Sommertemperaturen - Extrapflege

    • Sommertemperaturen - Extrapflege

      Nachdem bei uns in Östzerreich endlich der Sommer begonnen hat, wollte ich mal fragen, ob ihr euren Orchideen
      bei diesen Temperaturen irgenwelche Spezialpflege zukommen lasst ?
      Ich habe einen Teil meiner Orchideen (inkl. Übertopf) jetzt in eine Wanne mit Blähton und Wasser gestellt, um die Luftfeuchtigkeit
      etwas zu erhöhen.
      Teilweise sprühe ich auch mit Regenwasser.
      Habt ihr sonst noch Tips / Tricks oder kultiviert ihr wie gewohnt weiter ?
      LG Bettina
    • Re: Sommertemperaturen - Extrapflege

      Aus der direkten Sonne entfernen und etwas mehr Wasser.
      Luftfeuchtigkeit is im Sommer grundsätzlich höher, vor allem, wenn es vor sonnigen Tagen geregnet hat.
      Zudem sind die Pflanzen bei höheren Temp. weniger empfindlich gegenüber zuviel Wasser.

      Bei Jungpflanzen sollte man grundsäztlich Regenwasser verwenden. Bei größeren kräftigeren Pflanzen is auch das Leitungswasser kein Problem. Hybriden sind zusätzlich gegenüber Sonne, Kälte und anderen Extrema weniger anfällig. So meine Erfahrungen.

      gez. Hauzi
      Ich kultiviere einen Großteil meiner Orchideen mit SGK.

      gez. Hauzi
    • Re: Sommertemperaturen - Extrapflege

      hallo bettina,
      es haengt wirklich alles vom klima vor ort ab. generelle empfehlung ist: nie direktes sonnenlicht.
      ich stelle, sobald sich wolken am himmel zeigen, meine pflanzen, die n der ueberdachung stehen, direkt nach drausse, weil regen viel stickstoff enthaelt. gut fuer das wachstum der pflanze. derzeit beginnt hier die regenzeit und ich warte jeden spaetnachmittag sehnsuechtig auf die wolken. bisher ist es leider hier relativ trocken. fuer die landwirtschaft ist es eine katastrophe.
      nach dem regen, aber nur einmal in der woche, duenge ich.
      ich kontrolliere aber jeden tag, ob nicht bakterien auf den blaettern sich angesetzt haben. denn manchmal ist die regenmenge zu hoch.
      gruesse aus der sonne
      wolfgang