Sorgenkinder

    • Sorgenkinder

      Ich habe momentan vier Sorgenkinder. Ich weiß nicht was mit Ihnen ist.
      Erst mal Bilder....

      Auf dem ersten Bild von links nach rechts:
      - Burrageara Nelly Isler bekommt Blätter im Ziehamonikawuchs, abgeblüht im Dezember 2009!! seitdem NICHT mehr geblüht. (Kein grobes Substrat, Wurzeln super! stand im Sommer draußen ohne direkte Sonne, wird regelmäßig getaucht)
      - Zygopetalum-Hybrid, 2 kleine Blüten vor Weihnachten die sehr schnell verblühten, wird jetzt so komisch braun an den Bulben, hat auf der Seite einen grossen Trieb
      - Miltonia Hybrid, blühte im Sebtember und bekommt seit her keine Blätter geschweige denn Triebe oder irgendetwas anderes neues...nichts!!!

      Diese 3 Pflanzen habe ich wegen Ruhephase und Kraftsammeln ins Schalfzimmer gestellt, dort sind es max. 18° tagsüber und nachts ~14°

      Separates Bild: Colmanara Wild Cat, blühte im Juli 2010, seitdem nur Blätter die links und rechts ziemlich hochwachsen....sonst auch nichts. Die stand den restlichen Sommer draußen, dann im Arbeitszimmer (nicht so warm dort) steht jetzt seit Weihnachten im Wohnzimmer.

      Kann es sein das die Orchideen momentan alle ihre, mehr oder weniger, laaaangen Ruhephasen haben?? Wie lange kann so eine Ruhephase überhaupt dauern? Viele bekommen Triebe über Triebe (Bsp. Brassia Hybrid und Cattleya bd. geblüht im Sept.2010), aber sonst passiert nichts. Diese beiden sehen sehr gut aus und ich denke das ist normal...aber die Anderen... :sad: :(

      Ich möchte endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis haben :| :| Nur einen klitze kleinen Trieb........
      Bilder
      • Sorgenkinder.JPG

        800,91 kB, 1.920×1.080, 253 mal angesehen
      • Wild Cat (2).JPG

        771,65 kB, 1.080×1.920, 211 mal angesehen
    • Re: Sorgenkinder

      Hallo Bettina!
      Sie stehen hell. Die Fotos habe ich gestern Abend gemacht. Sie stehen vor einem großen Fenster und die anderen auf einem Tisch neben der Balkontür im Schlafzimmer. Auf der Fensterbank habe ich mit sehr ausladend wachsende schlecht Erfahrung gemacht. Die Blätter die am Fenster anlagen wurden gelb und manche Knospen sind abgefallen. Deswegen stelle ich sie nur bei wärmeren Temperaturen auf die Fensterbank. Dort kommt keine direkte Sonne hin, da ein Balkon vorgebaut ist. (Auf dem sie dann im Sommer stehen)

      Lg Nelly