Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Ach so, na gut, ist ja kein problem, lässt sich schnell beheben. wenn das jetz nichts mit einem befall zu tun hat mach ich mir auch keine sorgen wegen der tierchen, die phal. sehen ja alle ganz normal aus und diese stell ich dann einfach schattiger. danke noch mal , ich denke nich das ich noch weitere probleme habe

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    alle sehen aus als hätten sie nichts, bis auf einer, deren blätter sind komisch verfärbt pflanzenfreunde.com/foren/atta…2c1e7a95bf25728958e828abepflanzenfreunde.com/foren/atta…2c1e7a95bf25728958e828abe

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    die tierchen die auch bei mir sind, sind da nicht aufgeführt. die bei mir sind sehr klein und hell bis durchsichtig, man sieht die beinchen der tiere nicht, aber sie bewegen sich sehr schnell. ich hab sie entdekt als ich eine gurke ins substrat getan hab um herrauszufinden ob dort vielleicht schädlige in der erde sind und da waren tatsächlich welche, aber jetz weiß ich weder was es ist, ob es schädlich ist oder wie ich es bekämpfen kann. glaubt ihr ich sollte sie einfach umtopfen?

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    danke für deinen tipp die tirchen sind klein und ich bin mir sicher das sie von substrat kommen, ich würde sie gerne umtopfen, ist das eine idee oder ist davon eher abzuraten weil sie vor ein paar monaten umgetopft wurden oder noch blühen. es sind nicht nur eine sorte von tieren aber bei einer bin ich mir ziemlich sicher dass es weiße fliegen sein könnten.

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    so sieht das jetz bei mir auf der fensterbank aus. hab kein blähton im baumarkt bekommen, deshalb hab ichs einfach nur mit wasser gemacht, sieht aber ganz gut aus. im substrat einiger meiner orchideeen sind so kleine tierchen das ich sie leider nicht fotographieren konnte, obwohl ich meine blumen vor ein paar monaten umgetopft habe, vllt. kams auch vom susbstrat keine ahnung, möglich wärs, soll ich sie wieder umtopfen? oder soll ich warten bis fruhjahr oder es einfach so lassen? pflanzenfreunde.…

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    danke für eure tollen tipps und antworten die sehr hilfreich sind und womit es meinen orchideen in zukunft besser gehen wird danke an alllen für eure hilfe

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    danke für die tollen tipps! Ich werde mich dafür bemühen es umzusetzen, aber woher bekommt min so ein untersetzer, imBaumarkt? ist der aus plastik überhaupt stabil genug? und gibt es blähton auch im baumarkt?

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    das kann tatsächlich sein, die hat davor sehr, sehr lange und viel geblüht. der topf ist mehr oder weniger als 2cm von dem blumen ansatz an der erde entfernt also ganz, ganz grob 6cm breit. weil mein zimmer so heiß ist und wenig luftfeuchtigkeit hat, hab ich zwischen den orchideen auf der fensterbank, becher mit wasser gestellt. an so einem untersetzer mit wasser hab ich auch schon gedacht, wussteaber nicht worein ich das wasser machen sollte. am nachmittag, so bis 2/3 uhr mach ich die roladen r…

  • ein paar tipps

    luni - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    es sind nicht meine ersten orchideen, aber mit all meinen orchideen hat ich irgentwie immer probleme und jetzt (also gestern) hab ich zwei neue phalanopsis geschenkt bekommen und diesmal möchte ich alles richtig machen, von standort bis zu den wassergaben.( ich hab ein südzimmer.) ich würd mich über ein paar tipps zum richtigen standort finden und richtiges gießen freuen, damit sie immer schöne blüte haben das sind die zwei neuen:

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    so sieht sie halt schon seit monaten aus, mit der ungeöffneten knospe pflanzenfreunde.com/foren/atta…2c1e7a95bf25728958e828abepflanzenfreunde.com/foren/atta…2c1e7a95bf25728958e828abe

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    ich hab meine betroffenen phalanopsis beobachtet und bei allen bis auf bei einer (bei der alles so stehen geblieben ist wie vorher) sind die riespen vertrocknet (wobei das nicht an den wassergaben liegen kann, denn sonst sehen die pflanzen richtig gut aus, oder zumiendest nicht so als wenn sie irgendwas hätten). könnte ja sein dasss dann das gleiche mit der phal. passieren wird (das die riespe vertrocknet) wie bei den andern, aber warum? ich hab keine ahnung

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    ich benutze den dünger weiter aber unterdessen schaue ich mich schon für ein anderen dünger um. Bei den Knospen hat sich seit monaten nichts mehr geändert, soll ich noch warten oder kann ich der Orchidee helfen? (Z.B. an einen anderen ort stellen oder so) würde das überhaupt was bringen und wie kann ich das verhindern das das nochmal passiert- ich mein das sie auf einmal mitten im wachstum stoppt? (sie hatten ja gesagt ich soll meine orchideen im durchsichtigen topf halten, deshalb hab ich sie a…

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    ich hab 500ml davon ist nicht viel verbraucht worden und düngen tue ich orchideen in der wachstumsphase alle 2-wochen in einem tauchbad.

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    und was soll ich jetzt tun? den dünger weiter benutzen bis er leer ist und dann ein neuen anderen kaufen, ist der nicht gut für die pflanzen und ich sollte besser gleich einen neuen nehmen oder was würden sie mir empfehlen? und werden meine orchideen mit einem anderen dünger besser wachsen? und blühen?

  • Re: Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    die betroffenen orchideen stehen bei mir am südfenster und nur mittags lasse ich die rolladen runter. Auf meinem orchideen dünder steht "EG-DÜNGERMITTEL/NPK-Düngerlösung 4,6,6 mit Spurennährstoffen Für die Anwendung im Gartenbau" den Kalium anteil hab ich nicht gefunden da stand nur: "6% K20 wasserlösliches Kaliumoxid" "4% Gesamt- stickstoff" und "6% P205 wasserlösliches Phosphat" dann steht da noch ne menge von Eisen,Kupfer,Mangan usw. Ob der Dünger so dut ist weiß ich jetzt nicht mehr aber im …

  • Was tun?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    Ich beobachte schon lange, dass drei meiner Orchideen zwar Knospen gebildet haben aber seit dem sind sie nicht mehr gewachsen. schon seit wochen oder nen monat und länger. Was soll ich machen das sie wieder wachsen?

  • Re: Ist noch was zu retten?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    danke für eure antworten, wo viele sehr hilfreich waren. ich hab einiges dazu gelernt und gleich alles für meine Orchideen verbessert. Es ist auch toll das ich schon einige im Forum kennengelernt habe. Mit meinen Orchideen werde ich mir noch mehr mühe geben und hab auch noch Fragen und freu mich hilfreiche antworten von euch zu bekommen.

  • Re: Ist noch was zu retten?

    luni - - Pflegeprobleme

    Beitrag

    das sind einige meiner Orchideen: (sie stehen am südfenster, bis auf zwei drei die am nordfenster stehen)

  • auch ich möchte mich für den Tipp bedanken, hatte auch noch nie was von gehört. , werde es auf jeden fall mal ausprobirn, danke

  • wahrscheinlich wurde sie auch vernachlässigt, aber nich von mir, sie sah nämlich schon fertig aus als ich sie bekam , werde mal der ratschläge annehmen und sehn was ich machen kann. ( werde noch ein paar fotos reinstellen)