Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Gut, dann probiere ich das nächstes Jahr.

  • Gedüngt wurde sie den Sommer über einmal pro Woche mit einem "Kakteendünger" von OBI (Stickstoff-Phosphat-Kali). Gegossen habe ich immer, sobald die Oberfläche trocken war, etwa alle 2-3 Tage. Gehalten habe ich sie direkt am Fenster das ganze Jahr über (Süd-Ost). Im letzten Winter hatte ich das Gießen dann auf 1-2 mal pro Monat eingestellt, Düngen gar nicht. Ein kälteres und helles Quartier fehlt mir. Mit der Verankerung schau ich mal, dass ich das demnächst angehe.

  • Hallo, meine Echeveria (Genaue Art unbekannt) hat leider einen sehr dünnen Stamm. Ohne externe Stabilisierung würde sie wahrscheinlich abknicken. Hat jemand einen Vorschlag, was man da tun kann? pflanzenfreunde.com/foren/atta…a7ddc80da8af6cec0cf03a6ce