Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Hi, danke euch allen für die schnelle Hilfe. Leider ist sie mein einziges Sorgenkind die nicht blühen will, alle anderen blühen richtig toll. Ich probiers einmal mit mehr Sonne und vielleicht mit etwas mehr düngen. Hoffe das sie blüht Lg domdiablo

  • NPK 6+5+5 (+1)für Schwefel meinst du das? Lg domdiablo

  • Hallo Lena, bis jetzt hab ich sie noch nie umgesetzt,da nach meiner Meinung noch genügend Platz im Topf ist. Dünger mäßig nehme ich einen speziellen Orchideendünger. LG Dominik

  • Hallo! Da nehme ich das Seramis Substrat für die Orchidee.Steht nicht direkt in der Sonne und düngen tue ich sie im Sommer alle 2 Wochen und im Winter alle 4 Wochen. Die länglichen Blätter glaube ich hat sie schon immer gehabt und sie steht nicht im Übertopf drinnen. LG domdiablo

  • Guten Morgen!😪 Ich habe seit mehr alls zwei Jahren diese Orchidee die weißblühend wahr. In diesen zwei Jahren hat sie nicht mehr geblüht sondern es ist jedesmal ein neues Herzblatt gekommen und kein neuer Blütestiel. Wurzeln sind auch ok. Was mache ich falsch??😕 LG domdiablo

  • Zitat von Orchi67: „ Hallo domdiablo ! Ich war war auch für etwa 2 Wochen im Urlaub. Meine Phalaenopsis habe direkt vor Abreise ausreichend gewässert und sie haben es gut überstanden. Ich würde ein Nordfenster empfehlen damit die Wärme nicht zu stark wird. Meine andren Orchis(mit Übertopf) hatte ich in einem großen Wäschekorb mit etwas Wasser gefüllt. So hatten sie zusätzlich noch eine erhöte Luftfeuchtigkeit. Beste Grüße, und einen angenehmen Urlaub ,Orchi67 “ Danke für die schnelle Antwort Orc…

  • Hallo meine liebe Orchideenfreunde! Fahre kommendes Wochenende für 1,5 Wochen auf Urlaub. Leider habe ich für die zwischenzeit wo ich in Urlaub bin kein ersatz für meine Phalenopsis zum gießen. Wenn ich sie vorher noch tauche, kommen sie dann bis ich wieder zurückkomme aus oder muss ich doch jemanden finden der meine lieblinge doch noch gießt. Einzelheiten: südost fenster, grobes subtrat

  • ocnidium

    domdiablo - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo Pflanzenfreunde!! Habe heute meine erste Ocnidium in gelbe bekommen. Meine Frage an euch ist ob ich sie gleich umtopfen soll und in einen durchsichtigen Topf geben soll so wie die normalen Phalenopsis wo ich mich wirklich auskenne!! Sie hat 4 Bulben, soll ich sie trennen oder soll ich sie beinander halten, vom Wurzelballen was kurzen (was aber nicht verfault ist) oder ganz lassen?? Vielleicht könnt ihr mir noch was zur Plfege schreiben. danke im voraus

  • voll cooles angebot, wurde es gerne annehmen aber hab selber schon so viele!!

  • Blätter am stiel

    domdiablo - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo alle miteinander hab heute diese sogenannte aphrodite orchidee (phalenopsis) bekommen, mir ist aufgefallen das sie aus den Blütenstielen blätter austreibt. meine frage dazu, werden das kindeln oder sind die blätter nur so ausgetrieben ? ich hoffe ihr könnt mir helfen lg domdialbo

  • Re: Herzblatt

    domdiablo - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    danke hauzi

  • Re: Herzblatt

    domdiablo - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Habe noch eine Frage es geht auch um eine Phalenopsis, sie hat in 2 monaten zwei herzblätter bokommen aber keinen neuen trieb von unten? komisch oder ????

  • Re: Herzblatt

    domdiablo - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    hallo michael es handelt sich um einen phalenopsis

  • Herzblatt

    domdiablo - - Orchidee als Hobby

    Beitrag

    Hallo alle miteinander! Meine Orchideen bekommt einen neuen Trieb von unten aber kein Herzblatt. Normal sagt man ein neues Herzblatt und bald darauf einen neuen Trieb. Bitte um Antwort