Tiny Twinkle ´White´

    • Re: Tiny Twinkle ´White´

      @bea,
      solchen schneesturm finde ich auch schöner, ist nicht so kalt :D

      @maunzi,
      ich denke das man die auch bestellen kann. ich habe meine letztes jahr in einem pflanzencenter in köln gekauft.


      @ sonja
      teilweise, habe ich darüber berichtet. ich bin darauf gekommen, weil, ich von den "normalen" düngern hautprobleme bekomme. teilweise gehen die mir auch auf die atemwege.
      was ich dir jetzt schon sagen muss, dass diese art der pflege sehr viel arbeit macht. ist nicht nur flasche auf, abmessen und ins wasser schütten. jauchen müssen hergestellt werden, usw. ist eigentlich auch teurer als die dünger die du kaufen kannst. sammeln kann man natürlich auch, nur, wer hat schon die zeit dafür.
      schau mal hier habe ich einzelne kräuter beschrieben, wenn du fragen hast, einfach fragen, ich werde erklären /helfen.
      Kräuter zum Schutz vor Schädlingen und Krankheiten !
      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Tiny Twinkle ´White´

      Hallo Lena,
      danke für den Link - ich werde dies am Wochenende durchlesen. Es ist auf jeden Fall sehr ausführlich dokumentiert. Danke! :love:
      Allerdings glaube ich, dass diese Art der Düngung mir zu zeitaufwendig ist. Aber in Einzelsituationen kann ich mir durchaus vorstellen, darauf zurück zu greifen.

      Ich weiß, dass es zu dem Thema im Forum unterschiedliche Meinungen gibt: Ich selbst habe bislang noch nie gedüngt, nun aber habe ich mir drei Dinge von Bioplant / Biplantol bestellt. Das ist ein homöopathisches Gemisch. Ich verwende zum einen das Pflanzenstärkungsmittel, zum anderen den Dünger mit Guano. Falls Schädlinge auftreten, habe ich mir diese Aromatherapie bestellt - man kann die Pflanze damit prophylaktisch einsprühen oder eben im Ernstfall. Ich verwende die Mittel allerdings noch nicht lang genug, um etwas über die Langzeitwirkung zu sagen.
      Es grüßt euch
      Sonja
    • Durch Zufall bin ich auf die Beiträge der Tiny geraten. Meine hatte ich vor 3 Jahren blühend gekauft, dann schien sie einzugehen. Ich habe sie geteilt und das, was noch zu retten war, auf Glas umgesetzt.Eins ist mir eingegangen, aber bei dem 2. haben sich nun 2 Blütentriebe entwickelt. Sie will also weiterleben und hat die neuen Bedingungen angenommen. Wenn sie blüht ( auch wenn es erst nur 2 BT sind ) , zeig ich sie.