Alle Jahre wieder.....

    • Re: Alle Jahre wieder.....

      @ alle

      die zeit ist wirklich wieder einmal verflogen, das jahr naehert sich dem ende entgegen.
      auch ich wuensche euch allen eine schoene adventszeit.
      fuer mich wird es wieder etwas stressig nach 5 tage ruhe. in bangkok findet eine grosse internationale orchideenaustellung statt. besucher aus taiwan, china und japan sind angemeldet. fuer meine kunden muss ich schon gerade deshalb dort hin.
      nach rueckkkehr, ende der woche, beginnt das wheinachtsstollen backen, dieses jahr werden es wohl wieder ueber 20 werden ( so viele bestellungen liegen schon vor ). dann folgen noch etliche kg an plaetzchen. zum dritten advent kommt traditionell mich ein langjaehriger freund aus manila besuchen. wir kochen und backen zusammen ( er ist ein ausgezeichneter kuechenchef).
      dann kehrt ruhe ein fuer einige tage.
      l.g.
      wolfgang
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      Herzliche Adventsgrüße auch von mir! :sun:

      Seis's nun beim Ausruhen oder emsiger Aktivität, Hauptsache, Euch geht's allen gut dabei!
      Und vor allem viel Spaß beim Backen!
      Boo, 20 Stollen, wer soll denn die alle essen? :D

      Magst uns nicht auch das Rezept aufschreiben - bei der Nachfrage müssen die ja köstlich sein!!! ;)
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      Auch von mir die herzlichsten Grüße zum 2. Advent. Mit Stollen hab ichs nicht, überhaupt mit Gebäck. Backen tu ich aber leidenschaftlich gern und verteile dann fleißig. Heut früh bin ich fast im Auto eingefroren bei -14 Grad. Schneechaos war vorige Woche, heute war es eine Traumlandschaft, paar Bilder vom Garten meiner Eltern anbei.





      Die Äpfel blieben extra für die Vögel am Baum, da streiten sich jetzt Scharen von Amseln, Drosseln und Meisen- und sogar Stare überwintern seit einigen Jahren bei uns erfolgreich.



      Diese herrlich gewachsene Koreatanne sollte dieses Jahr gefällt werden wegen Anschlusses an die Kanalisation, konnte vermieden werden.



      Liebe Grüße von der Maunzi.
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      Hallo Maunzi,

      danke für die herrlichen Bilder, mit denen Du uns wirklich eine Traumlandschaft und die ganze Schönheit des Winters zeigst!!! :love: :love: Um die Koreatanne wäre es ewig schade gewesen, wunderbar, dass sie noch steht. :clapping: :clapping:
      Ja, die Vögel..., die sind natürlich begeistert von diesem Futterplatz, bei der total verschneiten Landschaft. :yes: :sun: :sun:

      LG Violetta
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      Ja, wirklich schön, die Winterbilder.
      Der Garten is ja riesig groß und schön.
      Und so eine Tanne, so lang die gesund ist, das wär ja eine Sünd, die abzuschneiden! Meine hat ihre prächtigen Zweige leider schon recht ausgelichtet, aber weg kommt die auf keinen Fall, so lange noch ein bisschen Leben in ihr steckt!
      Bei mir fressen die Vogerl zur Zeit schneller, als ich nachfüllen kann.
      Mal sehen, ob mal die Sonne rauskommt, um wieder Aufnahmen zu machen. Alles ist jetzt auch bei uns prächtig verschneit. Der Rhododendronthemometer zeigt schon wieder Null Grad an, er funktioniert offenbar auch, wenn Schnee drauf liegt, aber neuer Frost wird angesagt.

      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      Ja, schade um den schönen Anblick und die gute Daunendecke für unsre Pflanzen.
      Vorgestern sah’s hier noch so aus:









      Andrerseits kommt man jetzt wieder ohne Gefahr voran, die Vögelchen picken ihr Futter wieder aus dem Gras und von den Zweigen, die Bäume und Sträucher strecken ihre Äste wieder in den sonnigen Himmel, statt dass sich diese unter der Schneelast fast bis zum Boden verbiegen müssen oder gar abbrechen.
      Und solange kein starker Frost hereinbricht, fühlen sich sicherlich auch die Pflänzchen in der feuchten Erde mit Licht und Sonne von oben her wohler als unten im Dunkel.
      Hätten wir gar keinen Frost, bräuchten wir auch keine Schneedecke, das ist ja von Natur aus eigentlich ideal eingerichtet, nur vor Kahlfrösten hab ich Angst, wenn der Schnee nicht rechtzeitig oder dick genug zurückkommt, bevor's wieder eisig wird, da ist schon viel eingegangen.

      Auch von mir einen schönen 3. Advent für Alle!
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      euch wünsche ich auch einen schönen 3. advent.
      @violetta
      ja, leider ist der schnee verschwunden, dass war herrlich mit den hunden durch den knirschenden schnee zu marschieren. andererseits bin ich froh das ich keinen schnee mehr räumen muss.

      @gartenfrosch
      da hast du recht, die natur hat das schon richtig gemacht.
      in den letzten jahren ist bei mir nichts erfroren, außer, wenn ich vergessen habe meine dahlien auszubuddeln, dummer fehler :D aber bei dir in bayern herrschen ja andere temperaturen.

      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      Ja, auch bei uns im Vogtland taut die riesige Schneedecke ab, am Freitag hatte ich eine kurze Begegnung mit Blitzeis, was aber glimpflich abging, die Bäume atmen auf, aber man sieht echt schlimme Bruchschäden und der Winter fängt ja erst an. Ich hoffe trotzdem auf viel Schnee, weil ich wieder mal meine Schneeschuhe probieren möchte, ob ich das noch kann nach 2 Jahren Pause. Einen schönen Restadvent wünscht die Maunzi.
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      Maunzi schrieb:


      Ja, auch bei uns im Vogtland taut die riesige Schneedecke ab, am Freitag hatte ich eine kurze Begegnung mit Blitzeis, was aber glimpflich abging, die Bäume atmen auf, aber man sieht echt schlimme Bruchschäden und der Winter fängt ja erst an. Ich hoffe trotzdem auf viel Schnee, weil ich wieder mal meine Schneeschuhe probieren möchte, ob ich das noch kann nach 2 Jahren Pause. Einen schönen Restadvent wünscht die Maunzi.


      Hallo Maunzi, wo im Vogtland wohnst denn Du?

      LG Andrea


      Es ist Alles nicht so einfach, wenn man`s doppelt nimmt!
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      @ Gartenfrosch
      Wunderschöne Bilder, danke! :sun: :clapping: :clapping: Ja, das stimmt schon, Frostschäden ohne Schneedecke können enorm sein. Da gibt es auch gerade in der Landwirtschaft manchmal große Verluste.


      @ Lena
      Da hast Du Recht, schneeräumen ist natürlich nicht so schön. :no: Nächsten Sonntag soll es bis 12 Grad warm werden (falls die Vorhersage stimmt). Frühlingstemperaturen im Dezember! :D Für die Vögel ist das natürlich super, :yes: für die Pflanzen, die zu früh ihr Köpfchen rausstrecken, ist es nicht so gut.


      @ Maunzi
      Wünsche Dir trotz der momentanen Warmwetterperiode noch reichlich Schnee, um Deine Schneeschuhe wieder zu probieren. :yes: Der Winter fängt ja erst an! :)


      LG Violetta
    • Re: Alle Jahre wieder.....

      hallo violetta,
      das habe ich auch gehört. solche temperaturen im dezember sind für die natur nicht gut. und im januar bekommen wir dann wieder frost.
      bei mir im garten wachsen schon krokusse &co. ich hoffe nur das den orchideen diese warmen temperaturen nicht schaden. uuuuuund das heißt dann wieder ungezieferalarm.
      LG Lena
      LG Lena