Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Hallo Leute, meine Ufopflanze (Pilea peperomioidea) hat helle Blätter mit dunklen Blattadern entwickelt. Die im Internet angebotenen Erklärungen sind entweder Eisenmangel, veruracht durch dauerhaft zu kalkhaltiges Gießwasser - hab daher auf Regenwasser umgestellt - oder Trockenheit. Das kann auch sein, da einige Blätter bleich ohne dunkle Blattadern sind. Und dann steht die Pflanze an einem Südostfenster. Aus Erfahrung weiß ich, dass auch zu helle Sonne die Blätter ausbleichen kann. Würdet ihr m…

  • Lithops überwintern

    Anne - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Hallo liebe Pflanzenfreunde! Im März habe ich mir einen Wunsch erfüllt und mir vom Botanischen Garten einen Lebenden Stein, Lithops lydiae, besorgt. Auf meine Frage hin meinte der Gärtner, der Stein könne auch bei Zimmertemperatur überwintert werden. Ich war zwar etwas misstrauisch, dachte aber, er weiß bestimmt, wovon er redet. Jetzt habe ich mich mal informiert und stelle fest, dass er anscheinend nicht wusste, wovon er redet. Hat jemand von euch viel Erfahrung mit lebenden Steinen? Es ist so,…

  • Hallo, ich brauche dringend Tipps zur Bewurzelung meines Elefantenohrs! Ich habe es als Ableger vom Botanischen Garten geschenkt bekommen, als der Gärtner die Pflanze von der Mutterzwiebel abgemacht hat, hat sie alle Wurzeln verloren. Ich habe einen typischen Anfängerfehler gemacht, ich habe es in leicht feuchte Erde gepflanzt in der Hoffnung, dass es Wurzeln zieht. Zum Glück habe ich es etwa 1 Woche später nochmal kontrolliert, da war eine Stelle an der Zwiebel leicht faulig. Ich habe die krank…

  • Hm, ja, könnte sein. Hab mal Bilder von dracaena fragrans gegoogelt und hab sie wiedererkannt. Auch limelight könnte sein, wegen der hellen Blätter. Danke sehr! Auch Pflanzen haben eine Seele und müssen gut behandelt werden!

  • Hallo, ich habe gestern eine Pflanze im Baumarkt gekauft, die ich für eine Dracaene halte, vielleicht eine Dracaena fragrans. Genau weiß ich es nicht, wüsste es aber gerne (der Verkäufer kannte sich überhaupt nicht aus. Er hat allen Ernstes behauptet, es wäre ein Farn). Könnt ihr mir helfen?? Würde mich freuen! Auch Pflanzen haben eine Seele und müssen gut behandelt werden!

  • Hallo Maunzi, danke für deine Antwort. Ich habe die Pflanze jetzt mal schattig gestellt. Was mir erst im Nachhinein aufgefallen ist: Die "Brandblasen" bildeten sich nicht auf den neu ausgetriebenen Pflanzenteilen, sondern nur am Stamm. Vielleicht verholzt die Pflanze ja auch nur? Egal, sie bleibt jetzt mal zwei Wochen im Schatten und dann wird esa ihr bestimmt besser gehen =) LG Anne

  • Hallo zusammen, vor etwa einer Woche habe ich bei einer meiner Euphorbien (Euphorbia obesa x jansenvillensis) einen kriminellen Anfängerfehler gemacht. Ich habe das arme Ding ohne vorsichtige Umgewöhnung in die Sonne draußen gestellt. Am Abend hatte sie Blasen, die sich braun verfärben. Natürlich habe ich die Pflanze sofort wieder hereingestellt und wieder hinters Glas auf die Fensterbank gestellt, wo es ihr früher immer gut ging. Aber die Blasen werden mehr und breiten sich aus, obwohl sie doch…

  • Liebe Kerstin, vielen Dank für deine Antwort! Die Seiten sind sehr aufschlussreich. Habe das letzte übrig gebliebene Plätzchen nun mal etwas weiter weg vom Fenster gestellt, damit es ja keinen Zug abbekommt. Das scheint ihm zu gefallen. Wenn nicht, probier ich es beim nächsten mit dem angegebenen Substrat. [color=]Liebe Grüße Anne[/color]

  • Ersteinmal Hallo an alle. Ich freu mich, in diesem Forum zu sein! Nun hab ich dann auch gleich mal eine Frage: Ich ziehe sehr gern Keimlinge aus allen Samen, die mir so in die Hände fallen. Das klappt auch gut - nur dass scheinbar alle kleinen Papayas immer dann eingehen, wenn sie nach den Keimblättern anfangen, "richtige" Blätter zu treiben. Ich weiß, dass sie es hell mögen und nie nasse Füße bekommen sollen. Daher haben sie eine Drainageschicht und stehen dort, wo sie viel Licht haben aber nic…

  • suche Lithops-Samen

    Anne - - Kakteen u. Sukkulenten als Hobby

    Beitrag

    Hallo, ich möchte einen Lithops ziehen. Hat einer von euch vielleicht Samen, die er mir auf Bezahlung schicken kann? Oder lebt jemand im Bereich Tübingen und hat einen Lithops aus Nachzuchten abzugeben. Ich traue dem Pflanzenhandel nämlich nicht so sehr, neulich war ich im toom und alle Kakteen hatten Schädlinge- lieber eine gut gepflegte Pflanze aus privater Hand. Ich habe mit Lebenden Steinen keine Erfahrung, würde ihn aber genau nach Anweisung kultivieren. Grüße, Anne. Alles Erschaffene auslö…

  • Hallo ihr Lieben, mein Vater hat einen neuen Wintergarten und hat mich gebeten, herauszufinden, ob er dort seinen Kaffee überwintern kann. Der Wintergarten hat große Fenster und wird nie geheizt, d. h. es kann schon mal unter die 12°C gehen, die für einen Kaffee ideal sind. Vielleicht sogar gegen 5°C... Ist das im Winter okay? Eher nicht, oder? Als Alternative hat er sein Büro, das er dann nicht heizen wird und viell. 15-18°C haben wird (geschätzt); aber es ist eher dunkel dort. Ich bitte um Tip…

  • Super. Danke, Pflanzer! Alles Erschaffene auslöschen für einen grünen Gedanken in grünem Schatten.

  • Hallo ihr Lieben, ich möchte meine Euphorbia obesa umtopfen, weiß aber nicht in was für Erde - - hab gehört die handelsübliche Kakteenerde ist nicht geeignet. Möchte die Erde deshalb selbst mischen. Könnt ihr mir sagen, wie ich das machen muss? Danke schonmal! Anne. P.S. Kann ich Erde für Sukkulenten (Haworthien, Crassula) auf Komposterdebasis auch mit Perlit statt mit Sand mischen? Wenn nein, wisst ihr wo man grobkörnigen Sand zum Mischen herbekommt? (ohne Mindestbestellwert.)