Countdown zum FRÜHLING!

    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      lena1964 schrieb:


      @gartenfrosch
      die kaltfront habe ich zu euch geschickt, hatte die nase voll vom kühlen wetter mit regen :D :D
      LG Lena


      Danke für die Erfrischung! Solangs nicht regnet, können wir dabei prima arbeiten ohne zu schwitzen... Und die Blüte unsrer Schätze dauert auch länger. :love:
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      Gartenfrosch schrieb:


      lena1964 schrieb:


      @gartenfrosch
      die kaltfront habe ich zu euch geschickt, hatte die nase voll vom kühlen wetter mit regen :D :D
      LG Lena


      Danke für die Erfrischung! Solangs nicht regnet, können wir dabei prima arbeiten ohne zu schwitzen... Und die Blüte unsrer Schätze dauert auch länger. :love:



      gerne :D aber ich habe mich zu früh gefreut, bei uns ist es wieder kalt, mit viel regen, gestern war es mal trocken heute schaun wir mal. fast alle blüten sind hin.
      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      lena1964 schrieb:


      [ ich habe mich zu früh gefreut, bei uns ist es wieder kalt, mit viel regen, gestern war es mal trocken heute schaun wir mal. fast alle blüten sind hin.
      LG Lena


      Soll das etwa heißen, Ihr hattet Nachtfrost und Blüten sind erfroren?! Doch nicht die Orchideen?

      Wir konnten diese Woche kaum raus, so nass wars, heute kalt und bedeckt und hoffentlich kein Regen: ich muss was tun, die Wiese pflegen usw.
      Erst am Dienstag könnte schönes Wetter sein, und da hab ich seit langem sogar mal wieder frei, werde versuchen, was Schönes für Euch zu finden. ;)
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      So, heut habe ich das Kerlchen besser erwischt. Alle Vögel sind zwar ordentlich nass, aber ihrer Schönheit tut das nichts. Und Felix sitzt vor der Balkontür mit zitterndem Mäulchen, weil er sie fressen sieht und nicht rankann.





      Bei uns regnet es seit gestern ununterbrochen, gab sogar Unwetterwarnung. Es ist eklig kalt, hoffentlich baldige Besserung.
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      Hallo Maunzi,
      danke, diesmal ist er besser zu erkennen. :clapping: :clapping: Das ist bei Vögeln gar nicht so einfach, da sie nie lange stillhalten. :D Der Kernbeißer gilt als der größte der europäischen Finkenvögel und ist ein farbenprächtiger Bursche, besonders in seinem Sommerkleid. Vor vielen Jahren hatte ich mal das Glück, ihn in einem Pflaumenbaum ganz dicht vor unserem Küchenfenster zu bewundern. Ich konnte ihm durch das Fenster viele Minuten lang zusehen, wie er, etwas geschützt durch das Laub, eine Pflaume nach der anderen pflückte, dann das Fruchtfleisch mit dem Schnabel weg schleuderte und anschließend die dicken Pflaumenkerne mit seinem auffallend kräftigen Schnabel knackte, um den für ihn köstlichen Inhalt der Kerne zu genießen. Es war ein faszinierendes und unvergessliches Erlebnis, da ich den Kernbeißer bis dahin noch nie gesehen hatte.

      LG Violetta
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      Gartenfrosch schrieb:


      lena1964 schrieb:


      [ ich habe mich zu früh gefreut, bei uns ist es wieder kalt, mit viel regen, gestern war es mal trocken heute schaun wir mal. fast alle blüten sind hin.
      LG Lena


      Soll das etwa heißen, Ihr hattet Nachtfrost und Blüten sind erfroren?! Doch nicht die Orchideen?

      Wir konnten diese Woche kaum raus, so nass wars, heute kalt und bedeckt und hoffentlich kein Regen: ich muss was tun, die Wiese pflegen usw.
      Erst am Dienstag könnte schönes Wetter sein, und da hab ich seit langem sogar mal wieder frei, werde versuchen, was Schönes für Euch zu finden. ;)



      keine ahnung ob wir nachtfrost hatten, morgens war es jedenfalls ziemlich kalt 5-7°, starker wind und viel regen. die eine orchidee die überlebt hat, blüht immer noch nicht. die meisten blüten von sträuchern usw. sind hin, nichts mit einer schönen blütenpracht im mai.

      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      Maunzi schrieb:


      So, heut habe ich das Kerlchen besser erwischt. Alle Vögel sind zwar ordentlich nass, aber ihrer Schönheit tut das nichts. Und Felix sitzt vor der Balkontür mit zitterndem Mäulchen, weil er sie fressen sieht und nicht rankann.
      Bei uns regnet es seit gestern ununterbrochen, gab sogar Unwetterwarnung. Es ist eklig kalt, hoffentlich baldige Besserung.


      Schönen Gruß von Suki an Felix! :)

      Sie kann es auch nicht glauben: 3 x täglich trag ich sie kurz vor die Tür durch den Regen, weil sie bettelt, raus zu dürfen, aber die Nässe eh nicht mag und sofort wieder reinläuft - mit dreckigen Pfoten auf den guten Teppich... :rain:

      Aber nach 2 Studnen meint sie wieder: "Jetzt müßt es doch schön sein!" - Na ja, für morgen ist in Bayern ein Sonnentag angesagt!! :sun:
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      Violetta schrieb:


      Hallo Maunzi,
      danke, diesmal ist er besser zu erkennen. :clapping: :clapping: Das ist bei Vögeln gar nicht so einfach, da sie nie lange stillhalten. :D Der Kernbeißer gilt als der größte der europäischen Finkenvögel und ist ein farbenprächtiger Bursche, besonders in seinem Sommerkleid. Vor vielen Jahren hatte ich mal das Glück, ihn in einem Pflaumenbaum ganz dicht vor unserem Küchenfenster zu bewundern. Ich konnte ihm durch das Fenster viele Minuten lang zusehen, wie er, etwas geschützt durch das Laub, eine Pflaume nach der anderen pflückte, dann das Fruchtfleisch mit dem Schnabel weg schleuderte und anschließend die dicken Pflaumenkerne mit seinem auffallend kräftigen Schnabel knackte, um den für ihn köstlichen Inhalt der Kerne zu genießen. Es war ein faszinierendes und unvergessliches Erlebnis, da ich den Kernbeißer bis dahin noch nie gesehen hatte.

      LG Violetta


      Wirklich ein schönes Erlebnis! Hab ihn auch noch nie in Natur gesehen. :(
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      lena1964 schrieb:


      hallo maunzi,
      danke für die schönen bilder!!!!
      ich glaube ich muss mich mal auf die lauer legen, es könnte sein das der auch bei uns herum flattert, wenn ich mich nicht irre.
      LG Lena


      Dann Weidmanns Heil! :yes:

      Lena, schau doch mal bitte in unsren Gebirgspflanzenbeitrag, wir brauchen deine Hilfe für unbestimmbare Findlinge. ;)
      ERDORCHIDEEN und andere ALPENFLORA rund ums MATTERHORN
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Es geht wieder los: Unser Countdown zum FRÜHLING!

      Aber die Tage zähl ich diesmal nicht, sonst verlängert sich der Winter aus Trotz wieder um einen Monat, so wie der letzte!

      Zu Beginn auf die Schnelle ein paar "Frühlings-"Blümchen aus Rodos und etwas Ägäisblau von unserm Strand dort.






























      mal sehen, was Ihr so alles habt! ;)
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      Ich geb mal was von mir dazu, hab sogar etwas Bräune abbekommen. Nur Wellen gab es leider nicht. Ich kämpfe leidenschaftlich gerne gegen Wellen und bin eigentlich gar nicht gern aus dem Wasser zu bekommen, außer ich hab zuviel Salz geschluckt.
      Kaktusfeigen überall( Bilder auch im Kakteenforum )

      Fossilien

      ein 600 Jahre alter Feigenbaum, der nur teilweise aufs Bild passte,

      Bouganvillen als Staubfänger vor einer Gaststätte
      ,
      Katzen über Katzen im Klostergelände ( alle wohlgenährt )
      ,
      eine schöner als die andere, aber die war extrem schön:
    • Re: Countdown zum FRÜHLING!

      Maunzi schrieb:


      Ich geb mal was von mir dazu, hab sogar etwas Bräune abbekommen. Nur Wellen gab es leider nicht. Ich kämpfe leidenschaftlich gerne gegen Wellen und bin eigentlich gar nicht gern aus dem Wasser zu bekommen, außer ich hab zuviel Salz geschluckt.


      Hab kürzlich erfahren, dass Salzwasserfische ständig Wasser trinken müssen, weil ihnen das vom Salz außen dauern aus dem Körper gesaugt wird! Das mitgetrunkenen Salz muss aber wieder raus, wofür sie die Harnwege benutzen, aslo ständig: Wasser rein + Salz wieder raus, alles klar?
      Da würd ich Dir doch lieber raten, es gar nicht erst zu schlucken, sondern rechtzeitig wieder ans Land zu kommen. ;)
      War aber echt extrem schön, in den Wogen zu floaten... :sun:
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!