Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Ok, ich dachte, man soll die Samen nicht zu lange im Kühlschrank lagern, da sie sonst Keimunfähig sind: Zitat von Caleb: „Die sogenannten Kaltkeimer kann man im Kühlschrank lagern und dann ausbringen, für Frostkeimer braucht es dann schon das Gefrierfach. Man sollte die Samen dann nicht dauerhaft im Kühlschrank lagern, sondern in normale Raumtemperatur bringen bzw ins Gefrierfach legen (wenn es die Pflanze verträgt), um Schäden zu vermeiden (die Samenbank in der Arktis lagert bei -18 Grad). “

  • Ich meine eigentlich, wenn ich jetzt meine Samen so lange, wie sie in den Kühlschrank gehören, darin hatte, danach die Hälfte der Samen einpflanze und die andere Hälfte jetzt drei Monate gelagert habe. Nach diesen drei Monaten möchte ich die restlichen Samen einpflanzen, muss ich vorher noch einmal die Samen für die angegebene Zeit in den Kühlschrank legen oder muss ich es nicht noch einmal machen, da ich die Samen vor drei Monaten schon für die gewünschte Zeit im Kühlschrank hatte?

  • Zitat von Caleb: „Die sogenannten Kaltkeimer kann man im Kühlschrank lagern und dann ausbringen, für Frostkeimer braucht es dann schon das Gefrierfach. Man sollte die Samen dann nicht dauerhaft im Kühlschrank lagern, sondern in normale Raumtemperatur bringen bzw ins Gefrierfach legen (wenn es die Pflanze verträgt), um Schäden zu vermeiden (die Samenbank in der Arktis lagert bei -18 Grad). “ Soll ich die Samen dann jedes mal, bevor ich meine Pflanze pflanzen möchte, in den Kühlschrank legen, also…

  • Hallo, ich bin neu hier und habe ein paar Anfängerfragen. Also, ich züchte super gerne Pflanzen aus Samen, am liebsten Bäume, dafür sammle ich auch oft Bucheckern, Kastanien, Eicheln... und außerdem kaufe ich auch viele Samen im Internet, unter anderem auch Küstenmammutbaumsamen, Mimosensamen, Bergmammutsamen... Jetzt aber habe ich mal gesehen, dass die Pflanzen besser wachsen und das nicht so viele Pflanzen eingehen, wenn man sie düngt, vorher habe ich auf Dünger verzichtet, da einer mir mal me…