Jahren habe ich 3 gleich grosse Stücke von Bulbophyllum umbellatum auf Kork und gleich viele Stücke auf Tonröhren aufgebunden. Das Ergebnis ist eindeutig. Ich bin mir sicher , dass bei anderen Kultivateuren vielleicht auch andere Ergebnisse resultieren. Bei mir sprach alles für Kork. Fazit: Es kommt niemals nur auf das medium darauf an, sondern immer auf das Zusammenspiel sämtlicher Komponenten. Ich habe Gärtne-Freunde welche in Südfrankreich Bulbophyllum in…

  • Gerade blüht mal wieder Dendrobium farmeri und Dendr. thyrsoflorum. Beide gleichen sich sehr. Nur der grose Unterschied sind die Pseudobulben welche bei Dend. farmeri fast 3-eckig geformt sin. Bi D. thyrsofl. rund. grischa- france pflanzenfreunde.com/foren/atta…4da1f1575b4020258412af321pflanzenfreunde.com/foren/atta…4da1f1575b4020258412af321pflanzenfreunde.com/foren/atta…4da1f1575b4020258412af321

  • Ihr lieben Tonfreunde Ich finde so viel Begeisterung für das Medium Ton bemerkenswert. Natürlich muss man es ausprobieren. Und lithophytische Species fühlen sich sicher wohl....wenn...die gesamten Kulturbedingungen entsprechend sind. Die Kultur auf Tonscherben habe ich selbst nicht ausprobiert. Die Tonröhren allerdings schon. Das wurde in Zeitschriften vom DOG und von der American Orchid Society wie auch in der "Orchid Review, UK, bereits 1978 (als ich anfing) diskutiert. Ich habe tw gute aber a…

  • Zum Thema Tonstücke Ich habe einige Orchideen auf Tonröhren aufgebunden. Im Gewächshaus!!! Die Röhren haben alle versch. Grössen und sind etwas rauh fabriziert (wie auf Wolfgangs Bild) sodass die Oberfläche grösser ist.Das Wasser fliesst/verdunstet relativ langsam (2 Std) Also unglasiert gebrannt. Meine Feststellung: Vorsicht bei der Umstellung. In S/O Asien sind Feuchtigkeit und Temperaturen komplett unterschiedlich zu den Klimaverhältnissen welche ein "Fensterbänkler" (doofes Wort aber es ist …

  • Mein Epidendrum parkinsonianum blüht wieder souverän und elegant. Auch hier zeigt sich wieder einmal , dass viele Epiphyten am besten in halb hängendem Wuchs nicht nur aussehen sondern auch besser wachsen. grischa-france pflanzenfreunde.com/foren/atta…4da1f1575b4020258412af321pflanzenfreunde.com/foren/atta…4da1f1575b4020258412af321pflanzenfreunde.com/foren/atta…4da1f1575b4020258412af321

  • Hallo Orchi Richtig, ein Zygo. Würde ich unter einen Baum hängen bis Ende September. Nach Möglichkeit auch noch länger Zeit drinnen kühler stellen. Eher kalt als temperiert. Eigenartig ist, dass sie eher nachts als tagsüber duften. Die zweite Schönheit ist ein Dendrobium. Genauer: Ein Dendrobium Phalaenopsis, ähnlich mit Dendr. bigibum, aber eine eigene Unterfamilie der Abteilung Dendr. Phalaenanthe. Kommt aus Indonesien und Neuguinea aber mittlerweile wird sie als Schnittblume meist in Singapur…

  • Hallo Vadi 1 Sehr schöne Pflanze. Ein reines Onc. jonesianum ist es nicht. Kannst Du den Blütenstamm bschreiben? Wie sind die Blüten angeordet. Die Blüten beim Onc. jonesianum haben meist eine weisse Lippe. Was allerdings ähnlich und typisch ist sind die kleinen Pseudobulben 20-40 cm lang und nur 0,5 - 1.5 cm dick, stielrund, linealisch und mit durchlaufender Längsrinne. Blätter sind fleischig und am Ende dornenartig. Es könnte sich durchaus auch um ein Oncidium cebolleta handeln. Ich würde dahi…

  • sehr schwer zuerkennen, aber das sieht wie ein zweiter Blütentrieb aus der leicht verkrümmt ist. Diese Verkrümmungen können folgende ursachen haben: 1: Schneckenfrass 2. Schädling 3. Lichtveränderung 4. Zu wenig Licht da Blatt darüber mach nichts und Du wirst in spätestens in 4 Tagen sehen ob es das ist Grüse grischa france

  • Re: Suche Dendrobium kingianum

    grischa-france - - Tauschbörse

    Beitrag

    Hallo , habe jetzt D. Kingianum Jungpflanzen, normal und Typ alba. Ist das Interesse noch immer da? Tauschen? gegen was bitte? L/G grischa France

  • Weiss gelbe punkte?????

    grischa-france - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Hallo Chiangmai/ Wolfgang und Vardi 1 Ich wusste gar nicht, dass ich hier Leute treffe die gerne essen und kochen, so wie ich Bitte, die Thüringer Rezepte will ich auch gerne haben. Und Wolfgang, ich schliesse mich Deiner Aussage an. "Was ich lese, schmecke ich im voraus". Wir haben also viel mehr gemeinsam als Orchideen, stelle ich fest!!! Ich kann Deine Sehnsucht nach deutschen Wurstwaren nachfühlen. Ich kannte in Bangkok, Hongkong, Jakarta, Manila jeden deutschen Bäcker und Metzger, die sich …

  • Hallo Wolfgang Bei Deinem letzten Bericht musste ich laut lachen. Habe mich gefreut. Ich gratuliere Dir. Da spricht der Marketing und Vertriebsprofi in Dir. Ein Kenner des Retailmarktes. Das war einer der besten Beiträge welche ich hier gelesen habe. Ich kann das 100% bestätigen, denn ich habe ähnliche Zahlen aus einer taiewanesischen Marketingstudie (immer Orchids) . Es ist nicht übertrieben. Ergänzend dazu: Die SB/Retailmärkte veramschen die armen Pflanzen sogar zum EK um die Frequenz zu erhöh…