Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Hoya Ableger Pflege

    eyefulblog - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Vielen Dank für die Antworten. Tatsächlich dünge ich meine Pflanzen eher stiefmütterlich, was den Hoyas bei mir wohl bissher entgegen kam. Ich werde mich da bis zum Frühjahr noch mal ausgiebig mit beschäftigen, hier sind ja sehr gute Denkanstöße und Tipps dabei. Die ganze Problematik mit dem Düngen, stellte sich mir nur, da Seramis ja gar keine Nährstoffe enthält und ich dachte gar nichts kann auf Dauer auch nicht gut sein - nur eben wusste ich nicht, wann man bei dem Substrat bei Jungpflanzen d…

  • Hoya Ableger Pflege

    eyefulblog - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Vielen Dank für die Antwort! Wenn es nach mir geht, würde ich die Pflanze gerne Umtopfen (da ich mit Seramis bissher auch keine Erfahrung gemacht habe), ich habe allerdings (noch) keine spezielle Erde für Hoyas, da ich noch keine Umtopfen musste. Für eine eigene Erdmischung hätte ich Compo Grunpflanzen- und Palmenerde (dürfte vorgedüngt sein) Pinienrinde Kokoserde Pon Perlite Sand Spagnummoos (bissher nur zur Vermehrung meiner Leuchterblumen benutzt, hatte aber gelesen, dass einige das auch bei …

  • Hoya Ableger Pflege

    eyefulblog - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Danke, für die Tipps und die Aufklärung. Was den Kauf der Ableger anbelangt bin ich sicher sehr naiv an die Sache herrangegangen und habe mich von der Beschreibung und dem Image der Verkäufer blenden lassen. Ich war davon ausgegangen, dass ich die Pflanzen von Liebhabern/Sammlern kaufe, die sich mit den Pflanzen auskennen. Da hätte ich aber auch damit gerechnet, das diese auch wollen, dass es ihren Pflanzen im neuen Zu Hause gut geht und mir dementsprechend die Frage nach der Nährstoffversorgung…

  • Hoya Ableger Pflege

    eyefulblog - - Fragen über Zimmerpflanzen

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe bei Ebay zwei Hoya Ableger ersteigert und weiss jetzt ehrlicherweise nicht, wie ich sie am besten pflege. Leider hat der Verkäufer nicht auf meine Anfragen reagiert - was für mich bei dem Kauf auch einen leicht bitteren Beigeschmack hat. Seit dem meine größeren, weniger seltenen Hoyas bei mir gut gedeihen, bin ich ein echter Fan dieser Pflanzengattung geworden, weshalb es zu diesem Kauf kam. Wärend ich mir um den Ableger im organis…