was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

    • was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

      Hallo Leute

      hab vor einigen Tagen dieses SUPER Forum entdeckt und muss sagen einfach Toll was Ihr hier betreibt !

      aber jetzt mal zu meiner Orchideen Geschichte ...

      ich habe vor einiger Zeit von meiner Tante 5 Orchideen "geerbt" leider habe ich nicht viel Ahnung von diesen Pflanzen ... jedoch Spass sie anzuschauen habe ich sehr !

      jetzt habe ich micht dazu entschieden diese Pfalzen weiter zu pflegen und vieleicht zu meinem Hobby zu machen ... weil ich nämlich schon einen vieleicht für Euch kleinen erfolg mit zweien dieser Orchideen habe ... nämlich neue Blütentriebe wie Ihr gleich im Bild 7512,1 und 7514,1 sehen werdet.

      Aber natürlich würde ich auch gerne die Namen dieser Orchideen wissen, deswegen wende ich mich an Erfahrene Orchideen Pfleger wie Euch ... und vieleicht werde ich ja auch dann irgendwann wissend sein ?

      so jetzt hier mal die Bilder ...

      hier einer meiner Lieblinge





      mein zweiter Liebling




      hier die erste mit den neuen Blütentrieben



      hier die zweite mit neuen Blütentrieben



      und diese hab ich auch noch im Sortiment



      ich hoffe das war jetzt nicht zuviel bzw. zu viele Bilder !
      in der Hoffnung auf Eure Hilfe ...


      Gruß D.C
    • Re: was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

      Hallo,

      also die letzten 3 sind phalaenopsis,bei den anderen kann ich dir nicht helfen.

      lg Petra


      Wer Rechtschtreib fehler findet darf sie behalten!!!

      Das das Tier mir das liebste ist hälst du für Sünde-
      Das Tier bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
    • Re: was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

      Hallo D.C,
      guck mal in unserem Forum in den thread "Beallara, Colmanara oder Miltassia Peggy Ruth". Da steht alles drin, was Du über Deinen Liebling Nr. 1 wissen möchtest "Beallara Peggy Ruth Carpenter" (evtl. die Variation "Morning Joy" - mit Duft). Du findest den thread unter der Rubrik "Bestimmung/ Identifikation" als obersten Beitrag.
      Zum 2. Liebling: die läuft in den Baumärkten unter "Cambria" - Du kannst ja mal nachlesen, was so alles mit Cambria bezeichnet wird. Ich hatte mal eine gleiche. Hab' sie totgepflegt, bevor sie mir ihren wahren Namen genannt hat. Aber Du wirst hier sicher noch qualifizierte Auskunft bekommen! Der Hinweis von Wolfgang ist jedenfalls schon mal wertvoll.
      Die anderen folgenden sind alles Phalaenopsis. Wahrschenlich alles "Baumarkt-Hybriden", die keinen Namen bekommen haben. Belies Dich mal über die Phals, da wird Dir ganz schlecht. OHNE Blüten kann man allerdings nicht sagen, ob es Hybriden sind, es ist aber sehr stark zu vermuten.
      LG Jürgen
    • Re: was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

      Hallo D.C.
      erstmal von mir herzlich willkommen im Forum, ich hatte noch nicht das Vergnügen. :D

      1-3 definitiv Beallara Peggy Ruth Carpenter
      4-6 Vuylstekeara - Cambria wahrsch. unregistr. Hybride die "lensings favorite" sieht aber ähnlich aus
      7- 10 stelle bitte ein Foto der Blüte ein
      11-12 sicher auch unreg. Doriytaenopsis Hybriden

      LG vadi1
    • Re: was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !




      Hallo D.C.,

      ganz herzlich willkommen im Forum. Dein erster Liebling ist, wie schon mehrmals hier geschrieben, eine Beallara Peggy Ruth Carpenter. Dein zweiter Liebling ist eine Odontioda (eine Kreuzung zwischen Odontoglossum und Cochlioda). Davon gibt es ganz verschiedene, aber sehr schöne Züchtungen.
      Wünsche Dir noch viel Freude mit Deinen Schönheiten :)

      LG Violetta
    • Re: was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

      wünsche eine Guten Morgen Euch allen !

      erst mal Danke für die schnelle und Umfangreiche Hilfe !!!

      jetzt hab ich erst mal paar Begriffe und Namen zum Googeln oder überhaupt im i-net nachzuschauen, ich möchte mich natürlich ein wenig schlauer machen damit ich irgendwann auch mal einen "Konstruktiven" bzw. eine Beitrag leisten kann der dann auch anderen hilft !, aber die nächste zeit wird's wohl ehr bei Fragen bleiben.

      einige von Euch raten mir mich per i-net oder über Bücher zu belesen ... weil ich jedoch auch sehr gerne lese und auch mal schnell was zum nachschlagen brauche dachte ich da ehr an Bücher, und zwar diese hier ...
      http://www.amazon.de/Das-Orchideen-Buch-...7997&sr=1-2 und http://www.amazon.de/Taschenatlas-Orchid...7997&sr=1-4 hat vieleicht jemand Erfahrung mit diesen Büchern oder welche würdet Ihr empfehlen ?

      so jetzt erst mal in die Heija ... nach dieser Nachtschicht brauche ich das jetzt !

      nochmals vielen, vielen Dank für Eure Hilfe !!!

      Gruß D.C
    • Re: was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

      hallo D.C.
      diese beiden sind sicher einen Blick wert.
      Für Anfänger sind auch folgende empfehlenswert:

      ISBN 978-3-8001-5649-8 19,90€ bei Weltbild
      ISBN 978-3-8289-3108-4 9,99€ bei Weltbild
      ISBN 978-3-7742-7280-4 6,95€
      speziell über Cattleya:
      ISBN 3-8001-3153-6

      Dies habe ich auch und sind für Anfänger gut geeignet.
      Gib es einfach so bei googel ein und du wirst fündig.

      LG vadi1
    • Re: was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

      hallo d.c.
      du siehst, dass dieses forum dir viel geben kann. du bist absolut nicht "unter druck" selber etwas zu liefern.
      wichtig ist, dass du uns informierst ueber deine pfanzen, vielleicht auch ab und zu bilder einstellst. dadurch wirst du lernen - auch wenn du in diesem forum liest .
      wir werden uns bei deinen bildern mit dir freuen koennen und selber dabei lernen.
      gruesse aus chiangmai
      wolfgang
    • Re: was bin ich ... bzw. welche Orchideen sind es, bitte um Hilfe !

      Guten Morgen !,

      Hi vadi1,
      Danke für die Info mit den Büchern, die werde ich mir bestellen !, hab schon alle über die ISBN-Nr. bei google gefunden !, vielen Dank nochmals für die Tipps !


      Hi chiangmai,
      ja Du hast recht, das Forum und die Mitglieder sind sehr Hilfreich und nett !, dafür nochmals vielen Dank !

      ja ich werde natürlich weiter im Forum posten und mein nächster beitrag wird hier Probleme bei den Ochideen sein !, ich denke nämlich ich habe ein Problem !

      bis später dann ...