Mein Orchideenunterstand

    • Mein Orchideenunterstand

      hier mal ein kleiner einblick in einen teil meines orchideenunterstandes.
      er um fasst ca 50 qm. die lichdaemmung betraegt 70%. auf weiteren 15 qm habe ich ueber dem daemmungsgewebe eine plastikfolie gespannt. in diesem teil sind meine paphiopedilum und vandeen, wenn sie blueten tragen, aufgehaengt. ansonsten haben die vandeen einen platz, wo sie auch dem tropischen regen gut ausgesetzt sind.
      [IMG:index.php?attachment/1286466677]

      die plastikfolie daemmt natuerlich auch noch, so dass in diesem bereich ca 75% des lichteinfalles aufgefangen werden.
      man erkennt deutlich diverse vandeen, asocenda paphpedilum. auch auch phalaenopsis sind dort untergebracht, wenn sie blueten tragen.
      hier eine doritis pulcherrima var. buyssionana. diese spezies war frueher auch unter dem synonym phalaenopsis buyssionana bekannt.
      [IMG:index.php?attachment/1286466922]

      [IMG:index.php?attachment/1286466961]

      auch meine ascocenda jakrit gold blueht schon wieder, aber dieses mal "nur" der keiki
      [IMG:index.php?attachment/1286467031]

      besonders stolz bin ich auf meine vanda dr. aneki X kasem's delight. von dieser pflanze habe ich nur die spitze ergattert. sie war voll von bakterienbefall. ich habe sie vor ca 12 monaten gesund bekommen. jetzt treibt sie aus. frueher war die ges. vanda ca 2m hoch. jetzt sind "nur" noch 40 cm davon vorhanden. aber sie wird ja wieder wachsen.
      [IMG:index.php?attachment/1286467461]

      rechts davon sieht man eine blaue vanda phrao sky blue.

      die leuchtende tiefrote rechts von der phrao sky blue ist eine robert's delight garnet beauty
      [IMG:index.php?attachment/1286467839]
      Bilder
      • Doritis pulcherrima var. buyssionana.jpg

        709,48 kB, 1.180×1.526, 514 mal angesehen
      • Abgedeckter Unterstand.jpg

        391,51 kB, 912×684, 784 mal angesehen
      • V.Dr. Aneki X Kasem\'s Delight.jpg

        2,95 MB, 2.736×3.648, 335 mal angesehen
      • Doritis pulcherrima var. buyssionana, Flower.jpg

        177,61 kB, 912×684, 457 mal angesehen
      • DSCF5311.JPG

        2,56 MB, 3.648×2.736, 297 mal angesehen
      • Ascocenda Jakrit Gold.jpg

        284,38 kB, 684×912, 500 mal angesehen
      • V. Robert\'s Delight Garnet Beauty, Flower.jpg

        775,2 kB, 1.368×1.824, 386 mal angesehen
    • Re: Mein Orchideenunterstand

      Hallo Wolfgang,
      bewundernswert, wie Du Deine Orchideen alle untergebracht hast und pflegst! Ein sehr schöner Anblick! :clapping: :clapping: :clapping:
      Deine prächtig blühende Doritis pulcherrima var. buyssionana hat aber auch wirklich eher die Blütenform einer Doritis als einer Phalaenopsis.
      Ich staune darüber, daß ein Keiki schon so schön blühen kann wie bei Deiner Ascocenda Jakrit Gold ("nur" ist gut)!
      Der schönste Lohn für Deine Mühe und Geduld und Pflege der Vanda dr. aneki x kasem's delight ist ja die sehr, sehr schöne Blüte!!! :yes:
      Die schönste Orchidee, die ich bis jetzt gesehen habe, ist allerdings für mich Deine "robert's delight garnet beauty"!!!!! :love: Die wunderbare leuchtend tiefrote Farbe der Blüte ist einfach hinreißend und für mich unbeschreiblich schön!!! :sun:
      Danke für die schönen Bilder.

      LG
      Violetta
    • Re: Mein Orchideenunterstand

      lena1964 schrieb:


      WAHNSINN !! 50qm.
      ja das ist mein Traum :) aber diesen Traum kann ich leider nicht umsätzen.
      hattest du denn noch platz auf dein Balkon? oder gehörte der Balkon nur den Orchis? :D
      ist immer traurig wenn Orchis eingehen.
      LG Lena


      auf dem balkon waren noch kaefige fuer finken,( reisfinken, gouldian finken ) und fuer lovebirds
      dann waren zwei aquarien dort , so dass fuer mich keinplatz blieb. vom wohnzimmer aus habe ich aber das bild genossen
    • Re: Mein Orchideenunterstand

      du wirst lachen, wenn ich abends gestresst von der arbeit nach hause kam, hat der anblick der beleuchteten aquarien wirklich beruhigt. meine gedanken waren sofort weg von der arbeit.
      heute habe ich nur noch zwei aquarien, aber sehr grosse. in einem schwimmt ein ca 70 cm langer arowana - beim fuettern muss ich immer auf meine finger achten - und im anderen becken sind koi karpfen.
    • Re: Mein Orchideenunterstand

      soetwas beruhugt auch, kenne ich wenn wir bei unseren freunden sind, ich könnte da stunden vor sitzen
      wegen dem arowana musste ich jetzt erst googeln, der sieht irgendwie so vorzeitlich aus, aber trotzdem hüpsch. ich hab gelesen das die unter anderem echsen fressen
      jetzt weiß ich auch warum du beim füttern vorsichtig bist. also, vorsichtig sein! deine finger brauchste noch für deine orchideen
      LG Lena
      LG Lena