Angraecum sesquipedale

    • Angraecum sesquipedale

      Auch diese Schönheit sah ich auf der Orchideenausstellung in Frankfurt/Main.

      Ich möchte ein Stück von Wikipedia zitieren:

      http://de.wikipedia.org/wiki/Angraecum_sesquipedale schrieb:


      gelegentlich auch Stern von Madagaskar oder Sternorchidee genannt,[...], die als Epiphyt oder Lithophyt an der Ostküste Madagaskars heimisch ist. Besonders auffällig an dieser Orchidee ist der bis über 40 cm lange Lippensporn, in dessen unterstem Teil Nektar produziert wird.


      Dieser Sporn ist gerade so auf den Bildern zu erkennen (eher zu erahnen.)