Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

  • es wird wahrscheinlich erstmal auf die situation ankommen, wann selbstmedikation letztendlich angebracht ist. wenn es dinge sind wie verstopfte nase, leichte verdauungsstörungen oder auch mal leichte schlafstörungen ist es ja sicher unbedenklich, es selbst einmal mit globuli zu probieren. wenn keine besserung eintritt, muss sowieso eine ärztliche untersuchung her. ist dann sicherlich von vorteil, sich ein wenig in die materie einzulesen oder vielleicht auch schon erfahrungen mit einer homöopathi…

  • ja, richtig durchgeführte tests sind sicherlich sinnvoll. ich selbst bin da schon auch dahinter. auch im privaten bereich, wo sie eigentlich nicht vorgeschrieben sind, wende ich sie vor jedem treffen an. es ist eine einfache möglichkeit um sich abzusichern, deshalb nutze ich das. zurück zum thema: bisher ist sie zufrieden und vorallem fällt ihr eine große last ab, weil sich um die planung und umsetzung gekümmert wird. das ist schon mal viel wert. bezüglich lagerung der "messebausteine" braucht s…

  • alles klar. also wird es irgendwann einmal das ziel sein, selbstmedikation durchzuführen. ich selbst sollte dann wahrscheinlich im vorfeld trotzdem einmal ein anamnesegespräch geführt haben, bevor ist das mache. wäre es demnach sinnvoll, sich eine homöopathische hausapotheke zuzulegen? gibt es da ein fachbuch, mit dem es möglich ist, die richtigen globuli herauszufinden, oder wie kann ich mir das vorstellen? in welchen bereichen ist es denn außerdem möglich, die behandlungen zu kombinieren, hast…

  • achso, verstehe. also ist die potenz ausschlaggebend für die wirkung. dann würde ich wahrscheinlich ersteinmal so vorgehen, dass ich mich an eine fachperson wende, die dann erstmal ein anamnesegespräch durchführt und wenn ich mich dann schon besser auskenne, es mit selbstmedikation versuche. das hängt dann natürlich von der art der beschwerden ab. wenn ich mich ganz schlecht fühle oder verletzt bin, würde ich mich so oder so in ärztliche behandlung begeben.

  • im moment ist es am unbedenklichsten, wenn man es sich zuhause so komfortabel wie möglich macht. dann sparen sich die regelungen, die sich sowieso wöchentlich wieder ändern, der stress und die gefahr sich anzustecken. ja, so wie sie sich das nun alles vorab ausgedacht hat, passt es einmal. sie hat auch schon kontakt mit der messebaufirma syma aufgenommen, die haben sich schon mal ein bild davon gemacht und mit ihnen zusammen wird sie dann noch genauer in die gestaltung und planung eintauchen. ic…

  • voll super, dass ihr in der zeit, die möglichkeit hattet, in eurem eigenen garten im pool zu plantschen. in letzter zeit haben solche dinge wie eigener garten, bademöglichkeit, bequemer wohnraum eindeutig an bedeutung gewonnen. generell ist es im sommer ja auch super, wenn man nicht extra irgendwo hin fahren muss, um sich abzukühlen. alleine die anfahrt und parkpatzsuche kann schon recht mühsam sein. und natürlich muss vorher an alles gedacht werden und zusammengepackt werden. da ist ein eigener…

  • danke für die erklärung, hab nicht gleich überrissen, wie das gemeint war. das mit den potenzen war mir gar nicht klar, also, dass es da so heikel ist bei der anwendung. was besagen die potenzen denn? aber grundsätzlich finde ich es naheliegend, es einmal mit bereits bekannten mitteln zu versuchen und sich gegebenenfalls an eine fachperson zu wenden. oder wenn sich ganz frisch mit dem thema homöopathie befasst wird, wäre es sicherlich auch erst einmal ratsam, sich eine homöopathische praxis zu w…

  • wow, da habt ihr ja wirklich was von eurem besuch gehabt. es freut mich, dass euch die messe so gut gefallen hat. habt ihr bereits die idee eines pools umsetzen können? wie der stand letztendlich aussehen soll, wird sich meine cousine noch überlegen. kann sie dafür die messebaufirma bereits zu rate ziehen oder sollte sie schon mit einer grundidee zu der firma kommen? genaue inputs wird sie nicht haben, höchstens mal eine vorstellung. wie war das denn bei deinen freunden? und weißt du, wielange d…

  • Hi und danke für die Antwort! Achso, also wart ihr sogar schon auf der Messe, die uns interessieren würde! Konntet ihr euch als Besucherinnen also einiges mitnehmen? Habt ihr dann auch etwas von den Ideen, umsetzen können? Meine Cousine hatte eben mal die Idee, an einer Messe als Standlerin teilzunehmen, hat sich aber noch nicht wirklich Gedanken darüber gemacht, wie der Messestand letztendlich vom Design her aussehen sollte, bzw. welche Optionen es gab. Wichtig wäre ihr natürlich, dass ihre Pro…

  • eine hausapotheke könnte aber wahrscheinlich trotzdem sinnvoll sein, denn es kommt ja auch vor, dass sich beschwerden wiederholen und dann kann man ja das altbekannte mittel anwenden. oder würdest du eher davon abraten? lässt du dich immer ärztlich untersuchen, wenn etwas zwickt oder nutzt du manchmal mittel die du bereits kennst und die einst auf dich und deine bedürfnisse abgestimmt wurden?

  • Schönen Nachmittag allerseits. zurzeit bin ich ziemlich vernarrt in meinen garten. wir haben ihn ziemlich schön gestaltet: Rasen gesäht, blumenbeete auf der terrasse arrangiert und heuer haben wir auch gemüsebeete angelegt. nun wollen wir noch ein wenig verschönern und da möchte ich mich inspirieren lassen. nun würde mich interessieren, ob denn jemand von euch schon einmal auf einer Gartenmesse gewesen ist und ob sich ein besuch auf solchen eurer Meinung nach lohnt. insbesondere würde mich die M…

  • oh, da kennst du dich ja wirklich gut aus. dann hast du ja schon einiges an eigenen erfhrungen sammeln können. schön, dass dir das anscheinend wirklich etwas gebracht hat. also es ist nun eh so geplant, dass sich an einen homöopathischen hno-arzt gewendet wird. wie ist denn da so der ablauf, also worauf wird bei der untersuchung geachtet? ich nehme an, du hast schon selbst die ein oder andere homöopathische untersuchung hinter dir?

  • danke! ja, es ist tatsächlich eine unangenehme sache... er ist halt ständig verschnupft, bekommt eigentlich gar keine luft durch die nase und daduch wacht er nachts halt auch immer wieder auf. auch, weil sein mund und hals ganz trocken wird, wenn er nur so atmen kann. andererseits ist eine vollnarkose halt auch nicht so wünschenswert, wirklich nur, wenn alles andere versucht wurde um das zu verhindern. also bei ihm befinden sich die polypen in den rachen/nasenräumen. hast du denn selbst auch ber…

  • hallo zusammen, anlass meiner frage ist einerseits allgemeines interesse am thema, denn ich habe mitbekommen, dass sich da irgendwie die geister scheiden. die einen schwören drauf, andere stehen der sache skeptisch gegenüber. den ganzheitlichen ansatz finde ich persönlioch aber schon sehr ansprechend an der homöopathischen heilmethode. der andere grund meiner frage ist, dass mein kleiner neffe, 4jahre alt, kurz vor einer operation, bei der ihm die polypen entfernt/verkürzt werden sollen steht. m…

  • ich schließe mich @Lekritz13 an, ich konnte mich wie gesagt ebenfalls mit sport ablenken und somit mein verlangen dadurch unterdrücken. bei mir wars aber nicht joggen, sondern habe ich begonnen an den wochenenden wandern oder radfahren zu gehen und unter der woche habe ich dann hin und wieder mal ein home-workout gemacht. ich habe generell einiges an gewohnheite verändert, habe rituale eingeführt wie atemübungen oder ein tee nach dem essen anstelle der gewohnten zigarette. das mittel habe ich al…

  • hi sakura, ich fühle total mit dir. ich habe es selbst auch sehr oft probiert und irgendwann hat es dann zum glück geklappt, dass ich die zigaretten sein lasse. kopfschmerzen hatte ich für meinen teil bei der entwöhnung nicht, dafür war ich total unrund und darunter habe ich selbst, aber auch mein unmittelbares umfeld gelitten. zu der zeit war ich wirklich unausstehlich. ich habe mir dann zur unterstützung smoksan aus der apotheke geholt, das hat mir dann geholfen besser mit dem entzug klar zu k…

  • @avocado: ich denke auch, dass man verschiedene Maßnahmen miteinander kombinieren kann, um sich besser zu fühlen. Bin gerade dabei, meine negativen Gedanken zu "akzeptieren" und versuche mir immer die positiven Seiten vor Augen zu halten. Mir hilft es auch, mich mit Menschen zu umgeben, die mich "aufladen", also mir ein gutes Gefühl geben. Auch viel Bewegung draußen tut mir sehr gut. Die Tropfen nehme ich nun schon seit einigen Tagen ein und ich fühle mich tatsächlich etwas entspannter. Ich denk…

  • Zitat von Maunzi: „Mir gehts dann besser, wenn ich mich körperlich richtig austobe, durch den Wald laufe oder den Park durchrenne. Zum Glück ist das immer nur von sehr kurzer Dauer, also mal einen Tag. Na, und wenn das am Wochenende ist und ich früh nicht zeitig aufstehen muss, nehm ich auch mal was zum Einschlafen, dafür ist das ja da. Und dann hab ich ja einen schnurrenden Seelentröster. Wenn mein Kater auf mir liegt und schnurrt, ist das die beste Medizin. ja, mir hilft es auch oft, wenn ich …

  • ja, ich suche bereits nach der/den Ursache/n und bei mir spielt einiges Zusammen. Hatte ein paar Probleme mit einer Vorgesetzten, das hat mir ziemlich zu schaffen gemacht, obwohl das Ganze eh schon längst erledigt ist und schon einige Monate zurück liegt. Dann gab es privat noch einiges, eine gute Freundin ist weit weg gezogen und ansonsten bin ich in den Wintermonaten einfach sehr sensibel, was dann dazu führt, dass meine Gedanken wild kreisen. Hast du denn auch schon mal mit innerer Unruhe zu …

  • danke für den Tipp! Ich wusste gar nicht, dass die Kamille bei entzündlichen Erkrankungen helfen kann! Wie wird sie da denn angewendet? Auch in Form von Tee? Habe mich tatsächlich in der Apotheke erkundigt und habe dann auch gleich diese Tropfen empfohlen bekommen. Die probiere ich momentan aus. Meine Unruhe sieht halt so aus, dass ich mich wegen allem Möglichen verrückt mache, also meine Gedanken kreisen herum und ich kann nicht wirklich abschalten. das macht sich dann auch beim Schlafengehen b…