Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

  • Um das mal auszugraben. Zum Thema Trocken- und Nassfutter fällt mir folgendes ein: haustier-news.de/plastik-im-hu…und-co-ist-wirklich-dran/ Wir haben dem ganzen vor Jahren schon abgeschworen und schwören auf das Barfen. Klappt hervorragend und so hat man die bestmögliche Kontrolle, was der Hund eigentlich bekommt. In vielen Fertigfuttern, vor allem bei Trockenfutter, ist sehr viel drin, was ein Hund eigentlich nicht braucht.

  • Petersilie trocknen

    zwergimgarten - - Küchenkräuter

    Beitrag

    Erfahrungsgemäß würde ich auf das Trocknen verzichten. Lieber einfrieren, da bleibt viel mehr vom Geschmack übrig, als wenn man es erst mühevoll trocknet.

  • Zitat von sofer: „hast du es mal versuchst den Obst durch Fruchtsäfte ersetzen? “ Das ist allerdings auch keine gute Idee, denn die Säfte enthalten in der Regel Unmengen an Zucker. Wenn dann nur Säfte, wo kein weiterer Zucker zugesetzt wurde!

  • Das sollte man immer Profis machen lassen. Beziehungsweise denen über die Schulter schauen und es so lernen. Wenn man es nicht kann, sieht es so aus wie bei meinem Nachbarn, wo der Apfelbaum seit Jahren keine Früchte mehr trägt!

  • Und was ist es geworden? Ich hatte eine ganze Weile lang mal Folientunnel. Hilft ein bisschen, so dass sich der Boden erwärmt. Nach einer Gartensaison waren die leider oft ganz schön ramponiert und ein Fall für die Tonne.

  • Rosen! Meine Oma hatte so einen ähnlichen, der komplett mit Rosen bewachsen war. Die Rosenlaube haben wir es immer genannt und viel viel Zeit dort verbracht!

  • Wespennest am Schuppen

    zwergimgarten - - Gartenplanung

    Beitrag

    Die Frage ist doch auch, ob man das darf??? Selber würde ich das nicht machen. Dafür hab ich auch einfach zu viel Respekt vor den Viechern. Feuerwehr?

  • Habt ihr die beiden selber gebaut? Das sieht ja grandios aus. Ganz anders als diese komischen Fertigteile aus dem Baumarkt. Sehr sehr schön!

  • Tagesausflug

    zwergimgarten - - Offene Plauderecke

    Beitrag

    Die kenn ich! Ich hab Bekannte, die in Voigtsgrün einen Wohnwagen haben. Und da hab ich öfter schon dorthin einen Abstecher gemacht. Auch sehenswert, aber etwas kleiner: Die Elstertalbrücke im Auslauf der Talsperre Pöhl. Ist eine schöne Wanderung dorthin.

  • Frühlingserwachen

    zwergimgarten - - Offene Plauderecke

    Beitrag

    Ich liebe die Zeit im Jahr ganz besonders, wenn die Wiesen blühen. Der Mai ist einfach toll. Überall ist alles bunt. Die Bäume haben noch dieses frische und kräftige Grün. Einfach schön.

  • Tipps beim Hausbau?

    zwergimgarten - - Offene Plauderecke

    Beitrag

    Und? Steht`s schon? Wenn man heute halbwegs günstiges Bauland bekommt, nur zu! Hab mit einem Freund aus München vor ein paar Tagen geredet. Da sind die Preise gerade bei knapp 8000 € pro Quadratmeter. Vollkommen krank!

  • Puh, ich finde das ist nicht sonderlich viel Budget. Ich würde eher empfehlen, noch ein bisschen zu sparen und was gutes zu kaufen. Wir haben uns solche Teakmöbel gegönnt. War nicht billig. Aber sie sind es auf jeden Fall wert. Allerdings darf man auch die Pflege nicht vernachlässigen. Aber einmal im Jahr ist auch nicht so wild.

  • Wir haben schließlich auch nur eine Erde!

  • Sehr schöne Bilder.

  • Recycling und Wiederverwertung ist ja ein Riesenthema überhaupt. Nicht nur im normalen Alltag, auch in der Landwirtschaft nimmt das immer mehr Form an. Ganz neu: Es ist sogar schon möglich, Dünger wieder zu verwenden: umweltschutz-infos.de/phosphor…em-klaerschlamm-zu-leibe/ Richtig gute Sache wie ich finde, auch wenn ich die Vorstellung schon ein bisschen abstrus finde. Aber ist ja nur im Sinne der Natur, wenn Sachen möglichst oft wieder verwendet werden können. Wie steht ihr dazu?

  • Wir haben sie südseitig stehen. Allerdings bekommen sie trotzdem nie volle Sonne, weil wir recht hohe Bäume haben. Aber es geht ihnen an den Plätzen offenbar sehr gut.

  • Ich würde schauen, ob ich so vieles auf einmal nicht gebraucht irgendwo günstig bekomme.

  • Holzgarage

    zwergimgarten - - Sonstige Gartenthemen

    Beitrag

    Bin da auch eher der "massive Typ" Aus Holz vielleicht ein Carport. Und auch das sollte den bösen Wolf aushalten.

  • Um die 200 € sollte man schon investieren können. Und dann hat man auch was Gutes. Gibt`s ja im Baumarkt schon zu den Preisen. Und die hat man auch entsprechend lang. Gemüse kannst du reintun, was dir gefällt. Warum soll man Gurken und Tomaten nicht nebeneinander setzen? Hab die beide im Gewächshaus, allerdings nicht direkt nebeneinander, sondern gegenüber.

  • Da würde ich ehrlich gesagt eher drüber nachdenken, direkt fertig geschnitten und gespaltenes Holz zu kaufen. Es sei denn, ihr bekommt das Holz sehr billig. Die Arbeit kommt ja auch noch dazu. Das dauert ewig bis sich das dann rentiert. Aber klar, der Rücken wird es danken.