Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Vor 3 Jahren habe ich ein kleines Feigenbäumchen geschenkt bekommen, das in einem Kübel eingepflanzt war. Es stammte wohl aus dem Baumarkt, die Sorte ist unbekannt. Da ich keinen Platz zum Überwintern hatte, habe ich es in den Garten gepflanzt. Es hat die wärmste und am besten geschützte Ecke bekommen, Es steht in einer Art Atriumgarten, nach Norden und Osten ist es durch eine weiße Hauswand abgeschirmt, von Mittag bis abends hat die Feige Vollsonne. Die bisherigen Winter hat das Bäumchen hervor…

  • Welcher wintergrüne Laubbaum ist das?

    Mike65 - - Ziergarten

    Beitrag

    Hallo, ich habe noch mal ein wenig im Internet gestöbert. Könnte das eine Magnolia grandiflora sein? Die ist laut Wikipedia immergrün.

  • Welcher wintergrüne Laubbaum ist das?

    Mike65 - - Ziergarten

    Beitrag

    Liebe Pflanzenfreunde, bei einem Spaziergang Ende Februar fiel mir ein kleiner Baum mit dicken grünen Blättern und auffallenden Fruchtständen auf: pflanzenfreunde.com/foren/atta…d57e2b8ecfb8449e7b7b879c8pflanzenfreunde.com/foren/atta…d57e2b8ecfb8449e7b7b879c8 Die Blätter erinnerten ein wenig an Kirschlorbeer, die Frucht passt aber ganz und gar nicht. Was könnte das sein? Meines Wissens gibt s nicht allzuviele wintergrüne Bäume hierzulande.

  • Hallo! Ich habe seit 10 Jahren eine Buchsbaumhecke, die bis jetzt recht gut gediehen ist. Seit einem Monat machen sich jedoch gefräßige Raupen breit, die ich zunächst gewähren ließ. es könnte sich ja um eine seltene oder gar geschützte Schmetterlingsart handeln. Ich habe diese Tierchen zum ersten Mal gesehen. Inzwischen haben sie sich aber zu einer echten Plage entwickelt und einige Bäumchen fast kahlgefressen. Ich habe daher alle Raupen, die ich finden konnte, abgelesen und zertreten (die Natur…