neue Vanda für Unerfahrene

    • neue Vanda für Unerfahrene

      Hallo, ihr Lieben,
      die Beiträge über die Vanda haben mich neugierig gemacht und ich würde mir gern eine kaufen. Wir haben hier den Hellweg, da hatte ich schon Phalen. gekauft mit eigentlich guter Erfahrung. Dann hat hier ein privater Blumenladen aufgemacht, der zeitweise auch Vandas anbietet. Worauf müsste ich beim Kauf achten?. Braucht die Vanda spezielle Bedingungen? Also ich wohne in einer 0815-Wohnung, kann kalte und warme Zimmer und im Frühjahr bis Herbst Freiluft auf einem großen Balkon anbieten. Sollte ich mich trauen?
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Hallo Maunzi, von Vandeen habe ich leider auch keine Ahnung-finde diese Pflanzen sehr schön und mich würden die unsagbar reizen, aber wenn ich das hier so lese.... leider kann ich der Pflanze nicht das bieten, was sie zum "Schönsein" braucht.
      Ich habe auch schon hin und her überlegt, aber das wird nix Gescheites. Und es handelt sich ja da auch nicht nur um5,- €, wenn dann möchte ich schon alles was die Pflanze zum Leben braucht, bieten können, schließlich soll sie ja auch Bühen und gut gedeihen!!!

      LG Andrea

      Es ist Alles nicht so einfach, wenn man`s doppelt nimmt!
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Hallo Maunzi,

      ich habe mir nach langem Überlegen im Sommer auch eine zugelegt (die hatten mir ja davor üüüberhaupt nicht gefallen)

      Meine ist leider grad auf einem schmalen Grad zwischen Leben und Tot, und ich hoffe Sie fängt sich wieder.

      Ich finde es toll das du dich schon im vorraus informieren willst was du ihr bieten "musst", hätt ich viell. auch sollen :(

      Mit ein paar Hilfestellungen von "chiangmai" (der dir hierzu bestimmt SPITZEN TIPPS geben kann) hoffe ich das ich Sie jetzt über den trüben Winter bringe und Sie dann bald ein keiki bildet.

      Bin schon gespannt was dir die Spezialisten raten.

      Ganz liebe Grüße

      Jasmin :rolleyes:
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      hallo maunzi,
      einfach ausprobieren, hilfe bekommst du hier von den lieben die schon erfahrungen haben.

      warm-temperiert
      sommer: 30 - 25 °C
      winter: 22 - 17 °C
      luftfeuchtugkeit 60-90%
      vandeen kultiviert man meist ohne substrat. problem, die wurzeln trocknen sehr schnell aus. deshalb müssen sie mindestens einmal täglich angesprüht werden, bei grosser Hitze auch öfter. im winter besteht die gleiche gefahr, weil durch die heizung die luft sehr trocken werden kann. wöchentliches tauchen der wurzeln ist pflicht. es darf aber kein wasser in den blattachseln und im herz stehen bleiben, fäulnis!

      du kannst aber auch bei dem orchideenimport mitmachen, dort gibt es einige sehr schöne exemplare.

      LG Lena
      LG Lena
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Vandeen mögen es warm und benötigen sehr viel Licht.
      Keine direkte Mittagssonne, aber Morgensonne oder Abendsonne wird sehr gut vertragen.
      Aus meiner Erfahrung ist 1x wöchentlich Tauchen bei wurzelnackter Kultur eindeutig zu wenig.
      Meine Vandeen sind im Sommer draussen, da werden sie meist täglich getaucht, trocknen aber vermutlich wegen dem Luftzug und der meist geringeren Luftfeuchtigkeit auch schneller wieder ab.
      Im Winter habe ich jeden 2-3 Tag getaucht.

      Die Temperatur sollt möglichst nicht länger unter 15 Grad sein.

      Mittlerweile habe ich meine Vandeen allerdings getopft (Plastiktöpfe mit Löchern rundherum und grobe Pinienrinde), da ist der Pflegeaufwand nicht mehr so hoch, da reicht im Winter 1x wöchentlich tauchen, im Sommer 2x die Woche.


      LG Bettina
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Ich halte meine Vandeen in großen Gläsern, an deren Rand ich sie mit aus Draht geborgenen Haken eingehängt habe.
      Damit komme ich am besten zurecht. Ich halte sie Sommers wie Winters im Haus, da ich ungern mit der chemischen Keule arbeite und sie draussen doch von beissenden und saugenden Insekten befallen werden.
      Ich tauche sie zweimal die Woche für ca. 20 Minuten. Alle 14 Tage bekommen sie Orchideendünger in halber Konzentration ins Tauchwasser, im Winter nur ca. 1/6 Konzentration.
      Wie schon geschrieben wurde, brauchen sie einen sehr hellen Platz, ideal ist ein unbeschattetes Ost-oder Westfenster. Meine bekommen da auch im Sommer viel Sonne ab und es schadet ihnen nicht, wenn sie sich allmählich daran gewöhnen.
      So blühen sie eigentlich alle zuverlässig zweimal im Jahr.

      Ein Rat zum Kauf, bei Vandeen ist es wichtig, gute Qualität zu erwerben, denn ansonsten kann man Pech haben und sie gehen ein. Oft sind sie bereits verpilzt, wenn sie verkauft werden.
      Man kann bei Orchideengärtnern schon recht günstig eine nicht blühende, aber blühfähige Vanda kaufen.
      Schau doch mal in die Internetshops z. B. von Schwerter Orchideenzucht, Currlin-Orchideen etc.

      Liebe Grüße, Bea
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Hallo Zusammen

      Ich halte meine Vandeen auch in großen Vasen, die Körbchen mittels Draht am Vasenrand aufgehängt.
      Einmal wöchentlich tauche ich für 30 Minuten und sprühe darüber hinaus täglich. Darüberhinaus stehen meine Vandeen direkt am Fenster, zumindest seit Herbst, im Sommer im Freien, beschattet. Meine Pflanzen scheinen es zu mögen. Eine meiner ersten Vandeen wurde letztes Jahr von meiner lieben Nachbarin während meines Urlaubs fast zu Tode gegossen. Die Wurzeln standen im Wasser und waren zu 2/3 abgefault. Mittels intensiver Pflege, eine zweite Vanda hat leider nicht überlebt, habe ich nun die Freude , daß erstmals wieder Blühten vorhanden sind. Hier die Bilder.



      [im

      Übrigens kenne ich eine Verkäuferin bei OBI, die mir die verblühten bzw. fast verblühten Vandeen zum Preis von € 5,-- statt € 24,95 verkauft. Das ist gerade einmal der Preis der Vase ....

      LG
      Michael
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Ich hab mich daran festgebissen und schon einen Platz ausgesucht. In dem einen Blumenladen, wo ich nachfragte, bestellen sie keine, und die Verkäuferin riet mir ab. Aber es gibt bei uns noch 3 andere Läden und irgendwo werde ich mir eine fangen. Wenn ich sie ins Bad hänge und die Wurzeln dann über Fließen hängen, dürfte das mit dem Besprühen doch möglich sein.
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Maunzi, das klingt nicht schlecht, ne Vanda für 5,- €. Ich würde Dir von sowas abraten. Ich habe meine Phalaenopsen und Paph`s größtenteils von Orchideengärtnereien. Sicher, man bezahlt bissel mehr, aber das kommt Dir auf alle Fälle wieder!! Du mußt ja auch nicht unbedingt die Teuerste nehmen. Bei Pflanzen die in einem halben Jahr oder so blühfähig sind, ist der Preis nicht ganz so hoch.
      Übrigens der Laden, den Du meinst, gibt`s auch einen in Auerbach. Voriges Jahr hatten die ne Menge Vandeen. Kann aber nicht mehr sagen, wann das war.

      LG Andrea


      Es ist Alles nicht so einfach, wenn man`s doppelt nimmt!
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Hallo Maunzi,

      die Idee ist glaube ich nicht sehr gut. Wohin willst Du sie denn ins Bad hängen? Dort wo Fliesen sind, ist es mit Sicherheit zu dunkel. Die meisten Badfenster sind geriffelt - zu dunkel.
      Die Vandeen brauchen extrem viel Licht.
      Ich besprühe meine Vandeen überhaupt nicht. Allzuleicht bleibt doch ein bißchen Feuchtigkeit in den Blattachseln und ganz schnell hast Du Stammfäule oder einen Pilz. Da sind sie ziemlich empfindlich.

      Wie bereits geschrieben tauche ich meine 2 x wöchentl. für ca. 20 Min. Dann können sie das Wasser aufsaugen, so viel sie wollen. Im Glas hält sich dann eine relativ hohe LF.

      Liebe Grüße, Bea
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Mein Bad hat eine normale Fensterscheibe ( groß ) und ist eigentlich genauso hell wie die anderen Zimmer. Ich dachte eben nur wegen der Luftfeuchte und der Möglichkeit des Sprühens ohne die Wände zu vernässen. Aber ich habe auch eine ziemlich große Glasvase, die zwar z.Zt. mit Trockenblüten besetzt ist, aber das ist ja austauschbar. Ansonsten würde ich mir ein brauchbares Behältnis zulegen. Ich hab mich eben an dem Gedanken festgebissen, meinen Mann solang genervt, bis er nichts dagegen hat . Aber ich will nichts übers Knie brechen, gerade weil die ja wirklich nicht billig sind.
      Ich habe mich schon in den umliegenden Blumenläden erkundigt, bei 2 bin ich fündig geworden, aber eben nicht jetzt im Winter, aber ich bleibe dran. Gut Ding will Weile haben.
    • neue Vanda für Unerfahrene

      Hallo Maunzi

      Das mit dem Bad müßte schon klappen, wenn Du die Vanda vors Fenster hängst. Achte allerdings darauf, daß die Sonne ca von Mai bis September zu stark sein kann und zu Verbrennungen der Vanda führen könnte. Ansonsten habe ich mit Leuten gesprochen bzw. darüber auch gelesen, daß viele ihre Vandeen im Bad aufhängen. Die Wärme und die Luftfeuchtigkeit können sich nur positiv auf die Orchidee auswirken.

      Melde Dich doch mal mit Foto wenn Du Deine Pflanze gefunden hast. Übrigens gibt es hier auch schöne Exemplare zu super Preisen durch den vorgesehenen Direktimport aus Thailand.
      Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg mit Deinem Vanda-Projekt.

      LG
      Michael
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Aaaalso, ich war heute in 3 Blumenläden. Nr. 1: Ich hätte sfort eine mitnehmen können, aber die Wurzeln waren ca. 1m lang und die Pflanzen noch einmal um die 50 cm hoch. Sie sahen sehr kräftig aus, waren aber abgeblüht und für meine Verhältnisse eindeutig zu groß. Der Preis lag bei 35 Euro , die Beratung war gut. Nr. 2 war ein Großhändler, der ab und zu mal etwas Seltenes mitbringt, keine Angaben zu Pflege und Preis. Nr. 3 war ein richtig guter Laden. Top Beratung, auch mit dem Hinweis der Verkäuferin, dass sie sich aus Zeitgründen nicht selbst an die Pflanze traut und dem ehrlichen Hinweis, ich müsste mit 30-40 Eu rechnen. Aber dafür kommen die Pflanzen von einem Orchideenzüchter, der auch Ausstellungen betreibt. Auch der Rat, jetzt im Winter nicht zu bestellen wegen Kälteschock klang vernünftig. Da ich bei ihr jederzeit meinen Wunsch mit Größe, Farbe und Glasgefäß oder ohne bringen kann, werde ich das wohl zu einem Geburtstagswunsch an meine Kinder weiterleiten. Das heißt zwar noch ein wenig mehr Geduld, aber ich denke, dass ist der richtige Laden.

      Liebe Wintergrüße von der Maunzi.
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Hallo Bea.

      Nein, die Nebenkosten kenne ich noch nicht. Da die Wunschlisten erst bis 31. Januar vorliegen müssen, können dann erst die NK ermittelt werden. Bis dahin ist diese Wunschliste auch lediglich als solche und keinesfalls als feste Bestellung zu sehen. Ich denke aber, daß auch durch diese NK die Orchideen immer noch bedeutend günstiger sind als hier im Handel. Ich habe nur das Problem, daß ich selbst meine Wunschliste zusammenstreichen muß - habe halt zuviele Wünsche .......

      LG
      Michael
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Maunzi schrieb:


      Aaaalso, ich war heute in 3 Blumenläden. Nr. 1: Ich hätte sfort eine mitnehmen können, aber die Wurzeln waren ca. 1m lang und die Pflanzen noch einmal um die 50 cm hoch. Sie sahen sehr kräftig aus, waren aber abgeblüht und für meine Verhältnisse eindeutig zu groß. Der Preis lag bei 35 Euro , die Beratung war gut. Nr. 2 war ein Großhändler, der ab und zu mal etwas Seltenes mitbringt, keine Angaben zu Pflege und Preis. Nr. 3 war ein richtig guter Laden. Top Beratung, auch mit dem Hinweis der Verkäuferin, dass sie sich aus Zeitgründen nicht selbst an die Pflanze traut und dem ehrlichen Hinweis, ich müsste mit 30-40 Eu rechnen. Aber dafür kommen die Pflanzen von einem Orchideenzüchter, der auch Ausstellungen betreibt. Auch der Rat, jetzt im Winter nicht zu bestellen wegen Kälteschock klang vernünftig. Da ich bei ihr jederzeit meinen Wunsch mit Größe, Farbe und Glasgefäß oder ohne bringen kann, werde ich das wohl zu einem Geburtstagswunsch an meine Kinder weiterleiten. Das heißt zwar noch ein wenig mehr Geduld, aber ich denke, dass ist der richtige Laden.

      Liebe Wintergrüße von der Maunzi.



      Hallo Maunzi, ist das der kleine Laden gegenüber der Kirche?

      LG Andrea


      Es ist Alles nicht so einfach, wenn man`s doppelt nimmt!
    • Re: neue Vanda für Unerfahrene

      Ich hatte gestern wegen des zu erwartenden Preises fast nen kleinen Streit vom Zaun gebrochen, weil mein Mann das total nicht einsieht. Naja, für ein einfach mal kaufen verstehe ich das schon, aber wenn 3 erwachsene Kinder zusammenlegen, dürfte das ja wohl ein schönes Geschenk sein, vor allem sehr persönlich. Also hab ich meinem Sternzeichen "Löwe" alle Ehre gemacht ( nicht laut) und hab mich durchgesetzt. Der Geburtstagswunsch steht.

      Heut hab ich mir die Wartezeit verkürzt mit einer Neuanschaffung. Da sind auch schon 2 Neutriebe dabei.
      Meine Cambria entwickelt sich auch weiter.











      Ganz liebe Grüße von der Maunzi.