Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Zitat von Hauzi: „ ich kanns mir jedoch nicht vorstellen, dass das von der Sonne kommt. Wenn das eine Hybrid is, halten die scho einiges aus, auch bezüglich Sonne. Außerdem sieht das anders aus. Meine stehen überm Winter an einem Platz, an dem man sie im Sommer nie stehen lassen dürfte. Selbst keine Hybrids. Die Wahrscheinlichkeit besteht schon, aber eher gering. Die Wurzeln sehen aus, als hätte man hätte sie "verbrannt" im Sinne von zu hoher Konzentration von Dünger (Nährstoffe). Dieses passier…

  • Zitat von chiangmai: „ hallo orchideechen, du kannst ja folgendes machen: du belaesst alles im topf wie es gerade ist. du suchst nur einen schattigen standort und beobachtest die pflanze waehrend der naechsten vier wochen. verschlechtert sich der zustand nicht, war wirklich nur der standort schuld, sie muss also viel sonne abbekommen haben, trotz winter??? liebe gruesse aus chiangmai wolfgang “ Hallo, nein die Wurzeln sind schon seit dem lezten Sommer so, da hab ich nie auf Schatten geachtet, we…

  • Re: Kranke Blätter und Wurzeln

    Orchideechen - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Hallo, in einem anderem Forum hat man mir gesagt das es keine erste Sache ist, man ist mit den Blätter nicht so sanft umgegangen. Jetzt bin ich natürlich unsicher, was ich glauben soll. Zu den Wurzeln hat man mir gesagt, dass diese leichte Verbrennungen haben, da ich meine Orchidee am Südfenster habe und bisher nicht Schatten gemacht habe. Deswegen auch die hellen Blätter. Es sind ja nur die unnteren Blätter schlaff. Wegen dem Umtopfen, kennst du das Orchideensubsrat von Seramis???? Das soll ans…

  • Re: 2-triebige Phalaenopsis

    Orchideechen - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo, ich dachte die Orchidee braucht viel Licht. Die Reststiele werde ich bis zum grünen zurückschneiden, aber vorher brauche ich ne Versieglungspaste. Wie heißt der Dünger, den du verwendest??? Grüßle

  • Re: Kranke Blätter und Wurzeln

    Orchideechen - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Schade das sich hier niemand darüber äußert.

  • Hi, also ich habe meine Orchidee seit Juli 2009. Schau dir mal meine Blätter und Wurzeln an die ich in dem Beitrag "Orchidee als Hobby" eingestellt habe. Ich hab da bestimmt zu wenig gegossen oder?? Die Sonne hat bestimmt den Blättern auch geschadet. Das wußte ich nämlich nicht, das die Sonne viel kaputt machen kann. Grüße

  • Kranke Blätter und Wurzeln

    Orchideechen - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Hallo, ich bin noch eine Anfängerin wenn es um das Thema Orchideen geht. Im Sommer letzten Jahres habe ich eine Orchidee geschenkt bekommen und jetzt erst befasse ich mich richtig mit meiner Orchidee. Bis vor kurzem wußte ich noch gar nicht, dass ich meiner Orchidee, die am Südfenster steht Schatten geben muss, wenn die Sonne scheint. Ich habe ein paar Bilder von meiner Phalaenopsis gemacht bzgl. der geschädigten Blätter und Wurzeln. Die restlichen Wurzeln im Topf sehen von außen zur Zeit grünli…

  • Re: 2-triebige Phalaenopsis

    Orchideechen - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hier meine zwei Bilder

  • Re: 2-triebige Phalaenopsis

    Orchideechen - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo chiangmai, ich füge mal zwei Bilder hinzu, dann kannst du sehen wie die Triebe aussehen. Manche nehmen Zimt zum versiegeln geht das auch??? Weil Holzkohle habe ich net. Wie mache ich so eine Versieglungspaste??? Danke im Voraus

  • Hallo Hauzi, vielen Dank. Aber dazu hätte ich dann noch eine Frage. Wenn ich jeden Tag die Orchidee besprühe muss ich Sie dann noch Gießen oder Tauchen??? Ich hab es jetzt immer so gemacht einmal in der Woche getaucht. Aber habe gesagt bekommen, dass dies nicht so richtig ist, ich muss nach den Wurzeln kucken, wenn diese gräulich sind dann muss ich gießen. Oder was kannst du mir für einen Tip geben?? Damit das Wasser kalkarmer wird soll ich es abkochen oder wie machst du es??? gez. Orchideechen

  • Re: 2-triebige Phalaenopsis

    Orchideechen - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Zitat von Hauzi: „ Ist der Stengel auch bis zu den Augen gelb, hat die Pflanze den Trieb abgebaut. --> kommen keine Seitentriebe. Somit kannst du abschneiden. Ist dieser jedoch noch grün und saftig, könnte es passieren, dass die Pflanze an dem Trieb Seitentriebe bekommt und nochmal blüht. In der Regel nur bei gesunden Phal. . Bei richtig kräftigen Pflanzen bilden sich Trieb und Seitentriebe gleichzeitig. gez. Hauzi “ Hallu Hauzi, nein bis zu den Augen ist es nicht gelb. Es war nur der damals der…

  • Hallo an alle Orchideenfreunde, ich bin bei der Orchideenpflege eine Anfängerin und hätte ein Frage bzgl. des Besprühens meiner Orchidee die ich letzen Sommer geschenkt bekommen habe und ich mich jetzt erst so richtig damit befasse. Die Orchideen brauchen ja eine bestimmte Luftfeutigkeit von 40 % bis 80 % richtig?? Kann ich durch das Besprühen ich die Luftfeuchtigkeit bei der Pflanze erhöhen?? Darf ich nur das Substrat besprühen mit feinen Sprühnebel oder auch die Blätter??? Danke im voraus für …

  • Re: 2-triebige Phalaenopsis

    Orchideechen - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo, eine Frage, was passiert, wenn ich den Blütentrieb nach dem verblühen wenn er gelb geworden ist, abgeschnitten habe. Ich habe 2 Augen stehen gelassen. Bis jetzt ist noch nichts passiert. Nur ein frischer Blütentrieb ist von unten gekommen und bildet jetzt schon knospen.