Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

  • @avocado: ich denke auch, dass man verschiedene Maßnahmen miteinander kombinieren kann, um sich besser zu fühlen. Bin gerade dabei, meine negativen Gedanken zu "akzeptieren" und versuche mir immer die positiven Seiten vor Augen zu halten. Mir hilft es auch, mich mit Menschen zu umgeben, die mich "aufladen", also mir ein gutes Gefühl geben. Auch viel Bewegung draußen tut mir sehr gut. Die Tropfen nehme ich nun schon seit einigen Tagen ein und ich fühle mich tatsächlich etwas entspannter. Ich denk…

  • Zitat von Maunzi: „Mir gehts dann besser, wenn ich mich körperlich richtig austobe, durch den Wald laufe oder den Park durchrenne. Zum Glück ist das immer nur von sehr kurzer Dauer, also mal einen Tag. Na, und wenn das am Wochenende ist und ich früh nicht zeitig aufstehen muss, nehm ich auch mal was zum Einschlafen, dafür ist das ja da. Und dann hab ich ja einen schnurrenden Seelentröster. Wenn mein Kater auf mir liegt und schnurrt, ist das die beste Medizin. ja, mir hilft es auch oft, wenn ich …

  • ja, ich suche bereits nach der/den Ursache/n und bei mir spielt einiges Zusammen. Hatte ein paar Probleme mit einer Vorgesetzten, das hat mir ziemlich zu schaffen gemacht, obwohl das Ganze eh schon längst erledigt ist und schon einige Monate zurück liegt. Dann gab es privat noch einiges, eine gute Freundin ist weit weg gezogen und ansonsten bin ich in den Wintermonaten einfach sehr sensibel, was dann dazu führt, dass meine Gedanken wild kreisen. Hast du denn auch schon mal mit innerer Unruhe zu …

  • danke für den Tipp! Ich wusste gar nicht, dass die Kamille bei entzündlichen Erkrankungen helfen kann! Wie wird sie da denn angewendet? Auch in Form von Tee? Habe mich tatsächlich in der Apotheke erkundigt und habe dann auch gleich diese Tropfen empfohlen bekommen. Die probiere ich momentan aus. Meine Unruhe sieht halt so aus, dass ich mich wegen allem Möglichen verrückt mache, also meine Gedanken kreisen herum und ich kann nicht wirklich abschalten. das macht sich dann auch beim Schlafengehen b…

  • hi zusammen, vielleicht kennt jemand das Gefühl: Ich bin in letzter Zeit oftmals ziemlich nervös und merke eine innere Unruhe, speziell vor dem Schlafengehen. Ich schaffe es nicht wirklich, abzuschalten. nun habe ich mir gedacht, frage ich herum, wie bestimmte Heilpflanzen da wirken können. Ich selbst kenne mich mit diesem Thema nicht so gut aus, ich hatte mit Nervosität noch nie in diesem Ausmaß zu kämpfen. Meine Schwester hat mir zu Kamillentee geraten, aber ich habe nicht das Gefühl, dass der…

  • Bitte gerne! Okay, dann frag wirklich einfach mal in der Apotheke nach, bwziehungsweise wirst du das wahrscheinlich eh bereits gemacht haben. Perfekt, dass du grundsätzlich die vorgeschriebene Dosierung nicht überschreitest, so bist du auf der sicheren Seite! Ich habe es nur sicherheitshalber dazu geschrieben, man weiß ja nie! Ich wünsche dir alles Gute!

  • Okay, das verstehe ich natürlich. Ich habe auch nicht immer Zeit für Arzttermine, hin und wieder schaffe ich es, aber in stressigen Zeiten ist das natürlich auch schwieriger. Bis du irgendwann einmal die Zeit findest, kannst du ja wirklich vorsorglich ein Präparat einnehmen. Ich nehme da Solarvit D3 K2 Tropfen, die kann man ohne Rezept in der Apotheke kaufen. Wichtig ist wirklich, dass du die vorgeschriebene Dosierung nicht überschreitest solange du nichts anderes von deinem Arzt/deiner Ärztin g…

  • Hey nochmal! Also meiner Meinung nach, musst du nicht extra warten, dass sich die Symptome verschlimmern. Viele Menschen spüren nur leichte Nebenerscheinungen eines Mangels, haben aber trotzdem einen. Schaden kann so eine Blutuntersuchung bestimmt nicht. Klar kann man vorsorglich auch ein Präparat einnehmen, solange du dich an die vorgegebene Dosierung hältst, kann da nichts passieren, denke ich.

  • Zitat von sakura: „Gleich vorweg... es tragen eigentlich schon seit der Weihnachtszeit auch externe Faktoren dazu bei, aber ich bin in diesen Wochen äußerst nervös und darüber hinaus erkältet (OK, das ist bei den aktuellen Temperaturen auch kein Wunder). Ein Bekannter, der prinzipiell immer alles besser wissen möchte, hat gemeint, dass es auch die Symptome für einen Vitamin D Mangel ist sein kann. Ist das tatsächlich möglich bzw. kennt sich vielleicht jemand in der Runde mit dieser Thematik aus?…

  • Bitte gerne! Also an Wanderungen haben wir uns eine Route im Internet rausgesucht und sind diese dann abgegangen, da gibt es, glaube ich, für jeden Geschmack etwas. An Besichtigungen kann ich dir den Botanischen Garten und die Schmetterlingsfarm auf jeden Fall ans Herz legen! Den Terminal erreicht man eigentlich sehr gut mit den Öffis, aber auch mit dem Auto kann man gut hin, weil es da sehr gute und günstige Parkmöglichkeiten gibt. Also das könnt ihr so machen, wie ihr euch am wohlsten fühlt.

  • Hi Sakura, die Ostsee ist wirklich ein schönes Reiseziel! Ich persönlich war schon auf Usedom, da gibt es vom Flughafen Linz aus ganz gute Flugangebote. Mir gefällt, dass es dort wirklich schöne Wandermöglichkeiten gibt, wie kerstinn22 schon geschrieben hat. Tolle Naturparks und nette Sehenswürdigkeiten. Gleichzeitig kann man auch im Meer baden gehen! Langweilig wird dir dort bestimmt nicht.

  • Okay, ja, sehr gut, dass du dich selbst auch schon mal ein bisschen schlau gemacht hast, die Seite ist ja ganz schön informativ. Andere Produkte kenne ich auch, habe selbst schon mal die Chips probiert, finde die geschmacklich sehr gut und Cookies kenne ich auch, die bestellt mein Mann hin und wieder mit. Proteinriegel wollte ich schon immer mal ausprobieren, habe es aber bisher noch nicht geschafft, bei meiner nächsten Bestellung werde ich da wahrscheinlich auch zugreifen.

  • Zitat von sakura: „Vielen Dank für diesen Tipp! Ich habe jetzt einmal zu diesem Thema gegoogelt und da ist beispielsweise in einem Artikel (der auch das erste Suchergebnis bei der Suche nach "kokosprodukte für die haut" ist) von der Kokosseife die Rede. Man erhält damit eine Rückfettung der Haut. “ Ja, habe auch schon gehört, dass Kokosprodukte sehr gut für die Haut sein sollen. Anscheinend kann man solche Pflegeprodukte auch ganz leicht selbst herstellen, habe das aber noch nicht probiert.

  • Also Hanfsamen enthalten wertvolle Fette, wie Omega3. Außerdem enthalten sie auch noch sehr viele Vitamine und Spurenelemente, also sie sollte eigentlich in keiner gesunden Ernährung fehlen und passen perfekt zu einem Fitnessshake. Schroten muss man die nicht, der Körper kann die Nährstoffe auch so gut aufnehmen. Im Mixer werden sie außerdem sowieso zerkleinert. Aber den Gedanken mit Kräutern finde ich auch interessant, vielleicht gibt es da bestimmte, die das Training unterstützen könnten! Ener…

  • Hi Topferle, ich bin auch sehr sportbegeistert und arbeite seit einigen Monaten an einem definierten Körper. Zunächst einmal sollte man ja mal den Eiweißbedarf ermitteln, das geht im Internet mit ein paar Tabellen, vielleicht googelst du da mal, habe gerade kein bestimmtes Programm parat! Kräuter dazu zu mischen ist eine gute Idee, habe mich damit noch nicht auseinander gesetzt, wäre da irgendwie nie darauf gekommen! Was ich aber manchmal mache: Ich mixe 1EL geschälte Hanfsamen zu meinem Protein…

  • Ja, ich bin ja sowieso so eine Naschkatze, also darf ich mir ein Stück Linzer Torte nicht entgehen lassen! Danke für die Restaurant Empfehlungen, da wird bestimmt etwas für meinen Geschmack dabei sein! Ich freue mich auch schon, die Bars zu erkunden!

  • Oh super, das klingt ja genau nach meinem Geschmack. Überhaupt, dass man dann am Ziel so super mit Lokalen versorgt wird, gefällt mir. Da kann man sich dann gleich eine Stärkung holen. Wie sieht es denn mit Lokalen in der Stadt aus? Kennst du dich da ein bisschen aus? Würde nämlich am Abend vielleicht ein bisschen ausgehen! Ich würde mich für gute Restaurants und Bars interessieren.

  • Oh, das klingt ja nett, so ein botanischer Garten, der wird jetzt bald im Frühling in allen Prachtfarben blühen! Der Stadtwanderweg klingt auch sehr interessant, bist du den schon mal selbst gegangen? Was gibt es Pöstlingberg denn so besonderes?

  • Zitat von kerstin22: „zu Palmöl fällt mir spontan die Abholzung der Regenwälder auf Borneo ein, um Platz für diese Palmölplantagen zu schaffen “ Ganz genau und das Sterben der Orang Utans und zahlreichen Tierarten fällt mir auch ein. Versuche mittlerweile auf Palmöl weitgehens zu verzichten. Man muss da wirklich aufpassen und ganz genau auf die Zutatenliste von Lebensmittel achten.

  • Minze

    blumentopf007 - - Küchenkräuter

    Beitrag

    Oh, das ist super! Vielen Danke, werde mir das gleich mal etwas ansehen! =D