Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Danke Hauzi! Danke Lena! Zum Glück ist es vorerst bei den dreien geblieben. Aber ich werde es mal mit dem wermuttee versuchen..muss der hochkonzentriert sein oder reicht eine 'normale' Mischung? Und noch vielen Dank für die Antwort über das Substrat. Beim nächsten Umtopfen werde ich Seramis-Substrat mit Spaghnum mischen. Wasserschalen stehen bei mir schon und mit dem einsprühen bin ich auch vorsichtig. LG carmen

  • Hab gerade in den Topf geschaut..da krabbelt der dritte fröhlich rum..

  • Danke für die schnelle Antwort. Wenn es nur die zwei waren,wäre ich sehr froh..daran glauben kann ich allerdings nicht. Ich habe heute schon gefühlte 100 mal in den Topf geschaut,aber noch nichts weiter bemerkt..mir ist aber aufgefallen das ein Blatt leicht 'angeknabbert' aussieht. Naja,vielleicht meldet sich noch jemand der darüber bescheid weiß. LG carmen

  • Bitte helft mir! Heute habe ich alle meine orchis getaucht..die letzte war meine Miltonia. Als ich sie aus dem Übertopf holte musste ich voller entsetzen feststellen das darin ein tausendfüßler krabbelte..ich schaute gleich an die topfunterseite und entdeckte den zweiten! Was mach ich denn jetzt?! Gekauft hab ich sie vor ca. 2 Wochen und sie steht in voller Blüte..bald öffnet sich auch noch eine Knospe.. Soll ich sie trotzdem umtopfen?reicht überhaupt umtopfen gegen die Viecher?und welches subst…

  • Hallo an alle!

    Carmen - - Pflanzenfreunde stellen sich vor

    Beitrag

    Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin carmen, 25 Jahre alt und komme aus Thüringen. Zur Zeit habe ich 10 phals, 2 kleine Dendrobium und seit zwei Wochen eine cattleya und eine miltonia..mit den zwei letzten kenn ich mich also noch nicht so gut aus..und hoffe deshalb auf Hilfe und Tipps. Ich freu mich hier zu sein! LG carmen