HILFE WÜHLMÄUSE

    • HILFE WÜHLMÄUSE

      Kaum war ich mal ne Woche weg - haben sich offenbar mindestens VIER Wühlmäuse bei mir einqurtiert, eine davon genau unterm Rosenbeet!
      Täglich graben sie so 3 bis 7 große Haufen Erde aus ihren Bauen, die ich mühsam entferne, Giftköder, Splitt und Haare einbringe, mal offen lasse, mal zuschaufle - Alles umsonst: Spätestens morgen der selbe Mist! :(
      Fräher hab ich auch lange Zeit verschiedene Fallen ausprobiert, völlig erfolglos, nie war ne Maus drin, nur einmal lag eine daneben, die hatte sich wohl totgelacht!!! 8o


      HILFE !!!!!! - WATT NU ??????????
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!
    • Re: HILFE WÜHLMÄUSE

      Cool, also dann vielen Dank, ihr Lieben für die schöne neue Bewässerung - Ich werde sie zu nutzen wissen :P - Falls es noch mal wieder so lange zu regnen aufhört, dass ich gießen muss. :rock:
      Uns so lange keine Forums-Freunde mir was Besseres raten können, gibts eben wieder täglich Leckerli-Köder mit Gerinnungshemmer ... bis zum Umfallen! :D :D :D
      Aber sehr mühsam und teuer ist das schon! - Weiß denn NIEMAND was Gutes?!?!? :|
      "Gartenarbeit"? - Gibt es nicht! - Jegliche Betätigung im Garten ist nie Arbeit, sondern reines Vergnügen!