Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

    • Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

      Hey,

      mein Kindel was schon einzeln getopft ist sind irgendwie etwas schlaff aus .... also die Blätter sind irgendwie nicht so richtig knackig?
      Was kann den der Kleine für ein Problem haben? :(
      Er bildet aber gerade eine neue Wurzel, also aktiv ist er noch. :sun:

      Bitte um Hilfe ... LG Maria :yes:
    • Re: Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

      Also er steht bei mir auf dem Fensterbrett also zuviel Licht könnte es also schon sein, denn die sonne ist den ganzen vormittag auf der seite :sun: ... meine anderen orchidee haben nur noch nie irgendwelche Zicken desswegen gemacht, da hab ich gedacht das er das sicher auch verträgt.

      @Wolfgang
      Also der Dünger den ich bis jetzt verwende hat einen Stickstoffanteil von 3%, Phosphatanteil von 3% und Kaliumanteil von 5% (also 3-3-5)
      Ist dieser denn überhaupt geeignet ... weil du als beispiel 16-21-27 aufgeschrieben hast ... meiner hat somit ja ziemlich wenig Nährstoffe?!

      LG Maria
    • Re: Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

      achso was ich noch vergessen habe zu sagen ... das kindel hatte schon als es noch an der Mutterpflanze hing so schlaffe Blätter ...
      (Die Mutterpflanze wurde auch nie gedüngt (von meiner Oma)... evtl. hatte sie zu wenig Nährstoffe um sie weiterzugeben)

      LG Maria
    • Re: Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

      ja das werd ich nächstes wochenende, wenn ich mal wieder zuhause bin, gleich mal überprüfen wie es der Mutterpflanze ergangen ist.

      Naja das Kindel werd ich jetzt mal düngen und einen nicht so Sonnigen Platz aussuchen.
      @Wolfgang:
      düngst eimal die woche? oder einmal im Monat?

      LG Maria
    • Re: Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

      moin zusammen,
      wie sieht denn so ein kindel aus, wenn es an der mutterpflanze wächst? Maria hast du da zufällig auch ein bild gemacht? würde mich sehr interessieren und meine neugier stillen :D
      ich habe gehört, dass durch einen besonderen schnitt nach der blüte sich kindel automatisch bilden; ich schneide den blütentrieb, wenn er dann braun wird über dem 2. auge ab. diese andere methode macht das aber wohl anders - ich weiß aber nicht wie?? - und alle. die das so machen, bekommen kindel an den phals.

      weiß jemand etwas darüber?

      danke und grüße
      orchi
    • Re: Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

      halo orchi,
      nein ich habe leider kein bild von meinem Kindel an der Mutterpflanze, aber solche bilder findest du sicher hier im Forum bzw. auch wenn dus mal googlst!

      Das mit dem besonderen Schnitt habe ich auch noch nicht gehört, kenn auch nur die mthode mit der Hormonpast, wobei ich das auch noch nicht ausprobiert habe!

      LG Maria
    • Re: Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

      hallo maria,
      also eine hormonpaste würde ich niemals ausprobieren, das ist mir einfach zu künstlich; wenn meine phals kindel haben wollen, sollen sie es machen, ich freue mich, aber ich bin auch nicht traurig, wenn sie es nicht tun ;)
      inzwischen habe ich mir auch mal bilder angesehen, sieht ja schon witzig aus und erinnert mich an die kindel der grünlilie, sieht doch drag so aus! :sun:

      lg orchi
    • Re: Kindel mit schlaffen, schrumpeligen Blättern

      Hallo orchi,
      naja Hormone sind nicht wirklich künstlich, im Pflanzenreich wie ja auch im Tierreich und bei uns Menschen, werden fast alle Vorgänge im Körper/Pflanze mit Hormonen gesteuert. Bspw. Phytohormone die der Pflanze als Wachstumsregler dienen, usw.

      Aber sicher meinst du das man die Pflanze "künstlich" zur Fortpflanzung zwingt.
      Jedoch ist es ja bei Orchideen häufig so, das sie nur kindel bilden wenn es der Mutterpflanze schlecht geht
      Nicht immer aber öfters ...

      LG Maria