Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      @Lena, vielen Dank. :D
      Ja sie braucht wirklich ganz schön viel Platz.

      @Jürgen,
      na da wünsch ich dir doch mal eine gute Reise.
      Und vergiss nicht einen leeren Koffer extra mitzunehmen, denn den wirst du bestimmt brauchen,
      wenn du - natürlich rein zufällig- bei einem Orchi Händler vorbeikommst. :D :D :D

      vadi1
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      Keine Sorge. Es geht in die Türkei für eine Woche. Ich glaube, die haben damit nicht so viel am Hut. Ist mir jedenfalls bis jetzt noch nicht aufgefallen. Aber man weiß ja nie - also ein kleines Täschle sollte ich dann schon mal mitnehmen! Aber dann im Januar in Thailand. Da wird die Sache schon ernster. Da muß ich, glaube ich, jeden Tag mindestens ein Päckchen Valium zur Beruhigung einschmeißen.
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      @Violetta,
      danke schön, die Blütenfarbe finde ich auch herrlich.

      @Jürgen,
      in Thailand soll das Valium aber bedeutend preiswerter sein, da kommt es doch auf die eine mehr oder weniger sicher nicht so an..... :D :D
      Ich wünsche dir auf jeden Fall eine schöne Woche, aber bekomme keinen "Herzkasper" wenn du zurückkommst und hier ist alles weiß....
      Soll wohl laut unseren Wettergöttern bald soweit sein.

      vadi1
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      Hallo ihr Lieben,
      vielen Dank für eure schönen Fotos.
      Vadi, das ist echt ein Brummer !

      Na, dann zeig ich euch auch noch meine beiden

      Nummer 1 habe ich letztes Jahr abgeblüht gekauft, war ein Versuch für mich, da ich früher schon mal ein Cymbidium hatte, aber es nicht mehr zum Blühen gebracht habe. Nun jetzt hat mein Versuch 4 Blütentriebe (stolz bin)



      Nummer 2 habe ich erst vor drei Wochen gekauft, war schon auf 5 € heruntergesetzt. (ist aber noch nicht mal verblüht).
      War aber vielleicht für die kleinen Tischchen zu groß.



      LG Bettina
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      Hallo Bettina,
      deine Nr. 1 habe ich heute im OBI in der Hand gehalten, die Blüten waren viel. noch einen Tick größer,.
      Bin fast schwach geworden. So große Blüten an einer "Mini" Cymbidie habe ich noch nie gesehen.
      Auf alle Fälle hast du da 2 schöne Prachtexemplare, viel Spaß damit.

      vadi1
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      Danke für eure Antworten.

      @ vadi: JA, ich glaube auch, dass die Cymbidien nächstes Jahr während des Sommers etwas mehr "Futter" (Dünger) vertragen können. War heuer noch etwas vorsichtig mit dem Düngen, da ich mit Cymbidien noch nicht viel Erfahrung habe.

      LG Bettina
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      WAAAAH! Bettina, deine rote ist der absolute Oberklopfer! :love:

      Ich weiß leider nicht mal, ob mein Cymbidium (überlassen von einer Kollegin wg. Platzmangel, jetzt weiß ich warum) überhaupt mal Lust hat zu blühen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, wie Wolfgang immer meint - das Schätzchen WIRD eines Tages blühen, dann weiß ich endlich auch wie die Blüten aussehen. Meine Kollegin meinte nur: "Irgendwie groß und braun, glaub ich."

      Tja, wir werden sehen. Hoffentlich wird das nicht auch so ein Mega-Gestrüpp, sonst muss es am Balkon hängen. :D
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      @ Bettina,
      Ich mache dir einfach mal einen Vorschlag.
      Wenn deine 5€ rote cymb. groß genug ist, würde ich dich gerne mal für einen "Ableger" anbetteln.
      Ich würde dir im gegenzug ein Cattleya Teilstück mit Neutrieben zukommen lassen.
      Was hälst du davon?

      @Isabel,
      wann hast du die Pflanze bekommen?
      Das mit wichtigste Kriterium, deine Cymb. wieder zum blühen anzuregen ist sie ab Mai raus in einen baum o.ä. zu stellen/hängen.
      Sie braucht die Temp. Schwankungen zur Blüteninduktion. Bekommt sie diese nicht, wird sie nie wieder blühen.
      Auch verträgt sie gerne entgegen anderen Orchideen eine gewisse Menge Blaukorn Dünger.

      vadi1
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      Hallo Gemeinde,
      mein Cymbidium ist noch nicht vorzeigefähig, d.h. sie hat sich noch nicht bequemt, Blüten zu öffnen. 2 BT's sind weit fortgeschritten, aber es wird 2012 drüber, bis es so weit ist. Dann gibt's ein Bildchen.
      Vadi, Deine ist wirklich ein Prachtkerl!!! In der Masse sehen die zart gefärbten Blüten hinreißend aus!
      @ Bettina,
      ich würde auch sooo gerne betteln (rot), aber ich glaube, sooo groß ist sie nicht, daß das ginge und außerdem ist es unverschämt, nicht wahr??
      Liebe Grüße
      Jürgen
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      Grüß' Dich Bettina,
      D-A-N-K-E-! Gerne! Es ist halt so, daß ich trotz ständiger Umschau - wenn wir in irgendeinem Laden sind, der Grünzeug hat, suche ich IMMER nach Orchis - laut meiner Erinnerung noch NIE eine solche rote Blüte bei den Cymbis gesehen habe. DIE hätte ich mir garantiert geholt. Nun will man es auch nicht übertreiben. Wenn man im Internet lange genug recherchieren würde, würde man bestimmt irgendwo einen Anbieter mit genau dieser Varietät finden. Aber: mal die Kirche im Dorf lassen.
      So warte ich gerne auf die nächste Teilungsaktion. Mal gucken, was bis dahin bei mir so angefallen ist und wie ich die Geschichte dann bei Dir kompensieren kann.
      LG Jürgen
    • Re: Unterschied zw. BT und NT an einer Cymbidium Hybride

      Bettina schrieb:


      @Vadi, geht jederzeit klar, kannst aber auch ohne Gegengeschäft ein Stück haben. Ich muß im Frühjahr sicher umtopfen, und dann bekommst du deinen Ableger.
      Gilt bei Cymbs auch die 3 Bulbenregel oder sollte das Teilstück besser größer sein ?
      LG Bettina


      vadi1

      Hallo Bettina,

      vielen Dank ich freu mich schon riesig drauf.
      Ich habe Zeit...., daher würden mir 2 Bulben reichen.
      Und wenn sie dann eben 2 Jahre braucht, was solls....... ist die vorfreude eben umso schöner.

      LG vadi1