Herbstfarben

    • Re: Herbstfarben

      hier waren es heute ca 31C. nachtsgeht die temperatur auf ca 25C herunter. die regenzeit scheint vorueber. ich muss jeden morgen wieder meine orchideen waessern ( 600 pflanzen ). heute morgen war ich ueber 2 std beschaeftigt.
      vermisse an muenchen die berge, den schnee und das skilaufen. im sommer die seen und natuerlich die biergaerten. vermisse das kulturelle leben - chiangmai bietet nichts. usw, usw,usw...
    • Re: Herbstfarben

      Du meine Güte! Bei Temperaturen über 30° kann ich mich nur noch im Schatten verkriechen, da geht mir echt die Luft aus. :P

      Na, dafür habt Ihr einen schönen Winter! (ich mein diesen wohltemperierten frühlungswarmer, nicht den zum Skifahren) Danach werd ich mich sehen, wenn's hier stürmt und schneit, wenn ich ihn auch nur aus Deinen Erzählungen vom vorigen Jahr kenne. :blush:

      Gibt's in Thailand wenigstens sowas wie hier im Sommer die italienischen Eisdielen zur kühlen Erfrischung? Ich mach da immer meinen Obsttag und bestell mir den größten exotischsten Früchtebecher. Vor zwei Wochen, am Nationalfeiertag waren wir zum Sommerabschluss das letzte Mal dort bevor sie schließen. ;(

      Schöne herbstliche Grüße

      GF
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Herbstfarben

      hier gibt es drei jahreszeiten: sommer, regenzeit und winter.
      im sommer haben wir die hoechsttemperaturen bei ca 42C ( april ) im winter sinken die temperaturen in chiangmai auf ca 25C tags / 15C nachts .
      eisdielen gibt es ghier - amerikanisches franchise ( swenson's, haegendaz, baskin robbins - in jedem shopping center. die eisqualitaet ist aber weit entfernt von der in italienischen eisdielen. also mache ich eis selber.
      obst gibt es viel hier. importiert werden nur kirschen, pfirsiche, pflaumen. dieses obst ist durch hohe zoelle so belastet - und gentechnisch derart veraendert - dass ich darauf verzichte ( 1 kg kirschen = 25 euro ). zwetschgen gibt es nur im april, hohle mir dann immer 15 kg direkt vom erzeuger ( auf ca 1200m hoehe ). dann wird zwetschgendatschi gemacht und zwetschgenmuss.
      erdbeerzeit ist im januar/februar. die erdbeerfelder liegen ca 35 km von chiangmai. dort kaufe ich auch sofort ca 20 kg - handverlesen - fuer erdbeermarmelade.
      ich backe hier auch selber und wurste selber. da weiss ich, was ich esse.
      gruesse aus chiangmai
      wolfgang
    • Re: Herbstfarben

      Diese Art von Winterzeit ist ja himmlisch. :sun:

      Selbstgemachtes Eis, Zwetschgendatschi, hausgemachte Wurscht, mir scheint, Du hast es Dir wirklich prima eingerichtet. :yes:

      Nur diese "sommerlichen" Temperaturen bei Euch, die könnten mich echt umbringen. :P Da wär doch mal in den heißen Monaten eine Sommerfrische in den bayerischen Bergen ideal. ;)
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!