Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Danke für die Info! Denkt ihr, dass mein Kaktus noch wachse wird? LG

  • Hey danke "Gepfropft" heißt, dass zwei verschiedene Kakteen "zusammengesetzt" wurde?Hab ich das richtig verstanden? Wusste gar nicht, dass so etwas bei Kakteen funktioniert Vielen Dank für deinen Rat! LG, Sans

  • Hallo! Hab ein tolles Mitbringsel aus Costa Rica bekommen - einen wunderschönen grün-rosa Kaktus. Leider weiß ich nicht, um welche Kakteenart es sich hierbei genau handelt. Vllt erkennt jemand von euch, was es ist?! Hab auch eine zweite "unbekannte" Pflanze im Wohnzimmer stehen. Da aber langsam die Spitzen braun werden, würde ich nun doch gerne wissen, um welche Pflanze es sich handelt, damit ich ihre Umgebung besser an ihre Bedürfnisse anpassen kann (siehe Bild ...). Also falls jemand von euch …

  • Hallo! Danke für deine Hilfe! Sieht so aus als würde sich meine Dracaena in der Erde wirklich wohler fühlen. Und ich freue mich natürlich seeeehr darüber DANKE! LG, Sans index.php index.php index.php

  • Danke für deine schnelle Antwort! Kann ich sie jetzt schon eintopfen oder soll ich noch warten, bis sich die Wurzeln weiter ausgebildet haben? Wann soll ich mit dem Düngen beginnen? LG, sans index.php index.php index.php

  • Hallo! Hab von meinem Freund einen Dracaena Sanderina (fälschlicherweise "Glücksbambus" genannt) geschenkt bekommen und er hat auch schon einige Wurzeln und Austriebe. Soll ich ihn weiterhin im Wasser lassen oder ist es besser, ihn in Erde einzupflanzen?Worin wächste er denn besser? Hat jemand Erfahrung damit? LG, Sans

  • Vielen, vielen Dank für die hilfreichen Tipps!Werds gleich versuchen. Danke LG, Sans

  • Hallo Marion! Danke für deine Antwort!! Ich gieße sie im Winter 1x in der Woche (oder dann, wenn sich die Erde trocken anfühlt)und falls sich Wasser in der Untertasse sammelt leere ich das dann immer weg. . Sie stehen bei Raumtemperatur, also etwa 23 - 26 Grad. Ich weiß leider nicht, wie kalkhatltig mein Leitungswasser ist, aber ich denke, nicht sehr... Wie kann ich denn das überprüfen? LG, Sans

  • Hallo nochmal! Kleine Korrektur: Natürlich meine ich nicht meine Schefflera... Ich glaube, es handelt sich um eine Efeutute, oder wie seht ihr das? Hab mich da vertan, sorry! LG, Sans

  • Hallo! Ich brauche bitte dringend euren Rat. Eine Bekannte wollte ihre Strahlenaralie entsorgen, weil diese ziemlich die Blätter hängen lässt ( siehe Bild Pflanze1). Nun habe ich sie übernommen, damit sie nicht auf dem Müll landet und versuche sie "aufzupeppeln". Da aber auch meine Schefflera nicht besonders glücklich wirkt zur Zeit (Pflanze2), mache ich wohl etwas falsch. Sie bekommt zwar immer wieder viele neue Blätter, aber diese haben dann schon bald braune Flecken. Was würdet ihr mir empfeh…