Verwendung eines Breitbandfungids in hoher Konzentration

    • Verwendung eines Breitbandfungids in hoher Konzentration

      in ausnahmefaellen, wie z.b. bei teuren pflanzen ( hier rhyncostylis gigantea), nehme ich ein bei bakterienbefall eine hochkonzentrierte loesung, die ich aber nur punktuell auftrage.
      [IMG:index.php?attachment/1266455376]
      [IMG:index.php?attachment/1266455452]
      ( nomalkonzentration ist 3 pulver gr / ltr. - hochkonzentration ist 3 tl Pulver / 1 tl wasser)
      [IMG:index.php?attachment/1266455491]
      ich trage gezielt mit einem wasserfarbenpinsel die paste auf. gehe dabei auch mit der pinselspitze tief in die blattansaetze.
      [IMG:index.php?attachment/1266455585]
      hier sieht man dass wirklich nur punktuell vorgegangen wurde.
      nie mit einer hoch konzentrierten loesung die pflanze ganzheitlich behandeln. das toetet sie bestimmt!

      gruesse aus der sonne
      wolfgang
      Bilder
      • Nach dem Auftragen.jpg

        144,88 kB, 792×669, 241 mal angesehen
      • Bakterienbefall.jpg

        175,71 kB, 912×684, 243 mal angesehen
      • Ansatz Breitbandfungizid.jpg

        229,61 kB, 1.253×760, 256 mal angesehen
      • Auftragen mit Wasserfarbenpinsel.jpg

        59,83 kB, 456×342, 245 mal angesehen