seramis Orchideensubstrat

    • Re: seramis Orchideensubstrat

      Hallo, grundsätzlich reicht Pinienrinde als grobes Substrat. Kommerziell erhältliches Orchideensubstrat ist häufig sehr fein, weshalb es für die Feinschicht über größeren Pinienrindestücken ideal ist. Dieses Orchideensubstrat im speziellen verwende ich nicht. Leider weiß ich auch nicht woraus es zusammengesetzt ist. Hab aber schon Positives davon gelesen.

      Eine Epidendrum habe ich in SGK noch nicht kultiviert. Erfolgreiche Versuche gibt's schon von anderen.
      Falls du dich drüber traust, probier es aus und berichte uns davon.

      gez. Hauzi
      Ich kultiviere meine Pflanzen mit SGK.
      Ich kultiviere einen Großteil meiner Orchideen mit SGK.

      gez. Hauzi