Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Sehr verholzte Rose noch zu retten?

    Jen - - Rosen pflegen

    Beitrag

    Ok vielen Dank! Am besten wäre es wohl sie in den Garten zu verfrachten, statt sie in einen neuen Topf zu sperren. Der Transport dahin wird nur ein Abenteuer, da sie ja doch sehr groß ist. Mal sehen ob ich das hinkriege ohne Äste zu beseitigen. Die Hoffnung stirbt zuletzt, passt hier wohl ganz gut

  • Sehr verholzte Rose noch zu retten?

    Jen - - Rosen pflegen

    Beitrag

    Super Leider nein. Es ist nicht meine Rose. Meine Vermieterin wollte sie mitnehmen, hat dann festgestellt das sie festgewachsen ist und nun stehen wir hier. Letztes Jahr stand sie noch in voller Blüte. Die Blätter sind alle vertrocknet. An den etwas Frischer aussehenden Zweigen kamen vor etwa 3 Wochen neue Blätter. Aber die waren der Hitzewelle, die dann kam leider nicht gewachsen. Ich kann den Topf ansatzweise in eine Richtung kippen(ca 1 cm) das wars. Also Wurzeln sehen kann ich da auch nicht …

  • Sehr verholzte Rose noch zu retten?

    Jen - - Rosen pflegen

    Beitrag

    Danke für die Antwort. Habe die Bilder im OP nochmal geändert. Ich hoffe es klappt jetzt

  • Sehr verholzte Rose noch zu retten?

    Jen - - Rosen pflegen

    Beitrag

    Hallo Zusammen! Ich habe eine sehr alte Rose, die dieses Jahr sehr gelitten hat. Starker Befall. Regen der nicht abfließen konnte und nun die Hitze. Die Rose steht dort schon seit über 10 Jahren. Sie ist unten durch den Topf in den Boden gewurzelt, wodurch sie nicht bewegt werden kann. Abgesehen von den Wildtrieben scheint sie an der Hauswand noch einen lebenden Ast zu haben. Aber auch das vergraute hatte immer wieder Blätter zwischendurch. Meine Frage wäre nun: Schneiden? Aber wo? Habe gerade e…