Epidendrum Keiki

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Epidendrum Keiki

      bei allen keiki, die luftwurzeln entwickeln, empfielt sich beim abtrennen und umpflanzen darauf zu achten, dass die luftwurzeln auf dem substrat liegen. nach einiger zeit werden sie sich selber in das substrat eingraben. gibt man sie aber beim umpflanzen schon unter/in das substrat, verfaulen sie leicht.




      ausserdem sollte man den keiki fixieren, damit das anwachsen der wurzeln leicher geschieht.
      Bilder
      • Epidendrum, Keiki.jpg

        409,7 kB, 1.026×1.249, 143 mal angesehen
      • Epidendrum, Keiki01.jpg

        306,06 kB, 843×1.499, 142 mal angesehen
    • Re: Epidendrum Keiki

      In manchen Orchideenbüchern wird ja empfohlen, die Wurzeln unbedingt beim Umtopfen mit in das Substrat zu geben. Das kam mir von Anfang an etwas unwahrscheinlich vor und ich wollte das auch selbst nicht machen. :?: Danke für den guten Rat! :yes: Jetzt habe ich ja Gewissheit und werde mich danach richten. :)

      LG
      Violetta